1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Impfnachweise: Covid-Zertifikat…

Kontrolliert doch eh keiner

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kontrolliert doch eh keiner

    Autor: ciVicBenedict 27.10.21 - 18:00

    Ist doch völlig egal. Ich bewege mich schon viel im öffentlich Raum, z.B. Essen gehen, per Flugzeug verreisen, Veranstaltungen besuchen, aber noch nirgendwo wurde mehr gemacht als "Ok, sieht aus wie ein QR Code in einer Impfapp, muß ok sein."

  2. Re: Kontrolliert doch eh keiner

    Autor: elBarto 27.10.21 - 18:28

    Das stimmt, meine QR-Codes wurden noch nie irgendwo gescannt. Höchstens mal schaut mal einer drauf, ich hätte genau so gut irgendeinen QR-Code vorzeigen können.

  3. Re: Kontrolliert doch eh keiner

    Autor: Myxin 27.10.21 - 18:36

    Kann ich nicht bestätigen, in Hotels kommt man nicht drum rum, inkl. Ausweis.

  4. Re: Kontrolliert doch eh keiner

    Autor: JarounSantoKieser 27.10.21 - 18:59

    Kommt auf die Stadt an.
    In München wurde ich kaum nach einem Nachweis gefragt.
    In Hamburg wurde jedoch in jeder kleinen Spelunke vor dem Betreten nach Personalausweis und Nachweis gefragt.

  5. Re: Kontrolliert doch eh keiner

    Autor: scrumdideldu 27.10.21 - 19:15

    Ich bin nicht viel unterwegs (hat nichts mit Corona zu tun) aber da wo ich bisher war wurde immer sehr genau das Datum des Impfzertifikats kontrolliert und man wollte immer den Namen mit einem Ausweis vergleichen.

  6. Re: Kontrolliert doch eh keiner

    Autor: dirk_diggler 27.10.21 - 20:19

    Musste es auch noch nicht oft vorzeigen. (Fähre auf eine Insel, Kino oder Restaurant) jedesmal wurde in der App herum gesscrollt getippt und mit dem Ausweis abgeglichen.

  7. Re: Kontrolliert doch eh keiner

    Autor: ManuPhennic 27.10.21 - 20:36

    Immerhin schauen sie sich den QR-Code an. Hier in Berlin kommt häufig nur ein „Sie sind ja geimpft. ODER?“ wenn man schon längst sitzt

  8. Re: Kontrolliert doch eh keiner

    Autor: Morons MORONS 27.10.21 - 22:35

    ManuPhennic schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Immerhin schauen sie sich den QR-Code an. Hier in Berlin kommt häufig nur
    > ein „Sie sind ja geimpft. ODER?“ wenn man schon längst sitzt


    Das sind die gleichen Läden, in denen das Personal noch ohne Maske durch die Gegend gelaufen ist, als jeden Tag 1000 Menschen an Corona starben. Zu der Zeit bin ich regelmäßig an Steakhäusern und Kneipen vorbeigelaufen in denen rechnerisch ein Spreader-Event hochwahrscheinlich war. Da saßen 120 Leute in einem Steakhaus, alle ungeimpft und viele über 50.
    Jetzt ist es wieder das gleiche, selbst wenn die Mehrheit des Publikums geimpft sein sollte (was ich z.B. speziell bei Läden mit eher türkisch/arabischem Publikum für ziemlich unwahrscheinlich halte), das Virus wird fast genauso weiter zirkulieren wie damals, Impfdurchbrüche und eventuelle Mutationen inklusive. Richtig krass war und ist das auch in Späties und vor allem Barber-Shops.
    Die Ordnungsbehörden unternehmen wieder nichts, normalerweise müssten die mit Mystery Customern die Einhaltung der jeweiligen G-Regeln überprüfen und die entsprechenden Verweigerer bis zum Ende der Pandemie dichtmachen. Bei der Gelegenheit aber dann gerne auch gleich die dort hockenden Kunden mitbestrafen, die offenkundig einen Scheiss auf den Infektionsschutz geben und die Pandemie verlängern.

