1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Haushaltspläne: Zitis setzt auf…

Vielleicht finden die ja noch ein paar ehemalige Stasi-Mitarbeiter?

Expertentalk zu DDR5-Arbeitsspeicher am 7.7.2020 Am 7. Juli 2020 von 15:30 bis 17:00 Uhr wird Hardware-Redakteur Marc Sauter eure Fragen zu DDR5 beantworten.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Vielleicht finden die ja noch ein paar ehemalige Stasi-Mitarbeiter?

    Autor: Sinnfrei 16.10.18 - 11:47

    Bei denen kann man sich wenigstens sicher sein, dass sie keinen Anstand und keine Moral haben, und gerne gegen das eigene Volk vorgehen.

    __________________
    ...

  2. Re: Vielleicht finden die ja noch ein paar ehemalige Stasi-Mitarbeiter?

    Autor: Seismoid 16.10.18 - 12:04

    Die wissen aber höchstens wie sie dein Schlüsselbein brechen, nicht Verschlüsselung.

  3. Re: Vielleicht finden die ja noch ein paar ehemalige Stasi-Mitarbeiter?

    Autor: ashahaghdsa 16.10.18 - 12:13

    Seismoid schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die wissen aber höchstens wie sie dein Schlüsselbein brechen, nicht
    > Verschlüsselung.

    Ist das ein Unterschied?
    *Ey Egon, füg hier noch den passenden XKCD Comic ein*

  4. Re: Vielleicht finden die ja noch ein paar ehemalige Stasi-Mitarbeiter?

    Autor: xmaniac 16.10.18 - 12:22

    Ich denke dieser XKCD passt gut:

    https://xkcd.com/538/

  5. Re: Vielleicht finden die ja noch ein paar ehemalige Stasi-Mitarbeiter?

    Autor: uschatko 16.10.18 - 12:29

    Da sind die jungen Leute die bei dem Test am Südkreuz in Berlin mitgemacht haben auch alles ehemalige Stasis? Die haben genauso alles verraten was die freie Gesellschaft ausmacht.

  6. Re: Vielleicht finden die ja noch ein paar ehemalige Stasi-Mitarbeiter?

    Autor: xmaniac 16.10.18 - 12:30

    Zumindest sind das Idioten. Ehemalige Stasis wohl eher nicht.

  7. Unwahrscheinlich

    Autor: Quantium40 16.10.18 - 13:05

    Die DDR ist fast 30 Jahre her.
    Da wird man keine erfahrenen Kräfte mehr finden, die noch im Arbeitsleben aktiv sind.
    Die sind alle schon in Rente oder verstorben.
    Zudem hat sich gerade auf dem Gebiet der Informationstechnik viel getan.
    Die Stasi war damals größtenteils noch im Analogzeitalter angesiedelt. (Wobei klassisches Social Engineering, Bestechung und Gewalt natürlich immer noch passable Wege sind, an Passwörter und Informationen zu kommen.)

  8. Re: Vielleicht finden die ja noch ein paar ehemalige Stasi-Mitarbeiter?

    Autor: ashahaghdsa 16.10.18 - 13:53

    xmaniac schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich denke dieser XKCD passt gut:

    Danke Egon!

  9. Re: Vielleicht finden die ja noch ein paar ehemalige Stasi-Mitarbeiter?

    Autor: ww 16.10.18 - 14:09

    uschatko schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da sind die jungen Leute die bei dem Test am Südkreuz in Berlin mitgemacht
    > haben auch alles ehemalige Stasis? Die haben genauso alles verraten was die
    > freie Gesellschaft ausmacht.


    Noch tragischer ist, dass sie es für EUR25 Amazon-Gutscheine! gemacht haben. So viel ist die Freiheit also wert.

    https://www.tagesspiegel.de/berlin/neue-ueberwachungskameras-in-berlin-testphase-fuer-gesichtserkennung-am-suedkreuz-ist-gestartet/20120258.html

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universitätsklinikum Münster, Münster
  2. SCHUFA Holding AG, Wiesbaden
  3. Universitätsklinikum Tübingen, Tübingen
  4. AKKA, Ingolstadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-47%) 21,00€
  2. 10,48€
  3. 36,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de