1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Internet Explorer: Microsoft nennt…

Adobe Flash

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Adobe Flash

    Autor: lisgoem8 18.09.12 - 23:08

    Wer mal den Updater/Installer von Adobe Flash benutzt (auch der für Mozilla/Netscape) wird sicher auch schon oft ein ie-klick gehört haben. Der Installer startet einfach frech den IE im HG für was auch immer.

    So kann man wie schon erwähnt schnell auch über fremdanwendungen an sowas böses geraten. es wird echt zeit den IE mal aus dem tiefen des System auszukoppeln!!!!

  2. Re: Adobe Flash

    Autor: tonictrinker 18.09.12 - 23:56

    Warum? Bei uns in der Firma sind so viele Anwendungen unterwegs die die Engine des IE nutzen. Genau das erleichtert ja die Programmierung und Sicherstellung des Betriebes so enorm. Wenn MS anfinge den Firefox (den nutze ich seit der 0.6) oder Chrome dafür zu nutzen, hätten sie ja nicht alle Wedel in der Palme. Wer garantiert denn deren Weiterentwicklung und Unterstützung?

  3. Re: Adobe Flash

    Autor: Thaodan 19.09.12 - 00:43

    tonictrinker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum? Bei uns in der Firma sind so viele Anwendungen unterwegs die die
    > Engine des IE nutzen. Genau das erleichtert ja die Programmierung und
    > Sicherstellung des Betriebes so enorm. Wenn MS anfinge den Firefox (den
    > nutze ich seit der 0.6) oder Chrome dafür zu nutzen, hätten sie ja nicht
    > alle Wedel in der Palme. Wer garantiert denn deren Weiterentwicklung und
    > Unterstützung?
    Man kann auch Gecko oder Webkit in seinen Anwendungen nutzen so wie Blizzard es mit ihrem Blizzard Launcher via Qt tun oder wie es Turbine im Mac Launcher von Lotro macht.

    Wahrung der Menschenrechte oder Freie fahrt am Wochenende.
    -- Georg Schramm

  4. Re: Adobe Flash

    Autor: bofhl 19.09.12 - 10:03

    Thaodan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > tonictrinker schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Warum? Bei uns in der Firma sind so viele Anwendungen unterwegs die die
    > > Engine des IE nutzen. Genau das erleichtert ja die Programmierung und
    > > Sicherstellung des Betriebes so enorm. Wenn MS anfinge den Firefox (den
    > > nutze ich seit der 0.6) oder Chrome dafür zu nutzen, hätten sie ja nicht
    > > alle Wedel in der Palme. Wer garantiert denn deren Weiterentwicklung und
    > > Unterstützung?
    > Man kann auch Gecko oder Webkit in seinen Anwendungen nutzen so wie
    > Blizzard es mit ihrem Blizzard Launcher via Qt tun oder wie es Turbine im
    > Mac Launcher von Lotro macht.
    Und was genau soll das bringen? Eine Engine durch eine andere ersetzen...

  5. Re: Adobe Flash

    Autor: Thaodan 19.09.12 - 10:06

    bofhl schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Thaodan schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > tonictrinker schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Warum? Bei uns in der Firma sind so viele Anwendungen unterwegs die
    > die
    > > > Engine des IE nutzen. Genau das erleichtert ja die Programmierung und
    > > > Sicherstellung des Betriebes so enorm. Wenn MS anfinge den Firefox
    > (den
    > > > nutze ich seit der 0.6) oder Chrome dafür zu nutzen, hätten sie ja
    > nicht
    > > > alle Wedel in der Palme. Wer garantiert denn deren Weiterentwicklung
    > und
    > > > Unterstützung?
    > > Man kann auch Gecko oder Webkit in seinen Anwendungen nutzen so wie
    > > Blizzard es mit ihrem Blizzard Launcher via Qt tun oder wie es Turbine
    > im
    > > Mac Launcher von Lotro macht.
    > Und was genau soll das bringen? Eine Engine durch eine andere ersetzen...
    Man kann auf jeder Plattform die gleiche verwenden und kann sich sicher sein das diese aktuelle ist.