    Mich kotzt so richtig an, das die auch noch mit Staats-/Steuergeldern unterstützt wurden.

  9. Re: Kontrolliert doch eh keiner

    Autor: TurbinenBewunderer 27.10.21 - 22:49

    Morons MORONS schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > normalerweise müssten die
    > mit Mystery Customern die Einhaltung der jeweiligen G-Regeln überprüfen und
    > die entsprechenden Verweigerer bis zum Ende der Pandemie dichtmachen.

    Ich bin wirklich dankbar, dass Leute wie du in der Politik sehr untervertreten sind. Keine Angst, das Ende kommt auch so schnell genug. Aber solche Katalysatoren brauchts einfach nicht.

    Schade gibt's noch keinen Bitcoin Standard. Da müsste der Staat die Coronamassnahmen als Steuer erheben und könnte sie nicht als Inflation verstecken. Bezahlen muss man die Schulden ja früher oder später sowieso. :) Oder?

  10. Re: Kontrolliert doch eh keiner

    Autor: Morons MORONS 27.10.21 - 23:05

    TurbinenBewunderer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Morons MORONS schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > normalerweise müssten die
    > > mit Mystery Customern die Einhaltung der jeweiligen G-Regeln überprüfen
    > und
    > > die entsprechenden Verweigerer bis zum Ende der Pandemie dichtmachen.
    >
    > Ich bin wirklich dankbar, dass Leute wie du in der Politik sehr
    > untervertreten sind. Keine Angst, das Ende kommt auch so schnell genug.
    > Aber solche Katalysatoren brauchts einfach nicht.
    >
    Whatever.

  11. Re: Kontrolliert doch eh keiner

    Autor: Pantsu 27.10.21 - 23:23

    Jeder verdammte Club mit richtiger Tanzveranstaltung will die Luca-App, Zettel ist nicht. Wie sehr frisst sich das Ding ins System?
    Kurz anmachen, wieder deinstallieren? Aber bin ja dann trotzdem drin.
    Es gibt wirklich jeden Tag einen Datenleak, warum sollte das bei Luca nicht passieren?
    Jaja, man ist sowieso schon überall, aber warum den Datenhaufen noch größer machen?
    War CWA nicht die datensparsame Variante?

  12. Re: Kontrolliert doch eh keiner

    Autor: User_x 27.10.21 - 23:52

    Also ich bin mit gültigem Zertifikat da ich auch tatsächlich geimpft bin überall reingekommen. niemand hat es nicht mal gewagt mich auf meinen Schnupfen und Husten aufmerksam zu machen.

    Testen hab ich mich natürlich nicht. denn ich bin ja geimpft... so what... Idiotie as is best...

  13. Re: Kontrolliert doch eh keiner

    Autor: Ollinase 28.10.21 - 00:30

    Ich bin gedanklich spätestens in dem Moment ausgestiegen, als Tanzveranstaltungen unter 2G stattfanden.
    Natürlich allesamt ungetestet.
    Ergebnis: Von gut 300 Gästen wurden bei uns in Münster über 80 mit Corona infiziert.
    Aber damit nicht genug denn das Beste kommt zum Schluss: Niemand wusste, wer da war.
    Denn natürlich musste sich niemand registrieren. Wenn schon nicht testen, warum dann registrieren/einchecken?
    Ist ja auch Quatsch. Dann wäre die Kontaktbachverfolgung ja auch viel zu einfach.
    Und überhaupt: Waren ja alle geimpft.

    Demnächst wundert sich noch jemand, warum er im Krankenhaus liegt, wenn er im 100Km/h vor die Wand fährt.
    Er war doch angeschnallt!!!

  14. Re: Kontrolliert doch eh keiner

    Autor: Pantsu 28.10.21 - 00:51

    Nie zufrieden seid ihr. Jetzt hauen sich alle die Spritze rein um Ruhe zu haben (haha, wer's glaubt) und dann kommen die Fanatiker und wollen weiter alles testen, testen, testen. Warum tut ihr euch so schwer mit der Möglichkeit, dass das Virus bleibt und die Impfung anscheinend die Verläufe mildert? Irgendwann muss mal Ruhe sein. Infiziert heißt immer noch nicht zwangsläufig krank, kriegt das doch mal rein. Paar werden dran glauben, isso. Mit, über, drunter und manchmal auch an Corona. Verhältnismäßigkeit ist wohl heimlich abgeschafft worden, aber echt weltweit.
    China macht wieder Lockdown für Millionenstadt, funktioniert auch immer echt klasse :D
    Macht es doch noch 100 mal, 100 Jahre, kommt zum selben Ergebnis, dass Corona-chan weiter über euch lacht und leise flüstert: Ist halt die neue Version der Grippe, deal with it.
    So, ich gehe dann mal meinen Energiestein reiben und das neueste Alienbuch aus dem Koppverlag bestellen und die Reichsflagge grüßen. Es ist immer noch nicht Freitag, DAS ist LEIDEN.

  15. Re: Kontrolliert doch eh keiner

    Autor: SonGoku86 28.10.21 - 03:54

    Pantsu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nie zufrieden seid ihr. Jetzt hauen sich alle die Spritze rein um Ruhe zu
    > haben (haha, wer's glaubt) und dann kommen die Fanatiker und wollen weiter
    > alles testen, testen, testen. Warum tut ihr euch so schwer mit der
    > Möglichkeit, dass das Virus bleibt und die Impfung anscheinend die Verläufe
    > mildert? Irgendwann muss mal Ruhe sein. Infiziert heißt immer noch nicht
    > zwangsläufig krank, kriegt das doch mal rein. Paar werden dran glauben,
    > isso. Mit, über, drunter und manchmal auch an Corona. Verhältnismäßigkeit
    > ist wohl heimlich abgeschafft worden, aber echt weltweit.
    > China macht wieder Lockdown für Millionenstadt, funktioniert auch immer
    > echt klasse :D
    > Macht es doch noch 100 mal, 100 Jahre, kommt zum selben Ergebnis, dass
    > Corona-chan weiter über euch lacht und leise flüstert: Ist halt die neue
    > Version der Grippe, deal with it.
    > So, ich gehe dann mal meinen Energiestein reiben und das neueste Alienbuch
    > aus dem Koppverlag bestellen und die Reichsflagge grüßen. Es ist immer noch
    > nicht Freitag, DAS ist LEIDEN.


    :-D herrlich :-D

  16. Re: Kontrolliert doch eh keiner

    Autor: bigm 28.10.21 - 07:29

    Oh mein Gott... 2G es müssen die Ungeimpften von den Geeimpten geschützt werden. ;)

    Was ich nicht verstehe ist das keiner die Offiziellen Zahlen vom RKI, stativa usw.. SELBST nachschaut.

    Ich hab sehr gute Freunde in der Corona Intensiv in ner Uniklinik und einem normalen Krankenhaus bei uns..
    Was ich von da so mitbekomme und wo alle drüber schweigen und jedwede Anspielungen im Pandemiewahn sofort im Keim erstickt wird weil keine Redaktion die Eier hat mal etwas Kritischer an die Sache ran zu gehen.
    Ein Redakteur der nur fertiges von anderen Stellen postet ist doch kein Redakteur!
    Man muss doch auch 1+1 Zusammenzählen können und nicht nur ein "Merkel ruft bitte sofort veröffentlichen und lasst es Hoffnungslos aussehen"

    Als das ZDF ein Bericht vor ~2 Monaten gebracht hat (auch auf YT abrufbar) warum Dänemark die Pandemie für beendet erklärte und wir es noch nicht da ging es um 75% Geeimpfte in DE und 80% geeimpfte in DK..
    also 5% machten den totalen unterschied.
    Schon damals sagte ich die Daten aus DE sind veraltet nämlich noch aus einer Zeit wo u18 nicht geeimpft wurde. 2 Monate später "ups da gabs wohl ein rechenfehler" wir sind bei 85% (mehr oder weniger zeitgleich wo DK 80% hatte.
    Dann werden die nächsten ausflüchte gefunden um die Paaaaaandemie zu verlängern..
    wir sind ja viel enger als die dänen (besiedlung) usw.. usw..
    man legt sich immer das zurecht was man braucht.

