Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Hello Games: No Man's Sky bekommt…

Die Trailer vermitteln ein recht langatmiges Spiel

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Die Trailer vermitteln ein recht langatmiges Spiel

    Autor: Lebostein 09.08.16 - 06:53

    anscheinend ohne Story und ohne viel Interaktion mit anderen Lebewesen. Wenn ich für ein Spiel 50 ¤ ausgeben sollte, dann muss es mich auch von Anfang an überzeugen... leider tut es das nicht. Nebenbei erinnert die Grafik technisch an Half-Life 1 Zeiten (sehr detailarm, verwaschene Texturen usw.). Und die Animationen der Kreaturen sehen alles andere als professionell aus.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 09.08.16 06:59 durch Lebostein.

  2. Re: Die Trailer vermitteln ein recht langatmiges Spiel

    Autor: Lebostein 09.08.16 - 08:35

    Das Spiel scheint ein Anwärter für das langweiligste Spiel 2016 zu werden. Wenn man sich den aktuell laufenden Stream ansieht, hat man nach 10 Minuten alles gesehen (die Planeten sind alle gleich aufgebaut: hügeliger Grund mit Felsen und zufällig verteilten Pflanzen, zusammenhängende dichte Wälder scheint es z.B. gar nicht zu geben) und das nervige Rumgereise nimmt viel Zeit in Anspruch....

    https://www.youtube.com/watch?v=Ev6Q169byQY



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 09.08.16 08:40 durch Lebostein.

  3. Re: Die Trailer vermitteln ein recht langatmiges Spiel

    Autor: ApoY2k 09.08.16 - 08:59

    Jo, sieht für mich auch so aus... Die Jimpression dazu vermittelt den gleichen Eindruck.

    https://www.youtube.com/watch?v=_aLNKkjzoWQ

    This is what happens when an unstoppable force meets an immovable object.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 09.08.16 09:00 durch ApoY2k.

  4. Re: Die Trailer vermitteln ein recht langatmiges Spiel

    Autor: Anonymouse 09.08.16 - 09:00

    ISt dann wohl kein Spiel für dich. Ist doch gut, haste Geld gespart :)

  5. Re: Die Trailer vermitteln ein recht langatmiges Spiel

    Autor: SirFartALot 09.08.16 - 09:11

    Anonymouse schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ISt dann wohl kein Spiel für dich. Ist doch gut, haste Geld gespart :)

    Vermutlich nicht nur er. :)

    "It's time to throw political correctness in the garbage where it belongs" (Brigitte Gabriel)

  6. Re: Die Trailer vermitteln ein recht langatmiges Spiel

    Autor: Anonymouse 09.08.16 - 09:15

    Tja, man kann kein Spiel entwickeln, was allen gefällt. Ist ja auch irgendwie gut so :)

  7. Re: Die Trailer vermitteln ein recht langatmiges Spiel

    Autor: Tito 09.08.16 - 09:24

    Ich weiss nicht ob du jemals hl1 gespielt hast aber die grafik ist ein unterschied wie tag und nacht. Andererseits muss es dir nicht gefallen, gibt genug denen es jetzt schon gefällt und denen es in zukunft gefallen wird. Leben und leben lassen :)

  8. Re: Die Trailer vermitteln ein recht langatmiges Spiel

    Autor: Janquar 09.08.16 - 11:41

    Dann kaufe dir umbedingt Unchartet 4. Viel Story und echte Grafikbombe und nach 2 Nachmittagen biste dann fertig! Das waren sinnvolle 60-70¤.

    Ich frage mich wie komplex Overwatch ist... trotzdem ist es das Spiel schlechthin den Spielerzahlen nach. Ohne komplexe Story etc...

    Es kommt ja wohl immer auf den Geschmack und das Genre an.

  9. Re: Die Trailer vermitteln ein recht langatmiges Spiel

    Autor: Micha123456 09.08.16 - 11:43

    Das Spiel wird (und muss) nicht jedem gefallen.

    Zum Glück heißt es ja "NO mans sky" und nicht "EVERYBODYS sky" :)

    Es richtet sich einfach an eine spezielle Menge an Spielern, die sich für solche Games begeistern. Ähnlich wie es auch die X- oder auch die Elite-Spiele taten.

  10. Re: Die Trailer vermitteln ein recht langatmiges Spiel

    Autor: Niaxa 09.08.16 - 12:31

    Naja, das Spiel soll die Leute ansprechen, die gerne Weltraumspiele spielen, in denen man mit seinem Schiff durch die Gegend donnert und Dogfights ausfechtet etc. Das macht es aber leider auf eine unangenehm langweilige Art und Weise.

    Hoffentlich wird das dieses Jahrtausend noch etwas mit SC, damit es in dem Genre wenigstens ein Spiel gibt, das man ernst nehmen kann.

  11. Re: Die Trailer vermitteln ein recht langatmiges Spiel

    Autor: Dwalinn 09.08.16 - 16:47

    Das müssen aber schon Nachmittage am WE sein^^ oder du bist ziemlich schnell durchgekommen.

    Overwatch ist ein Spiel ohne Ende, selbst bei Diablo oder WoW ist man irgendwann mehr oder weniger durch (bis zum nächsten Addon/Saison) Overwatch ist wie LoL oder Dota ein Spiel das sicherlich auch in 5 Jahren noch gezockt wird.

    Als Fanboy kann ich es jedenfalls nur empfehlen. ^^

  12. Re: Die Trailer vermitteln ein recht langatmiges Spiel

    Autor: Hotohori 09.08.16 - 20:15

    Niaxa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Naja, das Spiel soll die Leute ansprechen, die gerne Weltraumspiele
    > spielen, in denen man mit seinem Schiff durch die Gegend donnert und
    > Dogfights ausfechtet etc. Das macht es aber leider auf eine unangenehm
    > langweilige Art und Weise.

    Völlig falsch, das Spiel soll vor allem Explorer ansprechen, die Spaß daran haben zu erkunden und immer wieder neues zu entdecken. Das ist die primäre Zielgruppe.

    > Hoffentlich wird das dieses Jahrtausend noch etwas mit SC, damit es in dem
    > Genre wenigstens ein Spiel gibt, das man ernst nehmen kann.

    Ernst nehmen kann ich deine Kommentar hier nicht, du wirfst einfach alles in einen Topf nur weil es Weltraum Spiele sind und glaubst anscheinend ernsthaft das sie damit auch alle die exakt gleiche Zielgruppe ansprechen wollen. Genau solche Spieler wie du sind es dann, die dann über ein Spiel herziehen weil es nicht ihren Erwartungen entspricht, weil sie schon grundlegend mit der falschen Erwartung an das Spiel ran gehen.

    Zumindest kann man dir aber zugute halten, dass du dich vorher ausreichend informiert hast, das tun viele andere nicht und genau das werden die sein, die schon bald zu den NMS Hatern gehören werden, die bei jeder Gelegenheit sagen werden wie scheiße das Spiel doch ist, nur weil es ein Weltraum Spiel ist, für die sie sonst Interesse haben, aber dieses sie nicht anspricht.

    Genau das Gleiche kenne ich schon von den Elite Dangerous Hatern, das ist es exakt das gleiche, erfüllt nicht die Erwartungen, weil viele nur eine feste Vorstellung im Kopf haben wie ein Weltraumspiel aussehen muss. In deren Köpfen darf es nicht anders aussehen sonst wird es gehatet. Toleranz ist halt eine Sache, die bei vielen noch immer nicht existent ist.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. UDG United Digital Group, Herrenberg
  2. Hays AG, Wiesbaden (Home-Office möglich)
  3. UDG United Digital Group, Karlsruhe, Mainz
  4. NETZSCH-Gerätebau GmbH, Selb (Raum Hof)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 469,00€
  2. 259€ + Versand oder kostenlose Marktabholung (aktuell günstigste GTX 1070 Mini)
  3. 334,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sicherheitslücken: Zombieload in Intel-Prozessoren
Sicherheitslücken
Zombieload in Intel-Prozessoren

Forscher haben weitere Seitenkanalangriffe auf Intel-Prozessoren entdeckt, die sie Microarchitectural Data Sampling alias Zombieload nennen. Der Hersteller wusste davon und reagiert mit CPU-Revisionen. Apple rät dazu, Hyperthreading abzuschalten - was 40 Prozent Performance kosten kann.
Ein Bericht von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Open-Source Technology Summit Intel will moderne Firmware und Rust-VMM für Server
  2. Ice Lake plus Xe-GPGPU Intel erläutert 10-nm- und 7-nm-Zukunft
  3. GPU-Architektur Intels Xe beschleunigt Raytracing in Hardware

LTE-V2X vs. WLAN 802.11p: Wer hat Recht im Streit ums Auto-WLAN?
LTE-V2X vs. WLAN 802.11p
Wer hat Recht im Streit ums Auto-WLAN?

Trotz langjähriger Verhandlungen haben die EU-Mitgliedstaaten die Pläne für ein vernetztes Fahren auf EU-Ebene vorläufig gestoppt. Golem.de hat nachgefragt, ob LTE-V2X bei direkter Kommunikation wirklich besser und billiger als WLAN sei.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Vernetztes Fahren Lobbyschlacht um WLAN und 5G in Europa
  2. Gefahrenwarnungen EU setzt bei vernetztem Fahren weiter auf WLAN

Motorola One Vision im Hands on: Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro
Motorola One Vision im Hands on
Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro

Motorola bringt ein weiteres Android-One-Smartphone auf den Markt. Die Neuvorstellung verwendet viel Samsung-Technik und hat ein sehr schmales Display. Die technischen Daten sind für diese Preisklasse vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Moto G7 Power Lenovos neues Motorola-Smartphone hat einen großen Akku
  2. Smartphones Lenovo leakt neue Moto-G7-Serie

  1. US-Boykott: Huawei bekommt Probleme bei SD-Karten und Drahtlosnetzen
    US-Boykott
    Huawei bekommt Probleme bei SD-Karten und Drahtlosnetzen

    Durch den Handelsboykott der USA gerät Huawei immer stärker unter Druck: Das chinesische Unternehmen könnte die Möglichkeit verlieren, seine Mobilegeräte nach den gängigen Standards für SD-Karten und Drahtlosnetzwerke zu bauen - oder zumindest mit den entsprechenden Logos zu werben.

  2. Apple: Update auf iOS 12.3.1 behebt Probleme mit VoLTE
    Apple
    Update auf iOS 12.3.1 behebt Probleme mit VoLTE

    Apple hat ohne öffentlichen Betatest ein Update für iOS veröffentlicht. Es löst mehrere Probleme, darunter einen ärgerlichen Bug mit Voice over LTE und zwei Fehler in der Nachrichten-App.

  3. Project Xcloud: Microsoft streamt Spiele mit Xbox-Blades
    Project Xcloud
    Microsoft streamt Spiele mit Xbox-Blades

    Entwickler müssen nichts am Code von Xbox-Spielen ändern, um sie auf den Servern von Microsoft zu streamen. Das hat Kareem Choudhry von Microsoft gesagt - und gleichzeitig eine neue API vorgestellt.


  1. 13:20

  2. 12:11

  3. 11:40

  4. 11:11

  5. 17:50

  6. 17:30

  7. 17:09

  8. 16:50