1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Halo Reach: Finale Version für 99.999…

Selber schuld...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Selber schuld...

    Autor: HackerKidZ 24.08.10 - 16:52

    Auch, wenn ich das natürlich nicht gutheiße: War doch wohl sowas von klar, dass GENAU dies passiert... war der erste Gedanke nach dem Lesen der Überschrift. Wer dem Esel die Möhre vor die Nase hält, muss sich nicht wundern, wenn er sie sich auch holt... Gelegenheit macht Diebe ;)

  2. Re: Selber schuld...

    Autor: Hotohori 25.08.10 - 14:15

    Wie hier schon ein paar mal gesagt: es gibt ein Transaktionslimit und man kann daher nichts kaufen, was 99.999 Points kostet, das liegt erheblich über dem Limit.

    Die Frage ist daher wie die da ran kamen wenn nicht mit einem Presse Key, Download Limit gehackt? Dann hätte es aber einen zurückverfolgbaren Kauf gegeben, denn MS wäre es doch sicherlich aufgefallen, wenn das Jemand gekauft hätte, obwohl es gar nicht gehen dürfte.

    Das erste Gerücht letzte Woche sprach noch davon, dass MS selbst einen Fehler gemacht hat und das Spiel für ein paar Stunden kostenlos zum Download in XBox Live stand und erst danach auf 99.999 Points gesetzt wurde. Aber ob das nur eine Fake Meldung war, keine Ahung, wäre möglich, weil mehr als diese Meldung war dazu sonst nicht mehr zu hören. Und die News hier klingt dann doch etwas anders, könnte aber auch bewusst davon ablenken.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. KfW Bankengruppe, Frankfurt am Main (Home-Office möglich)
  2. ADMIRAL Sportwetten GmbH, Rellingen
  3. EDAG Engineering GmbH, München
  4. TGW Software Services GmbH, Teunz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 5,99€
  2. 33,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Next-Gen: Tolle Indiegames für PS5 und Xbox Series X/S
Next-Gen
Tolle Indiegames für PS5 und Xbox Series X/S

Kaum ein unabhängiger Entwickler hat Dev-Kits für PS5 und Xbox Series X/S - aber The Pathinder und Falconeer sind tolle Next-Gen-Indiegames!
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Raumschiffknacker im Orbit
  2. Rollenspiel Fans übersetzen Disco Elysium ins Deutsche
  3. Indiegames-Rundschau Einmal durchspielen in 400 Tagen

Demon's Souls im Test: Düsternis auf Basis von 10,5 Tflops
Demon's Souls im Test
Düsternis auf Basis von 10,5 Tflops

Das Remake von Demon's Souls ist das einzige PS5-Spiel von Sony, das nicht für die PS4 erscheint - und ein toller Einstieg in die Serie!
Von Peter Steinlechner


    Chang'e 5: Chinesischer Probensammler ist unterwegs zum Mond
    Chang'e 5
    Chinesischer Probensammler ist unterwegs zum Mond

    Nach 44 Jahren soll eine chinesische Raumsonde endlich wieder Gesteinsproben vom Mond zur Erde bringen.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

    1. Raumfahrt Nasa hat überraschenden Favoriten bei Mondlanderkonzept
    2. SLS Nasa bestellt Triebwerke für den Preis einer ganzen Rakete
    3. Artemis Base Camp Nasa plant Mondhabitat