    Ja es würde sogar reichen wenn man Spahns Aussagen seit beginn der Pandemie mal in einem 20Min Video zusammenschneiden würde. Das wäre eine Komödie an Wiedersprüchen.

    Aber nochmal keine Redaktion interessiert es und so wird auch die diesige löschen oder den bolzplatz betätigen einfach um den Kopf in den sand zu stecken und sich selbst den hals aus der Schlinge zu ziehen.

    Nicht mehr und nicht weniger.

  17. Re: Kontrolliert doch eh keiner

    Autor: DowneasterAlexa 28.10.21 - 08:23

    Morons MORONS schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > (...). Da saßen 120
    > Leute in einem Steakhaus, alle ungeimpft und viele über 50.
    > Jetzt ist es wieder das gleiche, selbst wenn die Mehrheit des Publikums
    > geimpft sein sollte (was ich z.B. speziell bei Läden mit eher
    > türkisch/arabischem Publikum für ziemlich unwahrscheinlich halte), (...)

    Das Leben bricht sich Bahn. Das war noch immer Grund zur Hoffnung - und dass einst "jeden Tag 1000 Menschen an Corona starben" ist eine Fehlinformation.

  18. Re: Kontrolliert doch eh keiner

    Autor: aha47 28.10.21 - 09:16

    Myxin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kann ich nicht bestätigen, in Hotels kommt man nicht drum rum, inkl. Ausweis.

    QR-Code im Hotel gescannt? Hab ich noch nie erlebt.

  19. Re: Kontrolliert doch eh keiner

    Autor: aha47 28.10.21 - 09:19

    DowneasterAlexa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > dass einst "jeden Tag 1000 Menschen an Corona starben" ist eine
    > Fehlinformation.

    In der Spitze letzten Winter schon, aber in euren Kreisen glaubt man das halt, wie so vieles andere auch, nicht...

  20. Re: Kontrolliert doch eh keiner

    Autor: aha47 28.10.21 - 09:23

    bigm schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Als das ZDF ein Bericht vor ~2 Monaten gebracht hat (auch auf YT abrufbar)
    > warum Dänemark die Pandemie für beendet erklärte und wir es noch nicht da
    > ging es um 75% Geeimpfte in DE und 80% geeimpfte in DK..
    > also 5% machten den totalen unterschied.

    Wir sind aktuell bei 66%, nicht 75%.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Specialist* Digital Production Systems
    Harting Electric GmbH & Co. KG, Espelkamp
  2. Anwendungsbetreuerin / Anwendungsbetreuer (m/w/d) Direktion Bonn Hauptabteilung IT
    Berufsgenossenschaft Handel und Warenlogistik, Bonn
  3. Information Security Advisor (m/w/d)
    TenneT TSO GmbH, Bayreuth
  4. Entwickler Steuerungstechnik Software (m/w/d)
    Altendorf GmbH, Minden

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Samsung 870 QVO 4TB SATA-SSD für 269,99€)
  2. (u. a. Microsoft Surface Pro 7+ 12,3 Zoll Convertible + Microsoft 365 Family für 888€)
  3. (u. a. Samsung GQ65QN85A 65 Zoll Neo QLED für 1.299€ inkl. Direktabzug, Asus TUF Gaming A15 15,6...
  4. (u. a. Xiaomi 11 Lite 5G 128GB für 299€, Asus Zenbook 13,3 Zoll OLED i5 16GB 16GB 512GB SSD für...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de