Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › iOS: Apple schließt Sicherheitslücke

sofort eingespielt

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. sofort eingespielt

    Autor: Iphone-User 12.08.10 - 08:43

    und bin jetzt wieder sehr zufrieden. Der JB ist eigentlich überflüssig auf dem Iphone 4 - viele der Cydia Apps funktionieren mit IOS4 nicht einwandfrei. Fazit - gut das der JB wieder weg ist.

  2. Re: sofort eingespielt

    Autor: jbundso 12.08.10 - 08:50

    Beim iPhone 4 wird es sich aufgrund der Leistung nicht bemerkbar machen, aber ich weiß noch beim iPhone und 3G wurde das OS deutlich langsamer.
    Kollege hat mir letztens sein iPhone geziegt und da lief dank Jailbreak alles in ZEitlupe, ohne war es für das alte akzeptabel schnell.

  3. Re: sofort eingespielt

    Autor: Unmut 12.08.10 - 08:53

    Liegt das am Jalbreak selber, oder an den Cydia-Apps?

  4. Re: sofort eingespielt

    Autor: derwokann 12.08.10 - 09:17

    das liegt ziemlcih sicher daran das se auf nem 3g das Multitasking per jailbreak aktiviert haben, ca 34 Apps zeitgleich laufen udn dann wundern se sich das es lahm wird :)

    also wer den Jailbreak als unnütz ansieht hat ihn einfach nciht ausreichend genutzt.
    installiert euch mal
    Lockinfo
    und
    SBSettings.
    ohne die erweiterungen is das handy nur die hälfte wert.
    auch wenns nur kleinigkeiten sind..

  5. Re: sofort eingespielt

    Autor: fdds 12.08.10 - 09:42

    allein wegen MyFi ist für mich der Jailbreak Pflicht, iPhone ohne Jailbreak ist einfach wie Autofahren mit vier Parkkrallen.
    Und auf dem iPhone 4 merke ich überhaupt keinen Geschwindigkeitsunterschied mit und ohne JB. Beim 3G war das anders.

  6. Re: sofort eingespielt

    Autor: au weia 12.08.10 - 09:49

    Das sehe ich auch so.

    Lustig waren nur die Apfelsektierer die in dem Thread zu der
    Sicherheitslücke immer wieder behauptet hatten man müsse erst
    manuell was bestätigen...aber die haben ja meist eh keinen
    Schimmer.

  7. Re: sofort eingespielt

    Autor: Cyruss1989 12.08.10 - 09:52

    Beim 3GS gabs auch keinerlei Geschwindigkeits Einbußen, wäre auch schwer zu erklären.

    Ein Jailbreak ist nichts anderes als die Methode das Dateisystem zugänglich zu machen und sollte daher das System nicht verlangsamen.

    Besitzer älterer iPhones oder iPod Touches sind durch Apples Update Politik gezwungen zu jailbreaken um die Sicherheitslücke mit dem von @cdevwill entwickeltem PDF Loading Warner einzuschränken. Ein richtiger Patch kommt wohl bald.

    Achja ein Grund für einen Jailbreak ist wohl auch Flash...

  8. Re: sofort eingespielt

    Autor: Xorax 12.08.10 - 09:57

    hab auch den JB auf meinem Iphone 4..

    Pflicht sind folgende Apps von Cydia:

    Lockinfo
    BiteSMS
    Frash (für Flash)
    Winterboard
    springflash
    Five-Column SB
    backgrounder
    MyWi 4.0

    Nur so rockt das Iphone!

  9. Re: sofort eingespielt

    Autor: ich_du 12.08.10 - 10:48

    Wieso brauchst du Backgrounder auf einem iOS4 Gerät?

  10. Auf keinen Fall aufgespielt ..!

    Autor: iPhone4Ever 12.08.10 - 10:48

    Denn 4.02 bringt keine Performance-Optimierung, welche dringend nötig ist. Die kommt erst mit iOS 4.1 und auch dann wird es einen Jailbreak geben. Wer sich jetzt via Jailbreak absichern möchte, lädt sich kostenlos die App PDF Loading Warner herunter. Dabei stellt man dann kurioserweise fest, dass Apples Uhr-App PDF´s nutzt. Warum auch immer :D ...

    Ich habe mir nun doch endlich einmal Jailbreak und damit Cydia aufgespielt. Klar, nicht alle Apps funktionieren. Wer lesen kann, ist klar im Vorteil. Allerdings kann mein iPhone 3G nun viele der Dinge, von denen Steve Jobs sagte, es könne sie nicht. Inklusive iPhone 4 Complete Theme MIT Hintergrundbild. Läuft prima und sieht super aus. Mein 3G beherrscht Multitasking und einige weitere "Tricks". Mit der kürzlich aktualisierten Qik Video Camera App kann ich endlich wieder Videos in guter Qualität aufnehmen.

    Dank Cydia gehört mein 3G noch lange nicht zum alten Eisen. :)

  11. Re: sofort eingespielt

    Autor: iPhone4Ever 12.08.10 - 10:50

    34 Apps gleichzeitig und man beschwert sich über ein langsames 3G. Ja nee, is klaaaaaaaa :D ...

  12. Re: sofort eingespielt

    Autor: ichda 12.08.10 - 11:53

    34 apps gleichzeitig ... der war gut :-D ... nur weil die in der multitasking liste stehen heiß das noch lange nicht das die auch rennen .. wenn kein speicher mehr vorhanden ist werden die apps stumpf gekillt! bleiben aber lustigerweise trotzdem in der multi leiste :-D

  13. Re: sofort eingespielt

    Autor: Tim Kaiser 12.08.10 - 16:06

    Hatte den Jailbreak auf meinem 3GS auch mal kurz drauf. Weil es halt "Mode" ist/war.
    Habs Null geblickt, was da eigentlich passiert mit diesem Cydia und bin froh, dass ich jetzt ausschliesslich wieder auf der sicheren Apple Seite bin.
    Die bringen für "Doofi User" wie mich, einfach Updates raus und dann sind die Sicherheitslücken wieder geschlossen.

    Ich habe keine Lust und keine Zeit mich gross in die Jailbreak Materie einzuarbeiten, ich will telefonieren, ein paar Apps nutzen und fertig. Die meisten Apps kosten ja eh nicht die Welt oder es gibt Demos und daher werden die einfach gekauft, wenn sie mir gefallen. Wegen fünf 79 Cent Apps sich den JB anzutun, versteh ich nicht, da muss man Freak sein, ich bin es nicht.
    Und ich denke die meisten Iphone Nutzer sind es auch nicht.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universität Konstanz, Konstanz
  2. TOTAL Bitumen Deutschland GmbH, Brunsbüttel
  3. Weischer.Solutions GmbH, Hamburg
  4. RICHARD WOLF GMBH, Knittlingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 139,99€ (Bestpreis - nach Abzug 20€-Coupon)
  2. (u. a. Age of Wonders: Planetfall für 39,99€, Imperator: Rome für 23,99€, Stellaris für 9...
  3. (aktuell u. a. Acer One 10 Tablet-PC für 279,00€, Asus Zenforce Handy für 279,00€, Deepcool...
  4. 799,00€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


iPad 7 im Test: Nicht nur für Einsteiger lohnenswert
iPad 7 im Test
Nicht nur für Einsteiger lohnenswert

Auch mit der siebten Version des klassischen iPads richtet sich Apple wieder an Nutzer im Einsteigersegment. Dennoch ist das Tablet sehr leistungsfähig und kommt mit Smart-Keyboard-Unterstützung. Wer ein gutes, lange unterstütztes Tablet sucht, kann sich freuen - ärgerlich sind die Preise fürs Zubehör.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. iPad Einschränkungen für Apples Sidecar-Funktion
  2. Apple Microsoft Office auf neuem iPad nicht mehr kostenlos nutzbar
  3. Tablet Apple bringt die 7. Generation des iPads

Rohstoffe: Lithium aus dem heißen Untergrund
Rohstoffe
Lithium aus dem heißen Untergrund

Liefern Geothermiekraftwerke in Südwestdeutschland bald nicht nur Strom und Wärme, sondern auch einen wichtigen Rohstoff für die Akkus von Smartphones, Tablets und Elektroautos? Das Thermalwasser hat einen so hohen Gehalt an Lithium, dass sich ein Abbau lohnen könnte. Doch es gibt auch Gegner.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Wasserkraft Strom aus dem Strom
  2. Energie Wie Mikroben Methan mit Windstrom produzieren
  3. Erneuerbare Energien Die Energiewende braucht Wasserstoff

Internetprovider: P(y)ures Chaos
Internetprovider
P(y)ures Chaos

95 Prozent der Kunden des Internetproviders Pyur bewerten die Leistung auf renommierten Bewertungsportalen mit der Schulnote 6. Ein Negativrekord in der Branche. Was steckt hinter der desaströsen Kunden(un)zufriedenheit bei der Marke von Tele Columbus? Ein Selbstversuch.
Ein Erfahrungsbericht von Tarik Ahmia

  1. Bundesnetzagentur Nur 13 Prozent bekommen im Festnetz die volle Datenrate

  1. Bethesda: Private Server in Fallout 76 kurz vor dem Start
    Bethesda
    Private Server in Fallout 76 kurz vor dem Start

    Alleine oder mit ein paar Kumpels auf dem eigenen privaten - allerdings kostenpflichtigen - Server in die Postapokalypse: Das soll in den nächsten Tagen in Fallout 76 möglich sein. Das von der Community erwartete Update mit NPCs verschiebt sich allerdings.

  2. Artemis-Programm: US-Parlamentarier sind gegen eine Mondlandung 2024
    Artemis-Programm
    US-Parlamentarier sind gegen eine Mondlandung 2024

    US-Präsident Donald Trump will unbedingt eine Mondlandung im Jahr 2024. Doch es scheint fraglich, ob das Repräsentantenhaus ihm die Mittel dafür zur Verfügung stellt. Die Abgeordneten haben den Eindruck, Trump wolle die Mondladung um des eigenen Prestiges willen vorverlegen.

  3. Pressefreiheit: Behörden geben Unsummen zum Abwenden von Presseanfragen aus
    Pressefreiheit
    Behörden geben Unsummen zum Abwenden von Presseanfragen aus

    Mehr als 200.000 Euro gaben Bundesbehörden in den letzten Jahren für die juristische Abwendung von Presseanfragen aus. Besonders der Verfassungsschutz sticht hervor.


  1. 11:35

  2. 11:20

  3. 11:05

  4. 10:45

  5. 10:30

  6. 10:25

  7. 09:56

  8. 09:41