Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Internet Explorer: Microsoft warnt…

I love Apple

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. I love Apple

    Autor: applejünger 26.12.10 - 11:54

    Nunja, jede Apple news wird von Microsoft Benutzer kommentiert. Hier ein Kommentar von mir!

    I love apple. :-)

  2. Re: I love Apple

    Autor: IloveBirne 26.12.10 - 19:50

    und wozu gibs anti viren Software für Apple?

    Wie war das noch gleich, eines der größten gefundenen Botnetze besteht aus Apple computern?

    Apple ist genau so unsicher, aber es war lange zeit unlukrativ viren für Mac Computer zu schreiben, weil der Marktanteil von Apple Computern zu gering war.
    Mittlerweile wird aber auch Apple ein immer beliebteres Ziel ;)

    Daher brauchst du dich in deinem imaginären Apfel Paradies gar nicht mal so sicher zu fühlen, früher oder später wird auch Mac ein Sicherheitsproblem haben - mal sehen wie euer Guru Steve Jobbs reagiert :)

  3. Re: I love Apple

    Autor: azeu 26.12.10 - 22:42

    > ...früher oder später wird auch Mac ein Sicherheitsproblem haben...

    das könnte die "Herde" wieder Richtung M$ oder Linux treiben ;-)

    DU bist ...

  4. Re: I love Apple

    Autor: krabs2k 26.12.10 - 23:07

    Wohl kaum, es wäre bloß ein kaufargument weniger
    bzw. DAS Argument, mit dem jeder Apple snop (damit mein ich nicht jeden Apple user, sondern die versnoppte "Gattung" :D) gegen einen Windows Nutzer oder Fan würde dann wegfallen.
    Das dürfte doch die mehr oder weniger schlechten Diskussionen über Apple vs Microsoft etwas entschleunigen und die Leute vielleicht wieder zu den Fakten bringen.
    Aber das ist wohl eine wunsch vorstellung.
    Eine Coexistenz von glücklichen Apple- und Microsoftusern wird es wohl so schnell nicht geben.

    Schade für die Leute, die an beiden Marken gefallen finden ;)

  5. Re: I love Apple

    Autor: DalaiRama 27.12.10 - 08:05

    In der Praxis leben MS und MAc-Welt ganz gut zusammen. Das hat auch nichts mit Snobismus zu tun, sondern damit, dass auf einem Mac eben alle x86-Betriebssysteme laufen, während auf einem normalen PC Mac OS X das eben nicht tut. Mittlerweile habe ich Kunden, die als normale Arbeitsplatz-PCs gerne auch Macminis (wenn entspiegelte Bildschimrme benötigt werden) oder iMacs einsetzen und sehr zufrieden sind.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW, Düsseldorf
  2. Haufe Group, Bielefeld
  3. ft consult Unternehmensberatung AG, Kiel
  4. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-29%) 9,99€
  2. 64,99€ (Release am 25. Oktober)
  3. (-10%) 26,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Vision 5 und Epos 2 im Hands on: Tolinos neue E-Book-Reader-Oberklasse ist gelungen
Vision 5 und Epos 2 im Hands on
Tolinos neue E-Book-Reader-Oberklasse ist gelungen

Die Tolino-Allianz bringt zwei neue E-Book-Reader der Oberklasse auf den Markt. Der Vision 5 hat ein 7 Zoll großes Display, beim besonders dünnen Epos 2 ist es ein 8-Zoll-Display. Es gibt typische Oberklasse-Ausstattung - und noch etwas mehr.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Tolino Page 2 Günstiger E-Book-Reader erhält Displaybeleuchtung

Mädchen und IT: Fehler im System
Mädchen und IT
Fehler im System

Bis zu einem gewissen Alter sind Jungen und Mädchen gleichermaßen an Technik interessiert. Wenn es dann aber um die Berufswahl geht, entscheiden sich immer noch viel mehr junge Männer als Frauen für die IT. Ein wichtiger Grund dafür ist in der Schule zu suchen.
Von Valerie Lux

  1. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  2. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  3. Medienkompetenz Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?

Elektromobilität: Warum der Ladestrom so teuer geworden ist
Elektromobilität
Warum der Ladestrom so teuer geworden ist

Das Aufladen von Elektroautos an einer öffentlichen Ladesäule kann bisweilen teuer sein. Golem.de hat mit dem Ladenetzbetreiber Allego über die Tücken bei der Ladeinfrastruktur und den schwierigen Kunden We Share gesprochen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektromobilität Hamburg lädt am besten, München besser als Berlin
  2. Volta Charging Werbung soll kostenloses Elektroauto-Laden ermöglichen
  3. Elektromobilität Allego stellt 350-kW-Lader in Hamburg auf

  1. O2: Telefónica installiert 850 neue LTE-Sender
    O2
    Telefónica installiert 850 neue LTE-Sender

    Die Telefónica Deutschland muss ihr LTE-Netz weiter verstärken und erweitern und hat zusätzliche LTE-Frequenzbänder eingeschaltet. In diesem Jahr hatte die Bundesnetzagentur dies angemahnt.

  2. Smartphone Desktop: Samsung stellt Linux-on-Dex ein
    Smartphone Desktop
    Samsung stellt Linux-on-Dex ein

    Auf Samsungs Smartphone-Desktop Dex konnte seit einem Jahr auch die Linux-Distribution Ubuntu genutzt werden. Der Hersteller stellt das System nun offenbar ein.

  3. Lufttaxis: Große Pläne, große Skepsis
    Lufttaxis
    Große Pläne, große Skepsis

    Das deutsche Startup Volocopter wirbt mit einem bemannten Testflug in Singapur. Experten sind skeptisch, ob Lufttaxis je massentauglich werden.


  1. 14:28

  2. 14:14

  3. 14:00

  4. 13:48

  5. 13:35

  6. 13:20

  7. 13:06

  8. 12:35