1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Hilfe von Google: Brian Krebs…

Wordpress halt...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Wordpress halt...

    Autor: btrbtr 26.09.16 - 16:38

    Mit einem static site generator wäre das nicht passiert ;)

  2. Re: Wordpress halt...

    Autor: mnementh 26.09.16 - 17:06

    btrbtr schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mit einem static site generator wäre das nicht passiert ;)

    Gott, auch eine statische Seite mit superkompaktem Webserver wäre bei 665GBit/s platt.

    Du musst nur nachdenken, zu Hause ist noch nicht mal überall Gigabit-Netzwerk der Standard. So ein Gigabit-Netzwerk wäre also schon um das 600fache überlastet, und das macht nichts weiter als die Pakete durchleiten. Ist Dein Server mit Gigabit-Netzwerk angebunden musst Du Deine Seite auf mehr als 600 Servern unterbringen um mit der Datenflut klarzukommen. Und das ist die reine Netzwerkweiterleitungsseite. Die Verarbeitung der Daten auf dem kostet Speicher und Rechenzeit. Selbst bei statischen Webseiten.

  3. Re: Wordpress halt...

    Autor: nachgefragt 26.09.16 - 17:09

    auch für wordpress wirst du deinen "static site generator" finden. das hat nun wirklich nichts mit dem verwendeten CMS zu tun.

    die sinnhaftigkeit eines static site site generators wird aber im fall von brian krebs wohl schon an der kommentar funktion scheitern.

    das wordpress für einen "sicherheitsblog" eher suboptimal ist, ist eine andere geschichte.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 26.09.16 17:13 durch nachgefragt.

  4. Re: Wordpress halt...

    Autor: caldeum 26.09.16 - 17:22

    nachgefragt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > auch für wordpress wirst du deinen "static site generator" finden. das hat
    > nun wirklich nichts mit dem verwendeten CMS zu tun.
    >
    > die sinnhaftigkeit eines static site site generators wird aber im fall von
    > brian krebs wohl schon an der kommentar funktion scheitern.
    >
    > das wordpress für einen "sicherheitsblog" eher suboptimal ist, ist eine
    > andere geschichte.
    Ist halt sein ganz persönlicher Honeypot. Wahrscheinlich sogar gut "besucht".

  5. Re: Wordpress halt...

    Autor: Apfelbrot 26.09.16 - 21:44

    btrbtr schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mit einem static site generator wäre das nicht passiert ;)

    Aha, was hat Wordpress damit zu tun dass Akamai die Grätsche gemacht hat?

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hackers wanted - Software Engineers with Machine Learning Background (m/f/d)
    freiheit.com technologies gmbh, Hamburg
  2. Business Application Analyst (m/w/d)
    JOTEC GmbH, Hechingen
  3. Inhouse Consultant (m/w/d) DMS/CRM
    Allianz Real Estate GmbH, Stuttgart
  4. Cloud DevOps Engineer (m/w/d)
    OEDIV KG, Bielefeld, deutschlandweit

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (stündlich aktualisiert)
  2. (u. a. SW Classics Collection für 8,50€, SW X-Wing Series für 5,50€)
  3. 359,99€ (Release: 04.11.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Star Wars: Lego bringt großes Set der Razor Crest aus The Mandalorian
    Star Wars
    Lego bringt großes Set der Razor Crest aus The Mandalorian

    Aus fast 6.200 Teilen besteht das große Lego-Set der Razor Crest. Sie ist teuer, nicht aber für ein Star-Wars-Set.

  2. PODCAST BESSER WISSEN: Der Gehirnchirug der KI
    PODCAST BESSER WISSEN
    Der Gehirnchirug der KI

    Der Wissenschaftler Sebastian Lapuschkin hat eine neue Methode entwickelt, um KI-Entscheidungen transparent zu machen. Wir reden mit ihm darüber, wie sich die Black Box der KI aufbrechen lässt - und warum das so wichtig ist.

  3. Creative Commons, Pixabay, Unsplash: Rechtliche Fallstricke bei Gratis-Stockfotos
    Creative Commons, Pixabay, Unsplash
    Rechtliche Fallstricke bei Gratis-Stockfotos

    Pixabay, Unsplash, CC ermöglichen eine gebührenfreie Nutzung kreativer Werke. Vorsicht ist dennoch geboten: vor Abmahnmaschen, falschen Quellenangaben, unklarer Rechtslage.


  1. 11:17

  2. 11:07

  3. 11:00

  4. 10:46

  5. 10:31

  6. 10:19

  7. 09:59

  8. 09:45