Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › iOS-Apps: Apple reagiert auf…

Oh, Überraschung!! :)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Oh, Überraschung!! :)

    Autor: fotut 08.02.19 - 11:12

    Wenn wundert das alles noch? Alles am Handy ist minutiös verfolgbar egal von wem, ob App-Anbieter oder Handyhersteller! Wer denen vertraut ist selber schuld! Und was technisch machbar ist, wird auch gemacht, um Geld zu verdienen! Ein Handy ist ein Spion im Taschenformat, der alles mitloggt, was die User damit machen.

  2. Re: Oh, Überraschung!! :)

    Autor: blaulicht900 08.02.19 - 11:26

    Darum Lineage OS ohne GAPPS und nur Apps aus dem F-Droid Store. Wer es trotzdem nicht ohne Whatsapp aushält kann das ja noch manuell installieren und ohne Akkuoptimierung laufen lassen, spricht aber irgendwie gegen das Ganze.

  3. Re: Oh, Überraschung!! :)

    Autor: Balion 08.02.19 - 12:04

    Welche großartige Wahl hat man bitte schön Herr TE?
    Es ist gut das so etwas aufgedeckt wird und darauf hingewiesen wird. Gibt immer schwarze Schafe, aber nur weil es keine Überraschung mehr ist, soll man nicht darauf hinweisen oder was soll dieser Beitrag?

  4. Re: Oh, Überraschung!! :)

    Autor: fotut 08.02.19 - 13:25

    Diese Nachrichten dienen doch nur dazu den Anschein zu erwecken man würde etwas gegen Datenmissbrauch tun und sich für Datenschutz einsetzen! Eine Lachnummer ist das... aus vielen Gründen. Und Alternativen gibt es zuhauf! Bemitleidenswert sind die, die das nicht erkennen. Man muss nicht jeden Scheiß mitmachen nur weil alle es scheinbar tun! Autos gibt es seit über 100 Jahren und trotzdem fährt nicht jeder eines oder hat einen Führerschein, die Quote ihn zu machen nimmt übrigens stetig ab. Oder TV... Nur weil es das gibt, heißt es noch lange nicht, dass jeder es auch nutzt. Auch hier Tendenz steigend. Ich glaube wir werden ähnliches bei Smartphones sehen. Und die, die es unbedingt nutzen wollen, müssen halt damit Leben das sie bekannt wie ein bunter Hund werden und Ihre Privatsphäre verlieren...

  5. Re: Oh, Überraschung!! :)

    Autor: jayjay 08.02.19 - 15:35

    blaulicht900 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Darum Lineage OS ohne GAPPS und nur Apps aus dem F-Droid Store. Wer es
    > trotzdem nicht ohne Whatsapp aushält kann das ja noch manuell installieren
    > und ohne Akkuoptimierung laufen lassen, spricht aber irgendwie gegen das
    > Ganze.

    So mache ich das seit 3 Jahren und vermisse eigendlich nix. F-Droid lässt sich auch als Systemapp installieren, so braucht man nichtmal das Hakerl bei der Installation von Fremdquellen rausnehmen. Wenn man dann jedoch Whatsapp installiert kann man sich das ganze eigendlich jedoch sparen. Wahlweise kann man jedoch auch Jollas Sailfish OS nutzen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Northern Lights, Flensburg, Erfurt, Berlin
  2. reichelt elektronik GmbH & Co. KG, Sande
  3. Melitta Business Service Center GmbH & Co. KG, Minden
  4. Berufsförderungswerk München gemeinnützige Gesellschaft mbH, Kirchseeon

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  2. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  3. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Alienware m15 vs Asus ROG Zephyrus M: Gut gekühlt ist halb gewonnen
Alienware m15 vs Asus ROG Zephyrus M
Gut gekühlt ist halb gewonnen

Wer auf LAN-Partys geht, möchte nicht immer einen Tower schleppen. Ein Gaming-Notebook wie das Alienware m15 und das Asus ROG Zephyrus M tut es auch, oder? Golem.de hat beide ähnlich ausgestatteten Notebooks gegeneinander antreten lassen und festgestellt: Die Kühlung macht den Unterschied.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Alienware m17 Dell packt RTX-Grafikeinheit in sein 17-Zoll-Gaming-Notebook
  2. Interview Alienware "Keiner baut dir einen besseren Gaming-PC als du selbst!"
  3. Dell Alienware M15 wird schlanker und läuft 17 Stunden

Ottobock: Wie ein Exoskelett die Arbeit erleichtert
Ottobock
Wie ein Exoskelett die Arbeit erleichtert

Es verleiht zwar keine Superkräfte. Bei der Arbeit in unbequemer Haltung zum Beispiel mit dem Akkuschrauber unterstützt das Exoskelett Paexo von Ottobock aber gut, wie wir herausgefunden haben. Exoskelette mit aktiver Unterstützung sind in der Entwicklung.
Ein Erfahrungsbericht von Werner Pluta


    Begriffe, Architekturen, Produkte: Große Datenmengen in Echtzeit analysieren
    Begriffe, Architekturen, Produkte
    Große Datenmengen in Echtzeit analysieren

    Wer sich auch nur oberflächlich mit Big-Data und Echtzeit-Analyse beschäftigt, stößt schnell auf Begriffe und Lösungen, die sich nicht sofort erschließen. Warum brauche ich eine Nachrichten-Queue und was unterscheidet Apache Hadoop von Kafka? Welche Rolle spielt das in einer Kappa-Architektur?
    Von George Anadiotis


      1. Sicherheitsforscher: "Ich habe ganz Österreich gescannt"
        Sicherheitsforscher
        "Ich habe ganz Österreich gescannt"

        Was findet man eigentlich alles, wenn man den IP-Adressraum eines Landes scannt? Der Sicherheitsforscher Christian Haschek konnte viele Webserver, veraltete Software und ein paar Skurrilitäten entdecken.

      2. Apple: Kommt ein 16 Zoll großes Macbook Pro?
        Apple
        Kommt ein 16 Zoll großes Macbook Pro?

        Apple soll für 2019 eine Überarbeitung seiner Hardwareangebote planen und das anfällige Macbook-Pro-Design schon wieder verabschieden. Ein neues Modell mit 16 Zoll großem Bildschirm und ein 32 Zoll großes 6K-Display sollen folgen.

      3. Datenskandal: Briten kritisieren Facebook als "digitale Gangster"
        Datenskandal
        Briten kritisieren Facebook als "digitale Gangster"

        In einem aufsehenerregenden Bericht dokumentiert das britische Parlament, wie Facebook die Daten seiner Nutzer für Werbezwecke verkauft. Die Untersuchungskommission fordert eine neuartige Regulierung sozialer Medien.


      1. 16:00

      2. 15:24

      3. 14:35

      4. 14:17

      5. 13:53

      6. 13:38

      7. 13:23

      8. 13:04