Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Instant Messaging: Tor-Messenger soll…

Massentauglich

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Massentauglich

    Autor: BeruntoSchmidt 30.10.15 - 11:49

    Es ist schön zu sehen, wie Verschlüsselung mehr und mehr bewusst massentauglich wird. Natürlich ist Verschlüsselung im Internet (meistens) Standard, aber Ottonormalverbraucher bekommt davon nicht viel mit, was ha auch gut so ist.

    Mit dem Tor Browser Bundle und jetzt auch mit dem Messenger wird die Verschlüsselung mehr in der Vordergrund gerückt, aber bleibt trotzdem einfach benutzbar. Die Leute können die Software anschmeißen, sie wissen, dass das sicher ist, aber es ist trotzdem einfach.

    Finde ich gut.

  2. Re: Massentauglich

    Autor: timo.w.strauss 30.10.15 - 12:23

    finde ich auch gut,

    mal wieder was spenden für TOR

  3. Re: Massentauglich

    Autor: SoniX 30.10.15 - 12:30

    Otto Normalverbraucher hat doch keine Ahnung was TOR überhaupt ist.

  4. Re: Massentauglich

    Autor: foobar_germany 30.10.15 - 12:52

    Aus meinem nicht-IT Bekanntenkreis hieß es bisher zum Thema "Sicherheit": "Solange nichts passiert ist mir das egal. Es muss funktionieren. Um die Sicherheit kümmern sich schon Andere."

    Massentauglich ja - aber ich glaube nicht, dass Otto Normalverbraucher den Tor-Messenger mehr nutzen wird als WhatsApp oder den facebook Messenger. Das Problem ist hier (wieder) die Masse, die sich vor Neuem scheut.

  5. Re: Massentauglich

    Autor: BeruntoSchmidt 30.10.15 - 13:08

    SoniX schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Otto Normalverbraucher hat doch keine Ahnung was TOR überhaupt ist.

    Stimmt, aber das ist ja egal. Sie hier aber eher, dass im Hintergrund irgendwelche Kryptomagie passiert. Das haben die Leute im "normalen Internet" eben nicht.


    Aber, dass die Leute, wenn überhaupt, zögerlich wechseln, ist noch da größte Problem.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SCHILLER Medizintechnik GmbH, Feldkirchen
  2. BG-Phoenics GmbH, Hannover
  3. Technische Informationsbibliothek (TIB), Hannover
  4. Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Esslingen am Neckar

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 279,90€
  2. 64,90€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. beide Spiele zu Ryzen 9 3000 oder 7 3800X Series, eines davon zu Ryzen 7 3700X/5 3600X/7...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Vision 5 und Epos 2 im Hands on: Tolinos neue E-Book-Reader-Oberklasse ist gelungen
Vision 5 und Epos 2 im Hands on
Tolinos neue E-Book-Reader-Oberklasse ist gelungen

Die Tolino-Allianz bringt zwei neue E-Book-Reader der Oberklasse auf den Markt. Der Vision 5 hat ein 7 Zoll großes Display, beim besonders dünnen Epos 2 ist es ein 8-Zoll-Display. Es gibt typische Oberklasse-Ausstattung - und noch etwas mehr.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Tolino Page 2 Günstiger E-Book-Reader erhält Displaybeleuchtung

Pixel 4 im Hands on: Neue Pixel mit Dualkamera und Radar-Gesten ab 750 Euro
Pixel 4 im Hands on
Neue Pixel mit Dualkamera und Radar-Gesten ab 750 Euro

Nach zahlreichen Leaks hat Google das Pixel 4 und das Pixel 4 XL offiziell vorgestellt: Die Smartphones haben erstmals eine Dualkamera - ein Radar-Chip soll zudem die Bedienung verändern. Im Kurztest hinterlassen beide einen guten ersten Eindruck.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Live Captions Pixel 4 blendet auf dem Gerät erzeugte Untertitel ein
  2. Google Fotos Pixel 4 kommt ohne unbegrenzten unkomprimierten Fotospeicher

Mädchen und IT: Fehler im System
Mädchen und IT
Fehler im System

Bis zu einem gewissen Alter sind Jungen und Mädchen gleichermaßen an Technik interessiert. Wenn es dann aber um die Berufswahl geht, entscheiden sich immer noch viel mehr junge Männer als Frauen für die IT. Ein wichtiger Grund dafür ist in der Schule zu suchen.
Von Valerie Lux

  1. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  2. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  3. Medienkompetenz Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?

  1. Gaming-Maus: Razer macht die Viper kabellos
    Gaming-Maus
    Razer macht die Viper kabellos

    Mit der Viper Ultimate bringt Razer eine Wireless-Version der Viper in den Handel: Die Gaming-Maus ist symmetrisch, hat optisch auslösende Haupttasten und der Akku soll bis zu 70 Stunden halten.

  2. Googles Hardware-Chef: Osterloh weist Besuch auf smarte Lautsprecher hin
    Googles Hardware-Chef
    Osterloh weist Besuch auf smarte Lautsprecher hin

    Wie mag es wohl ablaufen, wenn man Googles Hardware-Chef zu Hause besucht? Rick Osterloh hat in einem Interview versprochen, Gäste darauf hinzuweisen, dass smarte Lautsprecher in seinem Haushalt vorhanden sind.

  3. Jira, Trello, Asana, Zendesk: Welches Teamarbeitstool taugt wofür?
    Jira, Trello, Asana, Zendesk
    Welches Teamarbeitstool taugt wofür?

    Die gute Organisation eines Teams ist das A und O in der Projektplanung. Tools wie Jira, Trello, Asana und Zendesk versuchen, das Werkzeug der Wahl zu sein. Wir machen den Vergleich und zeigen, wo ihre Stärken und Schwächen liegen und wie sie Firmen helfen, die DSGVO-Konformität zu wahren.


  1. 09:51

  2. 09:33

  3. 09:09

  4. 07:50

  5. 07:32

  6. 07:11

  7. 15:12

  8. 14:18