1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Internet Explorer: Sicherheitsloch…

Daher mein Nick

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Daher mein Nick

    Autor: windowsverabschieder 05.11.10 - 09:40

    k.t.

  2. Re: Daher mein Nick

    Autor: Nummer35 05.11.10 - 09:43

    Wer benutzt den I-net Explodierer schon xD

  3. Re: Daher mein Nick

    Autor: seifrohh 05.11.10 - 09:47

    Sei froh, dass dort überhaupt was gefixt wird.

  4. Re: Daher mein Nick

    Autor: Trollpfosten 05.11.10 - 09:50

    Cool, du lehnst ein ganzes OS wegen einem einzigen Programm ab?

  5. Re: Daher mein Nick

    Autor: michael8 05.11.10 - 09:53

    benutze ohnehin nur noch Chrome...

  6. Re: Daher mein Nick

    Autor: Pillepallepuff 05.11.10 - 10:34

    windowsverabschieder schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > k.t.

    Zwangsneurose? Meine diesen Drang von Dir Dich dennoch zu jedem Thema das mit MS zu tun hat melden zu müssen wobei, da Du Dich ja von Windows verabschiedet hast, inzwischen sowieso nicht mehr auf dem Stand der Dinge bist und so kaum mitreden kannst.

    Oder musstest Du nur gerade das Display runterklappen und hast nun 10 Sekunden Langeweile?

  7. Re: Daher mein Nick

    Autor: Lala Satalin Deviluke 05.11.10 - 11:25

    Ich ebenso.
    Slowfox ist im Moment in der 3.6.x Version unbrauchbar.
    Mal sehen was 4.0.x bringt. Aber ich glaube nicht, dass es sich bessern wird.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  8. Re: Daher mein Nick

    Autor: Anon Nym 05.11.10 - 11:45

    Pillepallepuff schrieb:
    -----------------------------------------------------------------
    > Oder musstest Du nur gerade das Display runterklappen und hast nun 10
    > Sekunden Langeweile?

    HA! Treffer, versenkt. :-D

  9. Re: Daher mein Nick

    Autor: lolologe 05.11.10 - 12:54

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich ebenso.
    > Slowfox ist im Moment in der 3.6.x Version unbrauchbar.


    Aber immer noch besser als Slowpera oder Slowme.

  10. Re: Daher mein Nick

    Autor: Anonymer Nutzer 05.11.10 - 17:03

    Und wie will er mit zugeklapptem Display bei golem posten?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Automotive Buehl GmbH & Co. KG, Bühl
  2. RAYLASE GmbH, Weßling
  3. Stadt Frankfurt am Main, Frankfurt am Main
  4. Dataport, verschiedene Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 49,99€
  2. (u. a. Surface Pro 7 für 759€, Surface Go 2 Essentials Bundle für 567,99€, Surface Pro X für...
  3. (u. a. Call of Duty: Modern Warfare für 41,99€, Elex für 12,99€, Giana Sisters 2D für 1...
  4. (u. a. Descendants 3: Die Nachkommen für 8,99€ (DVD), Glass (Blu-ray) für 9,97€, Scrubs: Die...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Corona: Der Staat muss uns vor der Tracing-App schützen
Corona
Der Staat muss uns vor der Tracing-App schützen

Politiker wie Axel Voss fordern "Anreize" für die Nutzung der Corona-App. Doch das schafft nicht das notwendige Vertrauen in die staatliche Technik.
Ein Gastbeitrag von Stefan Brink und Clarissa Henning

  1. Schnittstelle installiert Android-Handys sind bereit für die Corona-Apps
  2. Corona-App Google und Apple stellen Bluetooth-API bereit
  3. Coronapandemie Quarantäne-App soll Gesundheitsämter entlasten

Ikea Trådfri im Test: Das preisgünstige Smart-Home-System
Ikea Trådfri im Test
Das preisgünstige Smart-Home-System

Ikea beweist, dass ein gutes Smart-Home-System nicht sündhaft teuer sein muss - und das Grundprinzip gefällt uns besser als bei Philips Hue.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Ikea Trådfri Fehlerhafte Firmware ändert Schaltverhalten der Lampen
  2. Fyrtur und Kadrilj Ikeas smarte Rollos lernen Homekit
  3. Trådfri Ikeas dimmbares Filament-Leuchtmittel kostet 10 Euro

Big Blue Button: Wie CCC-Urgesteine gegen Teams und Zoom kämpfen
Big Blue Button
Wie CCC-Urgesteine gegen Teams und Zoom kämpfen

Ein Verein aus dem Umfeld des CCC zeigt in Berlin, wie sich Schulen mit Open Source digitalisieren lassen. Schüler, Eltern und Lehrer sind begeistert.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Mint-Allianz Wir bleiben schlau! Wir bleiben unwissend!
  2. Programmieren lernen Informatik-Apps für Kinder sind oft zu komplex