Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Identitätsdiebstahl: Facebook zwingt…

Identitätsdiebstahl: Facebook zwingt Nutzer zu Ehrlichkeit

Wer Facebook sein Geburtsdatum verschweigt, um sich vor Missbrauch der Identität zu schützen, fliegt raus. Zum Schutz vor Missbrauch, lautet die seltsame Begründung.

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Spätestens 2012 wird man sich persönlich verifizieren müssen... 3

    Durden | 05.01.11 12:10 05.01.11 18:45

  2. 1963 geboren... Boah voll geheim... 4

    samy | 03.01.11 18:20 05.01.11 17:03

  3. Ich kann es nicht oft genug sagen (Seiten: 1 2 ) 31

    filipo | 03.01.11 17:15 05.01.11 14:16

  4. Ohne Geburtsdatum ist der User kaum was wert 3

    RudiRoller | 05.01.11 10:29 05.01.11 13:58

  5. Wie will Facebook das kontrollieren? 6

    Froggi2 | 04.01.11 01:23 05.01.11 13:57

  6. Nie benutzt 1

    Baron Münchhausen. | 05.01.11 12:04 05.01.11 12:04

  7. Datenschutz?? 6

    littleCheckaAa | 04.01.11 15:42 05.01.11 10:44

  8. Alles Schwachsinn 1

    Schwachsinn | 05.01.11 10:12 05.01.11 10:12

  9. Nix Facebook zwingt Nutzer zur Ehrlichkeit... 9

    samy | 03.01.11 22:19 05.01.11 01:21

  10. Leute mit falschen Namen (Seiten: 1 2 ) 31

    istdassowichtig | 03.01.11 15:13 04.01.11 17:40

  11. Alter wichtigstes Marketingkriterium 1

    Nibal | 04.01.11 16:36 04.01.11 16:36

  12. Finde Ich Gut. 2

    Helmut Mitlinger | 04.01.11 15:25 04.01.11 15:28

  13. Na und? Bei Yahoo etc. ist das Geburtsdatum auch nötig 3

    Alt und bekannt | 04.01.11 08:12 04.01.11 15:27

  14. Ah! (Seiten: 1 2 ) 33

    rkuz | 03.01.11 14:36 04.01.11 13:31

  15. Hodenhochstand 4

    Hämorrhoiden | 03.01.11 18:03 04.01.11 13:12

  16. Soziale Netzwerke sind ein Gradmesser 1

    Assandaras | 04.01.11 11:35 04.01.11 11:35

  17. keine sau braucht fakebook.

    blub | 04.01.11 10:36 Das Thema wurde verschoben.

  18. Ich bin bei FB komplett mit falschen Angaben 18

    LOOLLLL | 03.01.11 15:09 04.01.11 10:34

  19. Deswegen kein Facebook... 1

    esr | 04.01.11 10:23 04.01.11 10:23

  20. Aber hier mit vollem Namen im Artikel..... 5

    Murmel | 03.01.11 16:12 04.01.11 10:14

  21. ich bin gar nicht bei Facebook

    SVC | 04.01.11 09:55 Das Thema wurde verschoben.

  22. Nachweismöglichkeit bei Datenlecks 1

    M. Kleiser | 04.01.11 07:11 04.01.11 07:11

  23. 01.01.1970 9

    mc timestamp | 03.01.11 15:13 04.01.11 06:51

  24. Natürlich wird er seinen Account weiter nutzen 1

    Jolladio | 04.01.11 06:50 04.01.11 06:50

  25. Facebook wird immer mehr zu einer Sekte. 1

    LockerBleiben | 04.01.11 03:15 04.01.11 03:15

  26. Ohne Witz

    ..... | 04.01.11 09:10 Das Thema wurde verschoben.

  27. Wer braucht schon Facebook? 1

    Ich444 | 04.01.11 02:36 04.01.11 02:36

  28. Facebook sammelt doch schon kräftig durch "Freunde" und Austausch mit Freemailern 2

    Gesichtsbuchrealist | 04.01.11 00:30 04.01.11 00:50

  29. B-Day geändert, hoffentlich löschen die mich 3

    Funny | 03.01.11 20:48 04.01.11 00:05

  30. na endlich, die nutzer zahlen sinken wieder :-) 3

    na endlich | 03.01.11 21:58 04.01.11 00:03

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. DASGIP Information and Process Technology GmbH, Jülich
  2. Rodenstock GmbH, Regen
  3. SOPAT GmbH, Berlin
  4. BWI GmbH, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,24€
  2. 2,22€
  3. 4,60€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Watch Dogs Legion angespielt: Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee
Watch Dogs Legion angespielt
Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee

E3 2019 Elitesoldaten brauchen wir nicht - in Watch Dogs Legion hacken und schießen wir auch als Pensionistin für den Widerstand. Beim Anspielen haben wir sehr über die ebenso klapprige wie kampflustige Oma Gwendoline gelacht.


    IT-Forensikerin: Beweise sichern im Faradayschen Käfig
    IT-Forensikerin
    Beweise sichern im Faradayschen Käfig

    IT-Forensiker bei der Bundeswehr sichern Beweise, wenn Soldaten Dienstvergehen oder gar Straftaten begehen, und sie jagen Viren auf Militärcomputern. Golem.de war zu Gast im Zentrum für Cybersicherheit, das ebenso wie die IT-Wirtschaft um guten Nachwuchs buhlt.
    Eine Reportage von Maja Hoock

    1. Homeoffice Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
    2. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
    3. IT-Headhunter ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht

    Wolfenstein Youngblood angespielt: Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?
    Wolfenstein Youngblood angespielt
    "Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?"

    E3 2019 Der erste Kill ist der schwerste: In Wolfenstein Youngblood kämpfen die beiden Töchter von B.J. Blazkowicz gegen Nazis. Golem.de hat sich mit Jess und Soph durch einen Zeppelin über dem belagerten Paris gekämpft.
    Von Peter Steinlechner


      1. Graue Flecken: Kabelnetzbetreiber fürchten Überbauen durch gefördertes Glas
        Graue Flecken
        Kabelnetzbetreiber fürchten Überbauen durch gefördertes Glas

        Die Förderung des Ausbaus in grauen Flecken, wo schon ein Netzbetreiber Anschlüsse mit mindestens 30 MBit/s anbietet, alarmiert die Kabelnetzbetreiber. Sie fürchten einen Überbau mit Glasfaser, obwohl Koaxialkabel Gigabitdatenraten liefern kann.

      2. Störung: Google Kalender war weltweit ausgefallen
        Störung
        Google Kalender war weltweit ausgefallen

        Google hatte ein größeres Problem mit seinem Kalender: Nutzer berichteten, dass die Funktion weltweit ausgefallen war. Die Webseite und die Synchronisation zu mobilen Apps waren ausgefallen, mittlerweile scheint aber wieder alles zu funktionieren.

      3. Netzbau: United Internet vor finalen Gesprächen mit 5G-Ausrüstern
        Netzbau
        United Internet vor finalen Gesprächen mit 5G-Ausrüstern

        United Internet sucht sich gegenwärtig einen 5G-Netzausrüster, die finalen Gespräche haben noch nicht begonnen. Doch ab wann kann das neu versteigerte Spektrum eigentlich genutzt werden?


      1. 18:14

      2. 17:13

      3. 17:01

      4. 16:39

      5. 16:24

      6. 15:55

      7. 14:52

      8. 13:50