1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › iOS 13: Apples Porno-Filter erschwert…

iOS 13: Apples Porno-Filter erschwert Suche nach asiatischem Essen

Der Content-Filter von iOS 13 soll eigentlich verhindern, dass Schmuddelseiten im Internet aufgerufen werden. Die Suchbegriffbeschränkung ist aber viel zu streng, wie ein Nutzer festgestellt hat: Gewöhnliche Suchkombinationen beispielsweise mit dem Wort "Asian" werden komplett geblockt.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Schmuddelseiten... wieso so negativ? 6

    Schattenwerk | 21.02.20 15:12 24.02.20 13:49

  2. Das muss man sich mal vorstellen... 4

    tomschrot | 23.02.20 11:38 24.02.20 10:45

  3. Filter sind nie perfekt 7

    peh.guevara | 21.02.20 14:37 24.02.20 10:31

  4. Amtssprache ist deutsch 5

    Kaliumpermanganat | 22.02.20 10:40 23.02.20 09:53

  5. Apple guten Morgen... 2

    VigarLunaris | 22.02.20 08:20 23.02.20 09:44

  6. Man vermacht sich halt 1

    fanreisender | 22.02.20 19:03 22.02.20 19:03

  7. Und Ginger? 1

    sevenacids | 22.02.20 18:16 22.02.20 18:16

  8. Food-Porn war gestern! 4

    daydreamer42 | 21.02.20 16:09 22.02.20 11:44

  9. Contentfilter 17

    chewbacca0815 | 21.02.20 14:25 22.02.20 11:30

  10. Bukkake... 2

    Dwalinn | 21.02.20 15:12 21.02.20 19:40

  11. Ist der Filter ausschaltbar 3

    User_x | 21.02.20 15:11 21.02.20 15:14

  12. Lösung des Problems

    Fanti4ever | 21.02.20 14:45 Das Thema wurde verschoben.

  13. Griechisch, Französisch mit Schlucken 2

    vvwolf | 21.02.20 14:30 21.02.20 14:38

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit, Berlin
  2. SIZ GmbH, Bonn
  3. Dataport, verschiedene Standorte
  4. Deutsches Patent- und Markenamt, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 249€ (Vergleichspreis 277,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de