1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Hilfe von Google: Brian Krebs' Blog…

Internet of Things

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Internet of Things

    Autor: MrAnderson 26.09.16 - 13:55

    > Für den Angriff wurden offenbar zahlreiche unsicher konfigurierte
    > Internet-of-Things-Geräte wie IP-Kameras, Espressomaschinen und
    > ähnliche Geräte verwendet.

    Spannend .... hätte nicht gedacht, dass es schon so schnell los geht, dass Kühlschränke, etc. mit Trojanern verseucht werden.
    Irgendwann steht dann die Polizei vor der Türe, weil der Vibrator an einem DDoS Angriff beteiligt war. xD

    Im Freundeskreis werde ich gerade noch ausgelacht, wenn ich mit so Dingen wie "Überweisen sie 50 ¤, sonst kann ihre Waschmaschine nur noch mit 90°C waschen", komme.

  2. Re: Internet of Things

    Autor: dabbes 26.09.16 - 14:30

    Kann und wird alles passieren.

    Wie schon immer in der Geschichte der Menschheit, wenn jemand etwas ausnutzen kann, um Kohle zu scheffeln.

  3. Re: Internet of Things

    Autor: hg (Golem.de) 26.09.16 - 14:33

    Ist nicht das erste Mal, das sowas passiert: https://www.golem.de/news/security-ein-botnetz-aus-ueberwachungskameras-1510-117122.html Schöne neue Welt!

    Hauke Gierow - Golem.de

  4. Re: Internet of Things

    Autor: Rolf Schreiter 26.09.16 - 15:05

    Bei 90 Grad wird alles sauber.

  5. Re: Internet of Things

    Autor: Rainer Tsuphal 26.09.16 - 15:12

    Rolf Schreiter schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei 90 Grad wird alles sauber.
    Und weiß. Auch die Buntwäsche. Weißer geht's nicht!

  6. Re: Internet of Things

    Autor: Quantium40 26.09.16 - 15:16

    Und einen Grund zum Abnehmen hat man dann auch, wenn plötzlich alle Klamotten 4 Größen kleiner ausfallen. :)

  7. Re: Internet of Things

    Autor: yoyoyo 26.09.16 - 15:37

    Ha, da ist die Lücke. Einfach alle Klamotten 4 Nummern größer kaufen und BAM, die können dir nichts mehr. Bist das passiert siehst es halt doof aus, aber wird vielleicht Mode...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.09.16 15:38 durch yoyoyo.

  8. Re: Internet of Things

    Autor: xxsblack 26.09.16 - 16:02

    yoyoyo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > .... Einfach alle Klamotten 4 Nummern größer kaufen und
    > BAM, die können dir nichts mehr. Bist das passiert siehst es halt doof aus,
    > aber wird vielleicht Mode...

    Du meinst wird wieder Mode. Eine Wiederbelebung der Ende 90er HipHop-Mode. :D

  9. Re: Internet of Things

    Autor: AlexanderSchäfer 26.09.16 - 23:37

    MrAnderson schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Irgendwann steht dann die Polizei vor der Türe, weil der Vibrator an einem

    Ganz übel wird es, die Geräte nicht "nur" für DDOS missbraucht werden, sondern die Kriminellen darauf einen Proxy Server installieren und diesen weiterverkaufen. Da diese Geräte ja immer im Netz hängen und Internetverbindungen auch immer bessrer werden, kann das ja schon ganz brauchbar sein.

    Dann beweise Mal, dass du nicht die Straftat begangen hast. Wenn man nicht gezielt danach sucht, lässt sich so etwas ja fast nicht entdecken.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Leiter (m/w/d) Softwareentwicklung Innovationen für Healthcare & Medizinprodukte
    USP SUNDERMANN CONSULTING Unternehmens- und Personalberatung, Murr
  2. Service Desk Agent (m/w/d)
    Pan Dacom Networking AG, Dreieich
  3. Senior Project Manager IT / Business Projects (w/m/d)
    B. Braun Melsungen AG, Melsungen
  4. Technischer Support-Mitarbeiter (m/w/x)
    HOTTGENROTH & TACOS GmbH, Münsterland

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. SteamWorld Dig für 2,50€, Hellfront Honeymoon für 1,99€, Dawn of Fear für 8,99€)
  2. 25,99€
  3. 139,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de