Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Identitätsdiebstahl: Facebook zwingt…

Identitätsdiebstahl: Facebook zwingt Nutzer zu Ehrlichkeit

Wer Facebook sein Geburtsdatum verschweigt, um sich vor Missbrauch der Identität zu schützen, fliegt raus. Zum Schutz vor Missbrauch, lautet die seltsame Begründung.

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Spätestens 2012 wird man sich persönlich verifizieren müssen... 3

    Durden | 05.01.11 12:10 05.01.11 18:45

  2. 1963 geboren... Boah voll geheim... 4

    samy | 03.01.11 18:20 05.01.11 17:03

  3. Ich kann es nicht oft genug sagen (Seiten: 1 2 ) 31

    filipo | 03.01.11 17:15 05.01.11 14:16

  4. Ohne Geburtsdatum ist der User kaum was wert 3

    RudiRoller | 05.01.11 10:29 05.01.11 13:58

  5. Wie will Facebook das kontrollieren? 6

    Froggi2 | 04.01.11 01:23 05.01.11 13:57

  6. Nie benutzt 1

    Baron Münchhausen. | 05.01.11 12:04 05.01.11 12:04

  7. Datenschutz?? 6

    littleCheckaAa | 04.01.11 15:42 05.01.11 10:44

  8. Alles Schwachsinn 1

    Schwachsinn | 05.01.11 10:12 05.01.11 10:12

  9. Nix Facebook zwingt Nutzer zur Ehrlichkeit... 9

    samy | 03.01.11 22:19 05.01.11 01:21

  10. Leute mit falschen Namen (Seiten: 1 2 ) 31

    istdassowichtig | 03.01.11 15:13 04.01.11 17:40

  11. Alter wichtigstes Marketingkriterium 1

    Nibal | 04.01.11 16:36 04.01.11 16:36

  12. Finde Ich Gut. 2

    Helmut Mitlinger | 04.01.11 15:25 04.01.11 15:28

  13. Na und? Bei Yahoo etc. ist das Geburtsdatum auch nötig 3

    Alt und bekannt | 04.01.11 08:12 04.01.11 15:27

  14. Ah! (Seiten: 1 2 ) 33

    rkuz | 03.01.11 14:36 04.01.11 13:31

  15. Hodenhochstand 4

    Hämorrhoiden | 03.01.11 18:03 04.01.11 13:12

  16. Soziale Netzwerke sind ein Gradmesser 1

    Assandaras | 04.01.11 11:35 04.01.11 11:35

  17. keine sau braucht fakebook.

    blub | 04.01.11 10:36 Das Thema wurde verschoben.

  18. Ich bin bei FB komplett mit falschen Angaben 18

    LOOLLLL | 03.01.11 15:09 04.01.11 10:34

  19. Deswegen kein Facebook... 1

    esr | 04.01.11 10:23 04.01.11 10:23

  20. Aber hier mit vollem Namen im Artikel..... 5

    Murmel | 03.01.11 16:12 04.01.11 10:14

  21. ich bin gar nicht bei Facebook

    SVC | 04.01.11 09:55 Das Thema wurde verschoben.

  22. Nachweismöglichkeit bei Datenlecks 1

    M. Kleiser | 04.01.11 07:11 04.01.11 07:11

  23. 01.01.1970 9

    mc timestamp | 03.01.11 15:13 04.01.11 06:51

  24. Natürlich wird er seinen Account weiter nutzen 1

    Jolladio | 04.01.11 06:50 04.01.11 06:50

  25. Facebook wird immer mehr zu einer Sekte. 1

    LockerBleiben | 04.01.11 03:15 04.01.11 03:15

  26. Ohne Witz

    ..... | 04.01.11 09:10 Das Thema wurde verschoben.

  27. Wer braucht schon Facebook? 1

    Ich444 | 04.01.11 02:36 04.01.11 02:36

  28. Facebook sammelt doch schon kräftig durch "Freunde" und Austausch mit Freemailern 2

    Gesichtsbuchrealist | 04.01.11 00:30 04.01.11 00:50

  29. B-Day geändert, hoffentlich löschen die mich 3

    Funny | 03.01.11 20:48 04.01.11 00:05

  30. na endlich, die nutzer zahlen sinken wieder :-) 3

    na endlich | 03.01.11 21:58 04.01.11 00:03

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. d.velop AG, Gescher
  2. Stiegelmeyer GmbH & Co. KG, Herford
  3. Bulthaup GmbH & Co KG, Bodenkirchen Raum Landshut
  4. abilex GmbH, Böblingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-25%) 22,49€
  2. (-80%) 3,99€
  3. (-40%) 23,99€
  4. 46,99€ (Release 19.10.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


HP Elitebook 840 und Toshiba Tecra X40: Es kann nur eines geben
HP Elitebook 840 und Toshiba Tecra X40
Es kann nur eines geben

Nicht nur Lenovo baut gute Business-Notebooks, auch HP und Toshiba haben Produkte, die vergleichbar sind. Wir stellen je ein Modell der beiden Hersteller mit ähnlicher Hardware gegenüber: das eine leichter, das andere mit überlegenem Akku - ein knapper Gewinner nach Punkten.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Portégé X20W-D-145 Toshiba stellt alte Hardware im flexiblen Chassis vor
  2. Tecra X40-E-10W Toshibas 14-Zoll-Thinkpad-Pendant kommt mit LTE
  3. Dell, HP, Lenovo AMDs Ryzen Pro Mobile landet in allen Business-Notebooks

Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

Xilinx-CEO Victor Peng im Interview: Wir sind überall
Xilinx-CEO Victor Peng im Interview
"Wir sind überall"

Programmierbare Schaltungen, kurz FPGAs, sind mehr als nur Werkzeuge, um Chips zu entwickeln: Im Interview spricht Xilinx-CEO Victor Peng über überholte Vorurteile, den Erfolg des Interposers, die 7-nm-Fertigung und darüber, dass nach dem Tape-out der Spaß erst beginnt.
Ein Interview von Marc Sauter

  1. Versal-FPGAs Xilinx macht Nvidia das AI-Geschäft streitig
  2. Project Everest Xilinx bringt ersten FPGA mit 7-nm-Technik

  1. Watch GT: Huawei bringt Smartwatch ohne Watch OS auf den Markt
    Watch GT
    Huawei bringt Smartwatch ohne Watch OS auf den Markt

    Bisher hatten Smartwatches von Huawei Googles mobiles Betriebssystem Wear OS, bei der neuen Watch GT nutzt Huawei ein eigenes System. Die Uhr richtet sich besonders an Sportler. Sie soll eine Laufzeit von bis zu zwei Wochen haben.

  2. Mate 20 Pro im Hands on: Huawei bringt drei Brennweiten und mehr für 1.000 Euro
    Mate 20 Pro im Hands on
    Huawei bringt drei Brennweiten und mehr für 1.000 Euro

    Huawei hat mit dem Mate 20 Pro seine Dreifachkamera überarbeitet: Der monochrome Sensor ist einer Ultraweitwinkelkamera gewichen. Gleichzeitig bietet das Smartphone zahlreiche technische Extras wie einen Fingerabdrucksensor unter dem Display und einen sehr leistungsfähigen Schnelllader.

  3. Neuer Kindle Paperwhite im Hands On: Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display
    Neuer Kindle Paperwhite im Hands On
    Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display

    Amazon bringt einen neuen Kindle Paperwhite auf den Markt und verbessert viel. Der E-Book-Reader steckt in einem wasserdichten Gehäuse, hat eine plane Displayseite, mehr Speicher und wir können damit Audible-Hörbücher hören. Noch nie gab es so viel Kindle-Leistung für so wenig Geld.


  1. 15:30

  2. 15:30

  3. 15:00

  4. 13:26

  5. 13:11

  6. 12:54

  7. 12:12

  8. 12:01