1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Intelligente Stromzähler: Regierung…

Intelligente Stromzähler: Regierung erspart Normalverbrauchern teure Geräte

Die Bundesregierung hat sich viel Zeit mit ihrer Verordnung für die intelligenten Stromnetze gelassen. Die geplante Regelung wird Klein- und Durchschnittsverbraucher freuen. Die Verbraucherschützer sprechen dennoch von einer "Zwangsbeglückung" der Kunden.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. alternative Ansätze 1

    pk_erchner | 14.02.15 12:19 14.02.15 12:19

  2. Also alle Familien ab 3 Personen ? (Seiten: 1 2 37 ) 136

    JarJarThomas | 10.02.15 00:20 13.02.15 08:31

  3. nur 100 Euro im Jahr.... (Seiten: 1 2 ) 21

    Doedelf | 10.02.15 10:15 11.02.15 15:25

  4. 6000kWh bei modernen Gebäuden normal (Seiten: 1 2 3 ) 43

    HoffiKnoffu | 10.02.15 11:51 11.02.15 14:52

  5. Es ist genau Umgekehrt (Seiten: 1 2 ) 34

    Ach | 10.02.15 04:32 11.02.15 11:29

  6. Nachtspeicher 4

    eichenweg | 10.02.15 16:41 11.02.15 08:54

  7. darf man an die Kontakte? 5

    Wimmmmmmmmy | 10.02.15 19:22 11.02.15 08:16

  8. Intelligente Stromzähler sind wie Taschenrechner 7

    Mopsmelder500 | 10.02.15 08:17 10.02.15 18:27

  9. Ohne internet nicht wirklich spannend, oder? 3

    sedremier | 10.02.15 16:49 10.02.15 17:11

  10. Eure Werbung macht mich kirre! 2

    Icestorm | 10.02.15 15:52 10.02.15 16:04

  11. Energie zwischenspeichern 19

    yeti | 10.02.15 08:36 10.02.15 15:51

  12. Neuer Trend in der Politik 1

    sehr_interessant | 10.02.15 14:57 10.02.15 14:57

  13. Verwirrender Artikel 4

    soluga | 10.02.15 12:53 10.02.15 14:54

  14. BLACKOUT – Morgen ist es zu spät ist ein Techno-Thriller von Marc Elsberg 3

    detlef.F | 10.02.15 12:53 10.02.15 14:42

  15. Einzige sinnvolle Lösung (Seiten: 1 2 ) 24

    LinuxMcBook | 10.02.15 01:25 10.02.15 11:39

  16. Was genau heißt das denn mit den Elektrischen Zähnlern? 1

    robinx999 | 10.02.15 10:06 10.02.15 10:06

  17. Intelligente Sicherheit? 1

    Schnarchnase | 10.02.15 09:40 10.02.15 09:40

  18. Vor allem lassen sich mit den Smartmetern gut Metadaten erfassen 1

    Anonymer Nutzer | 10.02.15 09:30 10.02.15 09:30

  19. Roman 2

    Replay | 10.02.15 09:08 10.02.15 09:23

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Bayern Card-Services GmbH, München
  2. Debeka Kranken- und Lebensversicherungsverein a.G., Koblenz
  3. Roche Diagnostics Automation Solutions GmbH, Kornwestheim
  4. noris network AG, München, Aschheim (bei München), Nürnberg, Berlin (Remote-Office möglich)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 114,99€
  2. (u. a. The Last of Us: Part 2 + Doom Eternal für 73,10€, Thrustmaster eSwap Pro Controller PS4...
  3. (u. a. Trolls World Tour (4K UHD) für 19,99€, Distburbing The Peace (Blu-ray) für 14,03€, Der...
  4. (u. a. Resident Evil 3 (2020) für 24,99€, Detroit: Become Human - Epic Games Store Key für 27...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de