1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Intelligente Messsysteme: Zwangs…

Re: Übertragungsart und Strahlung?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Übertragungsart und Strahlung?

    Autor: Pitstain 23.02.20 - 16:39

    Warum steht das nicht offiziell auf der Bundesnetzseite und das oder ob alle Grenzwerte eingehalten werden und wie oft die Verbindungen sind oder dauerhaft bestehen=NoGo!

    Ja strahle mal schön weiter, du wirst dich noch umguggen in wenigen Jahren! ;)

  2. Re: Übertragungsart und Strahlung?

    Autor: Sharra 23.02.20 - 16:56

    Pitstain schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum steht das nicht offiziell auf der Bundesnetzseite und das oder ob
    > alle Grenzwerte eingehalten werden und wie oft die Verbindungen sind oder
    > dauerhaft bestehen=NoGo!
    >
    > Ja strahle mal schön weiter, du wirst dich noch umguggen in wenigen Jahren!
    > ;)

    Warum sollte das auf der Webseite stehen? Es werden Standard-Technologien eingesetzt, die bereits genehmigt, und seit 25 Jahren im Einsatz sind. Da wurde nichts neues erfunden.

  3. Re: Übertragungsart und Strahlung?

    Autor: Pitstain 23.02.20 - 19:10

    Es gibt aber bisher noch ein Gesetz, weiß jetzt nicht welches, das die Unversehrtheit der Wohnung bezüglich Strahlung etc. regelt, das hatte ich mal wo gelesen, also das der Besitzer hier selbst entscheiden kann oder das Recht hat was bei ihm installiert wird etc.
    Das würde mich jetzt interessieren wie das hier im Einklang zusammenpasst.

  4. Re: Übertragungsart und Strahlung?

    Autor: Sharra 23.02.20 - 21:47

    Könntest du das Gesetz bitte mal suchen? Wäre mir persönlich nämlich neu.
    Ausserdem faktisch nicht durchsetzbar. Wlan vom Nachbarn, Smartphone, Radio, TV, Satelliten... Das alles strahlt durch deine Wohnung.

  5. Re: Übertragungsart und Strahlung?

    Autor: PerilOS 23.02.20 - 22:20

    Pitstain schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es gibt aber bisher noch ein Gesetz, weiß jetzt nicht welches, das die
    > Unversehrtheit der Wohnung bezüglich Strahlung etc. regelt, das hatte ich
    > mal wo gelesen, also das der Besitzer hier selbst entscheiden kann oder das
    > Recht hat was bei ihm installiert wird etc.
    > Das würde mich jetzt interessieren wie das hier im Einklang zusammenpasst.

    Konsumier deutlich weniger Facebook und Youtube.

  6. Re: Übertragungsart und Strahlung?

    Autor: Til23 23.02.20 - 23:22

    Pitstain schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es gibt aber bisher noch ein Gesetz, weiß jetzt nicht welches, das die
    > Unversehrtheit der Wohnung bezüglich Strahlung etc. regelt, das hatte ich
    > mal wo gelesen, also das der Besitzer hier selbst entscheiden kann oder das
    > Recht hat was bei ihm installiert wird etc.
    > Das würde mich jetzt interessieren wie das hier im Einklang zusammenpasst.

    Klar gibt es das aber nicht auf Bezug der Strahlung. Einfach kein Stromanschluss in die Wohnung legen lassen oder den vorhanden Stromanschluss entfernen lassen.

  7. Re: Übertragungsart und Strahlung?

    Autor: TW1920 24.02.20 - 02:03

    Til23 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Pitstain schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Es gibt aber bisher noch ein Gesetz, weiß jetzt nicht welches, das die
    > > Unversehrtheit der Wohnung bezüglich Strahlung etc. regelt, das hatte
    > ich
    > > mal wo gelesen, also das der Besitzer hier selbst entscheiden kann oder
    > das
    > > Recht hat was bei ihm installiert wird etc.
    > > Das würde mich jetzt interessieren wie das hier im Einklang
    > zusammenpasst.
    >
    > Klar gibt es das aber nicht auf Bezug der Strahlung. Einfach kein
    > Stromanschluss in die Wohnung legen lassen oder den vorhanden
    > Stromanschluss entfernen lassen.

    Richtig. Ich schenke dem TE noch nen Alu-Hut, der schützt dann vor den Satelliten xD

    TW1920
    --------------------------------


    TWCportal -- WPvision

  8. Re: Übertragungsart und Strahlung?

    Autor: Pitstain 24.02.20 - 12:21

    Bitte die letzten 1-2 Antworten auf den Bolzplatz verschieben!^^

    Btw, 2Watt offizielle Sendeleistung sind nicht ohne, in anderen Ländern wurde nachgewiesen das die gesetztlichen Richtwerte nicht eingehalten wurden oder es spitzen um das mehrfache gab bei Smartmeter Sendeeinheiten!!!
    Einfach mal Google benutzen! ;)

  9. Re: Übertragungsart und Strahlung?

    Autor: bombinho 03.03.20 - 03:43

    TW1920 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Richtig. Ich schenke dem TE noch nen Alu-Hut, der schützt dann vor den
    > Satelliten xD

    Das ist jetzt aber ein alter Hut, nicht wahr? ;)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Lebensversicherung von 1871 a. G. München, München
  2. Schaeffler Paravan Technologie GmbH & Co. KG, Schorndorf
  3. ED Netze GmbH, Rheinfelden
  4. SCHOTT AG, Mainz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-70%) 2,99€
  2. (-20%) 47,99€
  3. 4,99€
  4. gratis (bis 7. April, 18 Uhr)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Disney+: Surround-Ton nur auf drei Fire-TV-Modellen
Disney+
Surround-Ton nur auf drei Fire-TV-Modellen

Disney+ bietet auf den meisten Fire-TV-Modellen nur Stereoklang.
Von Ingo Pakalski

  1. Disney+ Die Simpsons erscheinen im Mai im korrekten Seitenverhältnis
  2. Disney+ im Nachtest Lücken im Sortiment und technische Probleme
  3. Telekom-Kunden Verzögerungen bei der Aktivierung für Disney+

Bodyhacking: Prothese statt Drehregler
Bodyhacking
Prothese statt Drehregler

Bertolt Meyer hat seine Handprothese mit einem Synthesizer verbunden - das Youtube-Video dazu hat viele interessiert. Wie haben mit dem Psychologieprofessor über sein Projekt und die Folgen des Videos gesprochen.
Ein Interview von Tobias Költzsch


    Buglas: Corona-Pandemie zeigt Notwendigkeit der Glasfaser
    Buglas
    Corona-Pandemie zeigt Notwendigkeit der Glasfaser

    Mehr Datenupload und Zunahme der Sprachtelefonie bringe die Netze unter Druck. FTTB/H-Betreiber bleiben gelassen.
    Eine Exklusivmeldung von Achim Sawall

    1. Coronavirus Funktion zur Netflix-Drosselung war längst geplant
    2. Coronakrise China will Elektroautoquote vorübergehend lockern
    3. Corona-Krise Palantir könnte Pandemie-Daten in Europa auswerten