1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › IBM Research: Nanorods gegen…

IBM Research: Nanorods gegen Fälschungen

Mit Mustern aus Nanorods will IBM Produkte fälschungssicher machen. Die winzigen Markierungen bilden farbliche Muster, die sich physikalisch nicht kopieren lassen. Sie können auf beliebige Gegenstände gedruckt werden.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Echtheit kann "verlorengehen"? 3

    MikeMan | 05.12.12 10:39 06.12.12 00:13

  2. "...die sich physikalisch nicht kopieren lassen..." 7

    ahja | 05.12.12 11:05 05.12.12 16:07

  3. Wenn jemand eine derartige Absicherung nötig hat, ... 14

    fratze123 | 05.12.12 10:49 05.12.12 15:50

  4. Was ich zuerst las: 2

    Endwickler | 05.12.12 15:29 05.12.12 15:32

  5. Moment mal ... 2

    keldana | 05.12.12 11:54 05.12.12 12:08

  6. Wobei die Anordnung der Farben komplett zufällig und nicht kontrollierbar ist 9

    flasherle | 05.12.12 10:30 05.12.12 11:51

  7. Sehr praktisch! 2

    format | 05.12.12 11:37 05.12.12 11:39

  8. Naja, drum verkauft man ja auch Panaphonics und Sorny Fernseher 1

    darklord007 | 05.12.12 11:21 05.12.12 11:21

  9. Noch nicht kopierbar ! 1

    dabbes | 05.12.12 10:50 05.12.12 10:50

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. IT-Leiter - Filialsysteme (m/w/x)
    ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  2. IT Consultant (m/w/d) S / 4HANA - Produktionslogistik
    Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
  3. DevOps Engineer (m/w/d)
    e.solutions GmbH, Erlangen
  4. Administrator ServiceNow (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Hamburg, Frankfurt am Main, München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 16,99€
  2. (u. a. New World - Standard Edition für 39,99€)
  3. 14,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de