Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › iSharegossip: "Hacker haben unsere…

Wo ist der LINK???

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wo ist der LINK???

    Autor: mha9172 18.06.11 - 14:25

    Warum haben solche Artikel nie LINKS zu den erwähnten Seiten??? Ja, ich habe isharegossip.net gefunden - dank Google (es ist NICHT selbstverständlich, dass man auf ".net" kommt). Aber wieso können diese (und andere!) Artikel hier nie einfach einen Link auf die erwähnte Seite posten? Jetzt erzähle bloss keiner, das wäre wegen der deutschen Link-Haftung, so ein Quark.

  2. Re: Wo ist der LINK???

    Autor: IrgendeinNutzer 18.06.11 - 15:00

    Ich stimme mha9172 zu, hatte mich auch eben gefragt wo das bitteschön stehen soll.

  3. Re: Wo ist der LINK???

    Autor: lokke009 18.06.11 - 15:01

    Es sind immer nur diese drecks Links auf golem/special/whatever

    RICHTIGE Links gibts meistens einfach nicht mehr.

    Total nervig.

  4. Re: Wo ist der LINK???

    Autor: IrgendeinNutzer 18.06.11 - 15:04

    Also www.isharegossip.net kann es eigentlich gar nicht sein, anscheinend wurde die Seite auch gehackt so dass man beim Aufrufen auf andere (teils Porno) Seiten umgeleitet wird. Schon wunderlich diese Sache...

  5. Re: Wo ist der LINK???

    Autor: frugal 18.06.11 - 15:06

    Edit: gelöscht weil ich net richtig gelesen hab :)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 18.06.11 15:08 durch frugal.

  6. Re: Wo ist der LINK???

    Autor: IrgendeinNutzer 18.06.11 - 15:10

    frugal schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Edit: gelöscht weil ich net richtig gelesen hab :)


    LOL, und ich dachte schon ich habe irgendwas falsch gemacht :D

  7. Re: Wo ist der LINK???

    Autor: gorsch 18.06.11 - 15:42

    Die Seite ist indiziert, also würde ich (als golem) darauf nicht verlinken um mir nicht etwaigen rechtlichen Ärger einzuhandeln.

  8. Re: Wo ist der LINK???

    Autor: Autor-Free 18.06.11 - 16:03

    Indiziert. So ein Blödsinn. Google Link auch drauf, bekommen die jetzt auch ärger?

  9. Re: Wo ist der LINK???

    Autor: reinhildi 18.06.11 - 16:23

    Wo steht das denn?

  10. Re: Wo ist der LINK???

    Autor: Rost 18.06.11 - 16:27

    mha9172 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum haben solche Artikel nie LINKS zu den erwähnten Seiten???

    Die Verlinkerei bei Golem nervt mich auch. Wenn Links drin sind, verweisen die meistens nur auf weitere Artikel bei Golem, nie auf das was man eigentlich unter dem Link erwartet hätte.

  11. Re: Wo ist der LINK???

    Autor: benji83 18.06.11 - 16:36

    https://www.golem.de/1103/82369.html

  12. Re: Wo ist der LINK???

    Autor: Pierre Dole 18.06.11 - 16:43

    An dieser Stelle möchte ich einen großen Lob an die Redaktion aussprechen!

    Als damals diese Drecksseite die Runde über die Medienlandschaft gemacht hat, wurden überall Links veröffentlicht. Eine bessere Werbung hätten die Betreiber nicht kriegen können.
    Auf der einen Seite hatten sich die Medien über diese Seite aufgeregt, und auf der anderen, den Weg für weitere Mobbing-Attacken geebnet. Jeder, der mobben wollte, wusste wo er das jetzt tun konnte.

    Auf einen Newsportal einer bekannten Zeitung, habe ich damals einen Kommentar geschrieben, dass ich es verstehe, dass es der Job der Journalisten ist, über alles zu berichten, was in der Welt passiert. Aber auch sie sollten Verantwortung zeigen und, zumindest in Artikeln über solche Webseiten, auf einen Link verzichten. Mein Kommentar hat keine Minute überlebt und wurde sofort gelöscht.

    Ich finde das mehr als gut, dass ich hier auf golem.de keinen Link gefunden habe. Berichten, ja, aber mit Verstand.

  13. Re: Wo ist der LINK???

    Autor: reinhildi 18.06.11 - 16:47

    Der Beitrag ist schon ironisch zu verstehen, oder?

  14. Re: Wo ist der LINK???

    Autor: Pierre Dole 18.06.11 - 16:58

    Keineswegs

  15. Re: Wo ist der LINK???

    Autor: lokke009 18.06.11 - 17:52

    Pierre Dole schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Als damals diese Drecksseite die Runde über die Medienlandschaft gemacht
    > hat, wurden überall Links veröffentlicht. Eine bessere Werbung hätten die
    > Betreiber nicht kriegen können.
    Die Werbung entsteht, wenn man einen Artikel darüber veröffentlich, nicht durch Helper im Artikel.

    > Auf der einen Seite hatten sich die Medien über diese Seite aufgeregt, und
    > auf der anderen, den Weg für weitere Mobbing-Attacken geebnet.
    Wenn man jetzt also berichtet, wie schrecklich alle Amerikaner 9/11 fanden, dann ebnet man damit den Weg für weitere Anschläge.
    Das ist m.M. nach zwar sogar der Fall (wenn sie merken dass es keinen bockt würden sies nicht machen, oder zumindest stark vermindert), aber ist das deine Art einer uneingeschränkten Berichterstattung ?

    Nur ein Idiot könnte einen derartigen selbstauferlegten Filter verlangen.

    > Jeder, der
    > mobben wollte, wusste wo er das jetzt tun konnte.
    Oh, ja, die Seite hätte ja auch keiner gefunden.
    http://@#$%&/6gnykrf anyone ?

    > Berichten, ja, aber mit Verstand.
    Kommentieren, ja, aber mit Versand.

  16. Re: Wo ist der LINK???

    Autor: gorsch 18.06.11 - 18:27

    Google bringt dich nur da hin wenn du explizit suchst. Die Seite IST auf dem Index. Ich habe nicht gesagt, dass es sinnvoll ist, ich habe nur Tatsachen erwähnt. Ob da jetzt irgendwer irgendwas zur Anzeige bringen bzw. abmahnen kann sei dahingestellt, aber die Möglichkeit besteht und wenn du auf Nummer sicher gehen willst, lässt du's eben.

  17. Re: Wo ist der LINK???

    Autor: lokke009 18.06.11 - 18:35

    gorsch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Google bringt dich nur da hin wenn du explizit suchst.
    Der Link bringt dich da nur hin wenn der Code explizit darauf verlinkt.

    > Die Seite IST auf dem Index.
    Was eh total wayne ist.

    > Ob da jetzt irgendwer irgendwas zur Anzeige bringen bzw.
    > abmahnen kann sei dahingestellt, aber die Möglichkeit besteht und wenn du
    > auf Nummer sicher gehen willst, lässt du's eben.
    Wenns nachgewiesen werden kann wird es das wahrscheinlich, aber das ist ja überall so.

    Das Internet ist kein rechtsfreier Raum!!! :D

  18. Re: Wo ist der LINK???

    Autor: thesparxinc 18.06.11 - 18:50

    Hehe lokke :) ... sauber!

  19. Re: Wo ist der LINK???

    Autor: omgrofllol 18.06.11 - 19:17

    mha9172 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum haben solche Artikel nie LINKS zu den erwähnten Seiten???

    Damit man durch das Suchen eines richtigen Links (was man ja meisten dann erst auf der Seite des Artikels macht) länger auf der Seite bleibt.

    Hohe durchschnittliche Aufenthaltsdauer auf einer Website bring mehr Werbeeinnahmen.

  20. Re: Wo ist der LINK???

    Autor: Der mit dem Blubb 18.06.11 - 19:29

    Auch Quellenangaben sucht man hier vergebens :-(

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. thyssenkrupp Digital Projects, Essen
  2. IKK gesund plus, Magdeburg
  3. BWI GmbH, München, Meckenheim
  4. SMR Automotive Mirrors Stuttgart GmbH, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,99€
  2. 19,99€
  3. 2,99€
  4. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Timex Data Link im Retro-Test: Bill Gates' Astronauten-Smartwatch
Timex Data Link im Retro-Test
Bill Gates' Astronauten-Smartwatch

Mit der Data Link haben Timex und Microsoft bereits vor 25 Jahren die erste richtige Smartwatch vorgestellt. Sie hat es sogar bis in den Weltraum geschafft. Das Highlight ist die drahtlose Datenübertragung per flackerndem Röhrenmonitor - was wir natürlich ausprobieren mussten.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smart Watch Swatch fordert wegen kopierter Zifferblätter von Samsung Geld
  2. Wearable EU warnt vor deutscher Kinder-Smartwatch
  3. Sportuhr Fossil stellt Smartwatch mit Snapdragon 3100 vor

5G-Auktion: Warum der Preis der 5G-Frequenzen so hoch war
5G-Auktion
Warum der Preis der 5G-Frequenzen so hoch war

Dass die Frequenzen für den 5G-Mobilfunk teuer wurden, lasten Telekom, Vodafone und Telefónica dem Newcomer United Internet an. Doch dies ist laut dem Netzplaner Kai Seim nicht so gewesen.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Funklöcher Hohe Bußgelder gegen säumige Mobilfunknetzbetreiber
  2. Bundesnetzagentur 5G-Frequenzauktion erreicht 6,5 Milliarden Euro
  3. 5G-Auktion Etablierte wollen Preis für 1&1 Drillisch hochtreiben

Wolfenstein Youngblood angespielt: Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?
Wolfenstein Youngblood angespielt
"Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?"

E3 2019 Der erste Kill ist der schwerste: In Wolfenstein Youngblood kämpfen die beiden Töchter von B.J. Blazkowicz gegen Nazis. Golem.de hat sich mit Jess und Soph durch einen Zeppelin über dem belagerten Paris gekämpft.
Von Peter Steinlechner


    1. Elektromobilität: Solarauto Lightyear One kann vorreserviert werden
      Elektromobilität
      Solarauto Lightyear One kann vorreserviert werden

      Es ist schick, solar und teuer: Das niederländische Unternehmen Lightyear hat sein erstes Modell vorgestellt. Das Elektroauto mit Solarzellen kostet knapp 150.000 Euro und soll 2021 auf den Markt kommen.

    2. Retro-Gaming: Star Wars für den Game Boy und NES wieder erhältlich
      Retro-Gaming
      Star Wars für den Game Boy und NES wieder erhältlich

      Limited Run Games bringt den Konsolenklassiker Star Wars in einer limitierten Edition wieder in den Handel - als Cartridges für den NES und den Game Boy. Für Vitrinenbesitzer interessant: Die Verpackung kann von der Rückseite aus geöffnet werden.

    3. BVG: Berlin bekommt eine neue Elektro-Buslinie
      BVG
      Berlin bekommt eine neue Elektro-Buslinie

      Mit der Linie 300 wird in Berlin eine neue Strecke für Elektrobusse erstellt. Diese wird zwar nicht ausschließlich mit E-Bussen betrieben, wird aber eine Linie mit Fokus auf den Elektrobetrieb. Wie die anderen 100er-Linien fährt auch der 300er an touristisch interessanten Zielen entlang.


    1. 13:45

    2. 13:30

    3. 13:15

    4. 12:43

    5. 12:02

    6. 11:56

    7. 11:51

    8. 11:26