1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › iOS 4: iPhone OS 3.1 hat über 60…

Qualität aus dem Hause Apple!

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Qualität aus dem Hause Apple!

    Autor: Anti-Apple 22.06.10 - 11:35

    Sorry, aber mittlerweile sollten selbst die Fanboys erkannt haben das Aplle nur Müll produziert... Ob Hardware oder Software!

    X Force Studie (Unsicherste Software von Apple)
    Pwn Of Own (30 Zero Day Lücken)
    Heimliche Updates usw usf
    Firmware die Defekt sind (Touchpad)
    usw usf

    Selbige bei Hardware...
    Explodierende Akkus
    Giftgas attacken durch Macs
    Rostende Macbooks
    Hardware die nur bis zu 35°C ausgelegt ist
    usw usf

  2. Re: Qualität aus dem Hause Apple!

    Autor: Kaktee 22.06.10 - 11:41

    > Explodierende Akkus
    > Giftgas attacken durch Macs

    Klingt nach der Version für den islamischen Raum: MacBook Taliban

    > Rostende Macbooks

    Mei, nach spätestens zwei Jahren kauft man sich eh ein neues Teil. Bis dahin hält es.

    > Hardware die nur bis zu 35°C ausgelegt ist

    Egal. In Afrika haben die Leute eh nicht genügend Geld, um sich Luxus-Geräte zu kaufen.

  3. Re: Qualität aus dem Hause Apple!

    Autor: Nemoc 22.06.10 - 12:26

    Kaktee schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Explodierende Akkus
    > > Giftgas attacken durch Macs
    >
    > Klingt nach der Version für den islamischen Raum: MacBook Taliban
    >
    > > Rostende Macbooks
    >
    > Mei, nach spätestens zwei Jahren kauft man sich eh ein neues Teil. Bis
    > dahin hält es.
    >
    > > Hardware die nur bis zu 35°C ausgelegt ist
    >
    > Egal. In Afrika haben die Leute eh nicht genügend Geld, um sich
    > Luxus-Geräte zu kaufen.

    Hell Yeah, war das makl wieder eine sinnfreie Antwort ...

  4. Re: Qualität aus dem Hause Apple!

    Autor: Haarbob 22.06.10 - 12:31

    Jup. Das heißt also, ich als Fernsehmensch kann mit einem MacBook, auf dem Final Cut Pro läuft, nicht nach Afrika reisen, um einen Beitrag über die Fussball-WM zu machen.

    Das ist in der Tat gewiss ein total ungewöhnliches Unterfangen. Ts!

  5. Re: Qualität aus dem Hause Apple!

    Autor: 1-3-7-trimethylxanthin 22.06.10 - 12:52

    Die Wahrheit liegt wohl wie meistens irgendwo in der Mitte.

    Arbeite selbst mit einem Lenovo Tablet unter Ubuntu, Windows Vista am Desktop, MacBook und einem Dell Latitude unter Windows 7.

    Von der Qualität hat mich der X60T von Lenovo icht wirklich überzeugt. Verrichtet seinen Dienst aber knarzt hier und da und die Spaltmaße passen auch nicht überall.
    Der Dell hat ein super Display aber auch da find ich an der einen oder anderen Ecke die Verarbeitung nicht so toll.

    Das MacBook sieht hier auf dem ersten Blick wesentlich besser verarbeitet aus. Bei näherer Betrachtung hat es auch seine kleinen Fehlerchen. Allein schon den Ärger, wenn man mal etwas verschüttet. Beim Lenovo war das relativ schnell erledigt. Beim MacBook geht das nicht so leicht. Bei Apple folgt halt mehr die Funktion dem Design, was auch nicht optimal ist.

    Wie gesagt: Die Wahrheit liegt in der Mitte und wer sich so ein Teil kauft, dem muss auch klar sein, dass er etwas draufzahlt.
    Ist doch aber mal im Ernst überall so ;) Seis BMW statt Dacia, Nuspli statt Nutella oder Markenkleidung statt NoName Kleidung.

  6. Re: Qualität aus dem Hause Apple!

    Autor: Zur WM ja 22.06.10 - 16:29

    In solange du die WM in Südafrika meinst, sehe ich da keine großen Temperaturprobleme. Auch nicht mit den Festplatten, die man nur bis 3000m Höhe benutzen kann.

  7. Re: Qualität aus dem Hause Apple!

    Autor: nicoledos 23.06.10 - 09:30

    ach deshalb findet die WM jetzt im afrikanischen Winter statt? Nur damit die Journalisten ihre Applehardware ohne größere Probleme einsetzen können und im Internet tolle Erfahrungsberichte erscheinen. Auf dicke Winterklamotten kann dank der Abwärme auch verzichtet werden.

    Bei der nächsten Generation der iPads wird dann die WM nach Sibirien verlagert.

  8. Ach Siga, vergiss es einfach ;-)

    Autor: Themenstarter 23.06.10 - 09:33

    Die Wahrheit liegt meistens irgendwo in der Mitte :-))))

  9. Re: Qualität aus dem Hause Apple!

    Autor: Themenstarter 23.06.10 - 09:34

    klar alter, was hast du denn gedacht? dass die losung für die austragungsorte der wm wirklich stattgefunden hat??? welch süßer niedlicher troll :-))))

  10. Re: Qualität aus dem Hause Apple!

    Autor: nicoledos 23.06.10 - 10:57

    schon blöd, wenn man ironie nicht von getrolle unterscheiden kann und so selbst zum troll mutiert.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DAW SE, Ober-Ramstadt bei Darmstadt
  2. Villeroy & Boch AG Hauptverwaltung, Mettlach
  3. Kommunale Datenverarbeitung Oldenburg (KDO), Oldenburg
  4. cadooz rewards GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Edna & Harvey: The Breakout - Anniversary Edition für 6,99€, The Daedalic Armageddon...
  2. für PC, PS4/PS5, Xbox und Switch
  3. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme