1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › IT-Sicherheit: BSI erarbeitet neue…

IT-Sicherheit: BSI erarbeitet neue Mindeststandards für Browser

Vor zwei Jahren formulierte das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik Anforderungen an sichere Browser. Nun soll das Dokument aktualisiert werden, um Kommentierung wird gebeten.

Am 17. Juli erscheint Ghost of Tsushima; Assassin's Creed Valhalla und Watch Dogs Legions konnten wir auch gerade länger anspielen - Anlass genug, um über Actionspiele, neue Games und die Next-Gen-Konsolen zu sprechen! Unser Chef-Abenteurer Peter Steinlechner stellt sich einer neuen Challenge: euren Fragen.
Er wird sie am 16. Juli von 14 Uhr bis 16 Uhr beantworten.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Komische LDAP-Verbindung bei Aufruf der verlinken Seite 1

    logged_in | 02.07.19 14:44 02.07.19 14:44

  2. Wenn dem BSI Sicherheit wichtig wäre ... 1

    phade | 02.07.19 13:16 02.07.19 13:16

  3. Was macht dieser Chrome-Halbsatz da? 1

    ul mi | 02.07.19 10:45 02.07.19 10:45

  4. Dem BSI... 2

    heikom36 | 02.07.19 10:26 02.07.19 10:30

  5. BSI mal wieder Jahrzehnte hinterher 1

    Fun | 02.07.19 10:14 02.07.19 10:14

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Coriolis Pharma Research GmbH, München
  2. Universität Potsdam, Potsdam
  3. Allianz Deutschland AG, München Unterföhring
  4. AssetMetrix GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. 369,45€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Google: Chrome 84 blockiert nervige Benachrichtigungen
    Google
    Chrome 84 blockiert nervige Benachrichtigungen

    Die aktuelle Chrome-Version bringt neue APIs zur besseren Nutzung von Web-Apps, beschleunigt Animationen und blockiert nervige Anzeigen.

  2. Videoportal: Youtube will mehr Werbepausen
    Videoportal
    Youtube will mehr Werbepausen

    Ab dem 27. Juli will Youtube auch kürzere Videos für Werbung unterbrechen. Wenn Streamer das nicht wollen, haben sie viel Arbeit vor sich.

  3. IT-Freelancer: Nur scheinbar scheinselbstständig
    IT-Freelancer
    Nur scheinbar scheinselbstständig

    IT-Freelancer werden manchmal als scheinselbstständig eingestuft, obwohl sie es gar nicht sind. Sie sollten sich dagegen wehren, die Erfolgschancen sind gut.


  1. 13:15

  2. 12:30

  3. 12:01

  4. 11:53

  5. 11:44

  6. 11:29

  7. 11:12

  8. 10:43