1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Instant Messaging: Verschlüsselung…

etwas OT: Was passiert eigentlich wenn...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. etwas OT: Was passiert eigentlich wenn...

    Autor: Datenaffe 08.10.13 - 16:49

    Also ich habe da mal eine grundlegende Frage:

    Da WA ja keine speziellen Login-Daten benötigt sondern (meines Wissens nach) nur die Telefonnummer "als Login" nutzt, würde ich gerne mal wissen was passiert, wenn man seine Telefonnummer wechselt und die Telekommunikationsanbieter nach einer gewissen Zeit diese Nummer dann neu vergeben.
    Besteht hier nicht auch eine Art Sicherheitslücke? Könnte ich evtl. Nachrichten bekommen die gar nicht für mich gedacht waren?
    Möglicherweise habe ich auch gerade nur einen Denkfehler.

  2. Re: etwas OT: Was passiert eigentlich wenn...

    Autor: silentburn 08.10.13 - 17:11

    es wird telefonnumer plus IMEI verknüpft.

  3. Re: etwas OT: Was passiert eigentlich wenn...

    Autor: der kleine boss 08.10.13 - 17:11

    Muss man seinrn kontakten halt mitteilen, wenn man ne neue nummer hat...
    SMS hat ja dann das gleiche problem...

    (fixed)Golem Kommentar-Formular (bitte ausfüllen):
    ========================================
    Wer braucht das bitte?????
    Ich kann für ______¤ das gleiche von _______ haben!

  4. Re: etwas OT: Was passiert eigentlich wenn...

    Autor: EvilSheep 08.10.13 - 18:25

    @boss

    ich fürchte du hast die Frage des TS nicht verstanden. Es ging nicht darum, dass man eigene Nachrichten nicht mehr bekommt, sondern jemand anders die Nachrichten die eigentlich an dich waren bekommt.

    Gehen würde das vermutlich nur, wenn du dein Whatsappkonto nicht auf deinem Handy mit der neuen nummer wieder aktivierst.

    Wechselst du einfach nur die Nummer un ein neuer Nutzer erhält diese und kennt/rät deine IMEI könnte er sich für dich ausgeben.

  5. Re: etwas OT: Was passiert eigentlich wenn...

    Autor: der kleine boss 08.10.13 - 18:30

    Ja, wenn wer anderes ne falsche handynunmer hat, schickt der die sms ja auch falsch^^

    (fixed)Golem Kommentar-Formular (bitte ausfüllen):
    ========================================
    Wer braucht das bitte?????
    Ich kann für ______¤ das gleiche von _______ haben!

  6. Re: etwas OT: Was passiert eigentlich wenn...

    Autor: quadronom 08.10.13 - 19:04

    EvilSheep schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > @boss
    >
    > ich fürchte du hast die Frage des TS nicht verstanden. Es ging nicht darum,
    > dass man eigene Nachrichten nicht mehr bekommt, sondern jemand anders die
    > Nachrichten die eigentlich an dich waren bekommt.
    >
    > Gehen würde das vermutlich nur, wenn du dein Whatsappkonto nicht auf deinem
    > Handy mit der neuen nummer wieder aktivierst.
    >
    > Wechselst du einfach nur die Nummer un ein neuer Nutzer erhält diese und
    > kennt/rät deine IMEI könnte er sich für dich ausgeben.

    In letzter Zeit haben ein paar meiner Freunde ihre Nummer gewechselt. Keiner von denen hat "ihr Konto" behalten....

