1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › IP-Adressen: Deutsche Telekom klagt…

Unabhängig von der VDS - Wie inovationsverbohrt sind diese Provider in Deutschland/EU

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Unabhängig von der VDS - Wie inovationsverbohrt sind diese Provider in Deutschland/EU

    Autor: phinotv 06.06.17 - 22:57

    Überall im Rest der Welt hat man schon von IPv6 gehört. Damit hätten sie nicht die Problem ihren bescheuerten Carrier-grade NAT zu fahren und wir hätten ein Menge Vorteile.
    Aber das ist ja wie mit dem Glasfaserausbau, irgendwo ganz hinten sind wir da angekommen.
    So gibt es zum Beispiel dieses nette "Mobile IPv6" (RFC 6275) was nichts anderes ist, als dass man immer eine secure Verbindung in seinem eigenes Netz hat, weil man seine IP "von Zuhause/Firma" mitnimmt.
    Und nicht so wie bei KabelD etc. die mittels IPv6Lite und anderen Konstrukten fast unmöglich machen einfache und sichere Verbindung zum eigenen Home/Firmen-Bereich aufzubauen.
    Oder hat schon einer mal von euch versucht eine SSH-Verbindung zu halten, wenn er im Zug unterwegs ist. Alle paar Kilometer wechselt das Netz(LTE/UMTS) und damit die IP-Adresse.
    PS: die Telekom hat übrings eins der größtmöglichen IPv6-Netze gesichert.
    inet6num: 2003::/32
    netname: DTAG-IPV6-BB-01
    descr: Deutsche Telekom AG
    country: DE

  2. Re: Unabhängig von der VDS - Wie inovationsverbohrt sind diese Provider in Deutschland/EU

    Autor: sneaker 06.06.17 - 23:19

    Deutschland gehört zur Spitzengruppe, was IPv6-Verbreitung angeht:
    [www.google.com]

    Auf IPv4 wird deshalb niemand so schnell verzichten, denn damit trennt er sich von einem riesigen Teil des Internets ab. Wenn der Server, den ich erreichen will, nur IPv4 spricht, komme ich mit IPv6 nicht weit.

  3. Re: Unabhängig von der VDS - Wie inovationsverbohrt sind diese Provider in Deutschland/EU

    Autor: seeelig 07.06.17 - 06:39

    Danke sneaker! ;)

    Man kann sich scheinbar über alles aufregen ohne die genauen Rahmengründe zu kennen!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. (Junior-) Informatiker (m/w/d)
    Moritz J. Weig GmbH & Co. KG, Mayen
  2. Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) im Bereich Künstliche Intelligenz und Virtual / Augmented Reality
    Hochschule Emden-Leer Personalabteilung, Leer
  3. IT-Spezialist - Produktverantwortung (w/m/d)
    IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit, Nürnberg
  4. (Junior) Project Engineer (m/w/d)
    HxGN Safety & Infrastructure GmbH, Ismaning bei München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 25,99€
  2. 18,99€
  3. 19,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de