    Wahrung der Menschenrechte oder Freie fahrt am Wochenende.
    -- Georg Schramm

  6. Re: Adobe Flash

    Autor: 0xDEADC0DE 19.09.12 - 11:58

    lisgoem8 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > es wird echt zeit den IE mal aus dem tiefen des System
    > auszukoppeln!!!!

    Wozu? Damit ein anderer Browser den Markt dominiert und dann dafür "gefährliche" Sicherheitslücken gefunden werden... Man kann nichts mal einfach so "entkoppeln", weder unter Windows, noch unter MacOS oder Linux. Und selbst wenn, danach würde vieles nicht mehr funktionieren, was auf diese Standardfunktionalität aufsetzt. Und dann hätte man das Problem, was ich anfangs bereits erwähnt hatte. Der IE ist nicht das Problem.

  7. Re: Adobe Flash

    Autor: Thaodan 19.09.12 - 13:07

    0xDEADC0DE schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Man kann nichts mal
    > einfach so "entkoppeln", weder unter Windows, noch unter MacOS oder Linux.
    > Und selbst wenn, danach würde vieles nicht mehr funktionieren, was auf
    > diese Standardfunktionalität aufsetzt. Und dann hätte man das Problem, was
    > ich anfangs bereits erwähnt hatte. Der IE ist nicht das Problem.
    Das ist nur unter Windows der Fall.

    Wahrung der Menschenrechte oder Freie fahrt am Wochenende.
    -- Georg Schramm

  8. Re: Adobe Flash

    Autor: Spaghetticode 19.09.12 - 17:51

    lisgoem8 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wer mal den Updater/Installer von Adobe Flash benutzt (auch der für
    > Mozilla/Netscape) wird sicher auch schon oft ein ie-klick gehört haben. Der
    > Installer startet einfach frech den IE im HG für was auch immer.
    Nö. Der öffnet den Standardbrowser. Ist aber eigentlich völlig unnötig und nervig. Und genau diese unnötige und nervige Prozedur habe ich gerade 2x gemacht, weil der Mozilla-Pluginchecker gemeckert hat.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ARNOLD IT Systems GmbH & Co. KG, Freiburg
  2. Telio Management GmbH, Hamburg
  3. Landratsamt Starnberg, Starnberg
  4. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 499,99€/€229,99€ (Release 10.11.)
  2. 2.195€ neuer Bestpreis auf Geizhals
  3. (Bis zu 40 Prozent auf ausgewählte Notebooks, Monitore, PCs, Smartphones, Zubehör und mehr bei...
  4. 64,95€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Freebuds Pro im Test: Huaweis bester ANC-Hörstöpsel schlägt die Airpods Pro nicht
Freebuds Pro im Test
Huaweis bester ANC-Hörstöpsel schlägt die Airpods Pro nicht

Die Freebuds Pro haben viele Besonderheiten der Airpods Pro übernommen und sind teilweise sogar besser. Trotzdem bleiben die Apple-Stöpsel etwas Besonderes.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Elite 85t Jabra bringt ANC-Hörstöpsel für 230 Euro
  2. Galaxy Buds Live im Test So hat Samsung gegen Apples Airpods Pro keine Chance
  3. Freebuds Pro Huawei bringt eine Fast-Kopie der Airpods Pro

Geforce RTX 3080 im Test: Doppelte Leistung zum gleichen Preis
Geforce RTX 3080 im Test
Doppelte Leistung zum gleichen Preis

Nvidia hat mit der Geforce RTX 3080 die (Raytracing)-Grafikkarte abgeliefert, wie sie sich viele schon vor zwei Jahren erhofft hatten.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Geforce RTX 3080 Wir legen die Karten offen
  2. Ethereum-Mining Nvidias Ampere-Karten könnten Crypto-Boom auslösen
  3. Gaming Warum DLSS das bessere 8K ist

IT-Freelancer: Der kürzeste Pfad zum nächsten Projekt
IT-Freelancer
Der kürzeste Pfad zum nächsten Projekt

Die Nachfrage nach IT-Freelancern ist groß - die Konkurrenz aber auch. Der nächste Auftrag kommt meist aus dem eigenen Netzwerk oder von Vermittlern. Doch wie findet man den passenden Mix?
Ein Bericht von Manuel Heckel

  1. Selbstständiger Sysadmin "Jetzt fehlen nur noch die Aufträge"