    %0|%0

  7. Re: etwas OT: Was passiert eigentlich wenn...

    Autor: ikhaya 09.10.13 - 10:06

    Leider gibt es keine brauchbare Möglichkeit bei neuen Telefonnummern den alten und den neuen Verlauf zu kombinieren.
    Manuell SQL Datenbanken zu manipulieren ist fehleranfällig und hässlich, vor allem eines : umständlich

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. KfW Bankengruppe, Frankfurt am Main
  2. Hottgenroth Software GmbH & Co. KG / ETU Software GmbH, Köln
  3. Phoenix Contact GmbH & Co. KG, Blomberg
  4. ROMA KG, Burgau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u.a. Bosch Akku-Bohrschrauber für 109,99€ und Scheppach Tischbohrmaschine für 79,90€)
  2. (u. a. RGB DDR4-3000 CL16 - 16 GB Dual-Kit für 89,90€ und DDR4-3600 CL18 - 16 GB Dual-Kit für...
  3. (u. a. Lenovo 27 Zoll Monitor für 189,00€, Steelseries Arctis Pro wireless Headset für 279...
  4. (aktuell u. a. Toshiba-Festplatte N300 10TB für 279,00€ (Bestpreis!) und HP 25x LED-Monitor für...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Tesla-Fabrik in Brandenburg: Remote, Germany
Tesla-Fabrik in Brandenburg
Remote, Germany

Elon Musk steht auf Berlin, doch industrielle Großprojekte sind nicht die Stärke der Region. Ausgerechnet in die Nähe der ewigen Flughafen-Baustelle BER will Tesla seine Gigafactory 4 platzieren. Was spricht für und gegen den Standort Berlin/Brandenburg?
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Gigafactory Tesla soll 4 Milliarden Euro in Brandenburg investieren
  2. 7.000 Arbeitsplätze Tesla will Gigafactory bei Berlin bauen
  3. Irreführende Angaben Wettbewerbszentrale verklagt Tesla wegen Autopilot-Werbung

Von Microsoft zu Linux und zurück: Es gab bei Limux keine unlösbaren Probleme
Von Microsoft zu Linux und zurück
"Es gab bei Limux keine unlösbaren Probleme"

Aus Ärger über Microsoft stieß er den Wechsel der Stadt München auf Linux an. Kaum schied er aus dem Amt des Oberbürgermeisters, wurde Limux rückgängig gemacht. Christian Ude über Seelenmassage von Ballmer und Gates, die industriefreundliche CSU, eine abtrünnige Grüne und umfallende SPD-Genossen.
Ein Interview von Jan Kleinert


    Indiegames-Rundschau: Der letzte Kampf des alten Cops
    Indiegames-Rundschau
    Der letzte Kampf des alten Cops

    Rollenspiel deluxe mit einem abgehalfterten Polizisten in Disco Elysium, unmöglich-verdrehte Architektur in Manifold Garden und eine höllische Feier in Afterparty: Golem.de stellt die aktuellen Indiegames vor.
    Von Rainer Sigl

    1. Indiegames-Rundschau Killer trifft Gans
    2. Indiegames-Rundschau Überleben im Dschungel und tausend Tode im Dunkeln
    3. Indiegames-Rundschau Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten

    1. Linux-Rechner: System 76 will eigene Laptops bauen
      Linux-Rechner
      System 76 will eigene Laptops bauen

      Der auf Rechner mit vorinstallierten Linux-Systemen spezialisierte Hersteller System 76 will künftig auch eigene Laptops bauen, statt Barebones weiterzuverkaufen. Das Unternehmen baut bereits eigene Desktop-PCs.

    2. Honey Science: Paypal kauft Alibaba-Partner für 4 Milliarden US-Dollar
      Honey Science
      Paypal kauft Alibaba-Partner für 4 Milliarden US-Dollar

      Paypal erwirbt in seiner bisher größten Übernahme Honey Science, einen Rabattcode-Partner von AliExpress (Alibaba). Doch der Anbieter der Browser-Erweiterungen ist noch relativ klein.

    3. Deep Fakes: Hello, Adele - bist du's wirklich?
      Deep Fakes
      Hello, Adele - bist du's wirklich?

      Mit Deep Fakes wird geblödelt, gehetzt und geputscht. Bedrohen Videos, die vorgaukeln, Stars und Politiker zu zeigen, die Demokratie? Möglich, nur anders, als wir denken.


    1. 13:53

    2. 13:05

    3. 12:18

    4. 11:54

    5. 11:45

    6. 11:25

    7. 11:16

    8. 10:52