1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › iOS 4: iPhone OS 3.1 hat über 60…

Wenn Apple etwas macht, dann richtig

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wenn Apple etwas macht, dann richtig

    Autor: Blork 22.06.10 - 10:53

    Habe ich gerade noch von einem User gehört …

  2. Re: Wenn Apple etwas macht, dann richtig

    Autor: moppi 22.06.10 - 10:57

    LOL XD

    hier könnte ein bild sein

  3. Re: Wenn Apple etwas macht, dann richtig

    Autor: iBlork4Ever 22.06.10 - 11:49

    Glaube ich nicht. Mit Dir spricht doch niemand mehr ...

    Außerdem: Stimmt. Denn dafür, dass ein OS so wenig bekannte Lücken hat, läuft es fantastisch. Man denke da nur mal an WinMobile, für das es neben Symbian ja sehr schnell Anti-Virensoftware gab ...

  4. stimmt doch.

    Autor: Golando 22.06.10 - 12:09

    Die Sicherheitslücken haben sie richtg gut gemacht.

  5. Re: Wenn Apple etwas macht, dann richtig

    Autor: Anonymer Nutzer 22.06.10 - 13:28

    iBlork4Ever schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Man denke da nur mal an WinMobile, für das es neben
    > Symbian ja sehr schnell Anti-Virensoftware gab ...

    Ist es ein Vorteil das es für das iPhone keinen Virenscanner gibt?

  6. Re: Wenn Apple etwas macht, dann richtig

    Autor: Apple vor die Schweine 22.06.10 - 13:31

    iBlork4Ever schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Glaube ich nicht. Mit Dir spricht doch niemand mehr ...
    Doch du zum Beispiel. Das du dir das selber nicht aufgefallen ist, Moment du bist ein Apple.

    > Außerdem: Stimmt. Denn dafür, dass ein OS so wenig bekannte Lücken hat, läuft es fantastisch.
    Super Schlußfolgerung.

    > Man denke da nur mal an WinMobile, für das es neben
    > Symbian ja sehr schnell Anti-Virensoftware gab ...
    Jo mei, wie willst du auch einen funktionierenden Virenscanner machen, wenn selbst das iPhone 4 kein Multitasking kann? Da geht nur ein OnDemand-Scanner und auf "jetzt scannen" zu klicken, ist für den typischen Appleuser zu schwierig. Haben mir sehr viele eingefleischte User gesagt.
    Btw. einen richtigen Virus ist es egal, welche paranoiden Beschränkungen der Hersteller eingebaut hat. Das ist ja grade der Witz am Viren schreiben ;)

  7. Re: Wenn Apple etwas macht, dann richtig

    Autor: iLoveApple 22.06.10 - 16:33

    Nein. Aber es ist ein Vorteil, dass es für reguläre iPhones keine Viren gibt ..!

  8. Re: Wenn Apple etwas macht, dann richtig

    Autor: iLoveApple 22.06.10 - 16:35

    Wieviele Viren hast Du denn schon für iOS/iPhone OS gefunden? Selbst bei Leuten, die offensichtlich nicht weiter als bis 3 zählen können, wird dabei das zählen leicht ...

  9. Re: stimmt doch.

    Autor: kontrollieren 22.06.10 - 17:05

    Apple könnte natürlich noch schärfer kontrollieren...

  10. Re: Wenn Apple etwas macht, dann richtig

    Autor: Anonymer Nutzer 22.06.10 - 17:32

    iLoveApple schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nein. Aber es ist ein Vorteil, dass es für reguläre iPhones keine Viren
    > gibt ..!

    Das sagt dir deine Glaskugel oder was?

  11. Re: Wenn Apple etwas macht, dann richtig

    Autor: iLoveApple 22.06.10 - 17:34

    Nein, das sagt die Fachpresse. Also nicht Golem, wenn Du verstehst. Und wenn Du eine Definition für den Begriff Virus suchst, wirst Du bei Wikipedia sicher fündig. Selbst denken und eigenes Wissen sind heutzutage ja unmodern, wie es den Anschein hat ... ;-)

  12. Re: Wenn Apple etwas macht, dann richtig

    Autor: BlarM 22.06.10 - 17:45

    > Jo mei, wie willst du auch einen funktionierenden Virenscanner machen, wenn selbst das iPhone 4 kein Multitasking kann?

    Sollte irgendwann ein Virenscanner nötig sein, so wird das auch im Hintergrund mit "richtigem" Multitasking laufen.

  13. Re: Wenn Apple etwas macht, dann richtig

    Autor: IchUndDuMüllersKuh 22.06.10 - 17:49

    iLoveApple schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nein, das sagt die Fachpresse. Also nicht Golem, wenn Du verstehst. Und
    > wenn Du eine Definition für den Begriff Virus suchst, wirst Du bei
    > Wikipedia sicher fündig. Selbst denken und eigenes Wissen sind heutzutage
    > ja unmodern, wie es den Anschein hat ... ;-)

    Zum Spaß wird Appel mit den normalen updates Malwaredefinitionen einspielen. Zu blöd das es Firmen wie SOPHOS gibt die diese updates genau analysieren. Tja Appel irgendwann werden auch eure dummen Kunden wo lesen müssen, dass es sehr wohl Viren etc. für euer Betriebsystem gibt und dann werden sie sich fragen "warum war ich bloß so dumm zu glauben MacOs ist das eizig Wahre".

  14. Re: Wenn Apple etwas macht, dann richtig

    Autor: BlarM 22.06.10 - 17:51

    > Zum Spaß wird Appel mit den normalen updates Malwaredefinitionen einspielen. Zu blöd das es Firmen wie SOPHOS gibt die diese updates genau analysieren.

    Und was ist schlimmes daran, wenn ein grosses Systemupdate "geheim" die "Malwaredefinitionen" aktualisiert?

  15. Re: Wenn Apple etwas macht, dann richtig

    Autor: Apple vor die Schweine 22.06.10 - 18:01

    BlarM schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sollte irgendwann ein Virenscanner nötig sein, so wird das auch im
    > Hintergrund mit "richtigem" Multitasking laufen.

    Und die Fanboys werden wieder Hip Hip Hurra schreien, weil die Konkurrenz strategisch ausgelassen wird. Irgendwie kann ich nicht so richtig glauben, dass diese Leute für ihr Geld arbeiten.

  16. Re: Wenn Apple etwas macht, dann richtig

    Autor: Hippolarium 22.06.10 - 18:55

    Der größte Unterschied zu den Windows-Usern ist jedoch, dass Windows Systeme auf mögliche Viren vorbereitet ist und schon bekanntschaft damit gemacht hat.
    Ebenso müssen Apple-user für ein update Geld zahlen ^^ hach ja

  17. Re: Wenn Apple etwas macht, dann richtig

    Autor: Virus auf IPhone 22.06.10 - 19:14

    Ich habe 762 Viren gefunden und jeden Tag kommen 35 hinzu !!!!

  18. Re: Wenn Apple etwas macht, dann richtig

    Autor: Apps für Po 22.06.10 - 19:17

    Virus auf IPhone schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich habe 762 Viren gefunden und jeden Tag kommen 35 hinzu !!!!

    Installierst du dir jeden Tag 35 Apps? Ich dachte es gehen nur maximal 256?

  19. Soso, gibt keine Viren

    Autor: verstrahlt 23.06.10 - 10:33

    Erster Treffer bei meiner Google-Suche:
    http://www.tomshardware.com/news/iphone-virus-botnet-bank-details,9136.html

  20. Re: Soso, gibt keine Viren

    Autor: Trollversteher 23.06.10 - 10:41

    >Erster Treffer bei meiner Google-Suche:
    >http://www.tomshardware.com/news/iphone-virus-botnet-bank-details,9136.html

    Da gehts aber um gejailbreakte iPhones...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Porsche AG, Weilimdorf
  2. Computer Futures, Hamburg
  3. Brückner Maschinenbau GmbH & Co. KG, Siegsdorf
  4. über duerenhoff GmbH, Meckenbeuren

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Planet Zoo - Deluxe Edition für 19,49€, SnowRunner - Epic Games Store Key für 26,99€)
  2. (u. a. LG OLED77CX6LA 77 Zoll OLED für 2.899€, LG 43UP75009LF 43 Zoll LCD für 399€)
  3. (u. a. Mad Games Tycoon für 6,50€, Transport Fever 2 für 21€, Shadow Tactics: Blades of the...
  4. 759€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme