1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Intelligente Verkehrssysteme: Wenn…

Immerhin fällt es "jetzt schon" auf

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Immerhin fällt es "jetzt schon" auf

    Autor: Neremyn 06.08.20 - 11:49

    Ist zwar eigentlich schon zu Spät auch wenn ja scheinbar kein schaden verursacht wurde aber sowas hätte auch erst viel später auffallen können wenn es vielleicht schon schaden verursacht hat.

    PS: Watchdogs und das "Ampeln Hacken" lässt grüßen^^

  2. Re: Immerhin fällt es "jetzt schon" auf

    Autor: Runaway-Fan 06.08.20 - 12:40

    Hoffentlich ist das System für Car2X besser durchdacht und abgesichert, sodass nicht jeder IT-Spezialist sich als Feuerwehr ausgeben kann oder durch falsche Unfallmeldungen andere Teilnehmer irritieren kann.

  3. Re: Immerhin fällt es "jetzt schon" auf

    Autor: das_mav 06.08.20 - 23:47

    Ist das eigentlich kompatibel mit der Audi "wann wirds grün" App? :P

    Dass das Dass mit das verwechselt wird, führt irgendwann dazu, dass das Dass das nicht mehr erträgt und dass das Dass das Das dann tötet.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Sprick GmbH Bielefelder Papier- und Wellpappenwerke & Co., Bielefeld
  2. KIRCHHOFF Automotive GmbH, Iserlohn
  3. Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld
  4. Hannover Rück SE, Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Zotac Gaming GeForce RTX 3090 Trinity für 1.787,33€)
  2. (u. a. Sony DualSense Wireless-Controller für 67,89€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Made in USA: Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren
Made in USA
Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren

Zu unbequemen Fragen schweigen die Transatlantiker Manuel Höferlin, Falko Mohrs, Metin Hakverdi, Norbert Röttgen und Friedrich Merz. Das wirkt unredlich.
Eine Recherche von Achim Sawall

  1. Sandworm Hacker nutzen alte Exim-Sicherheitslücke aus

Futuristische Schwebebahn im Testbetrieb: Verkehrsmittel der Zukunft für die dritte Dimension
Futuristische Schwebebahn im Testbetrieb
Verkehrsmittel der Zukunft für die dritte Dimension

Eine Schwebebahn für die Stadt, die jeden Passagier zum Wunschziel bringt - bequem, grün, ohne Stau und vielleicht sogar kostenlos. Ist das realistisch?
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. ÖPNV Infraserv Höchst baut Wasserstofftankstelle für Züge

Demon's Souls im Test: Düsternis auf Basis von 10,5 Tflops
Demon's Souls im Test
Düsternis auf Basis von 10,5 Tflops

Das Remake von Demon's Souls ist das einzige PS5-Spiel von Sony, das nicht für die PS4 erscheint - und ein toller Einstieg in die Serie!
Von Peter Steinlechner