1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › IT-Sicherheit: Innenministerium sucht…

"soweit dem keine sicherheitsrelevanten Gründe entgegenstehen"

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "soweit dem keine sicherheitsrelevanten Gründe entgegenstehen"

    Autor: Lagganmhouillin 06.10.16 - 16:32

    Ein Schelm, der Böses dabei denkt...

  2. Re: "soweit dem keine sicherheitsrelevanten Gründe entgegenstehen"

    Autor: OmranShilunte 06.10.16 - 22:41

    Lagganmhouillin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ein Schelm, der Böses dabei denkt...

    das ist nur eines der probleme, dass man bei so einem projekt nie weiß, was man da wirklich macht.

    ein anderes problem ist, dass die spionageabwehr, die reaktorsicherheit, die sicherung von einrrichtungen des parlaments oder der bundeswehr allesamt aufgaben sind, die man schon rechtlich nicht so ohne weiteres an zivilsten übergeben kann.

    und welcher zivilist hat denn auch schon große lust, ohne dass er es weiß, amtshilfe für den verfassungsschutz zu leisten, der ihn dann ja erst mal selbst durchleuchten und überwachen nüsste, weil das die dienste mit ihren mitarbeitern nämlich machen.

    und das alles dann am besten noch ehrenamtlich...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Kirsch Pharma GmbH, Salzgitter
  2. EnBW Energie Baden-Württemberg AG, Karlsruhe
  3. Horváth & Partners Management Consultants, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, München, Stuttgart
  4. Endress+Hauser Conducta GmbH+Co. KG, Gerlingen (bei Stuttgart)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Sharkoon PureWriter TKL RGB Gaming-Tastatur für 49,90€, Cooler Master Silencio FP 140 PWM...
  2. 119,90€ (Bestpreis!)
  3. mit 279€ Tiefpreis bei Geizhals
  4. (u. a. Total War Three Kingdoms - Royal Edition für 18,49€, Ride 4 für 20,99€, Resident Evil...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


SSD vs. HDD: Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab
SSD vs. HDD
Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab

SSDs in NAS-Systemen sind lautlos, energieeffizient und schneller: Golem.de untersucht, ob es eine neue Referenz für Netzwerkspeicher gibt.
Ein Praxistest von Oliver Nickel

  1. Firecuda 120 Seagate bringt 4-TByte-SSD für Spieler

Energiewende: Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte
Energiewende
Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte

Vor einem Jahrzehnt suchte die europäische Stahlindustrie nach Technologien, um ihren hohen Kohlendioxid-Ausstoß zu reduzieren, doch umgesetzt wurde fast nichts.
Eine Recherche von Hanno Böck

  1. Wetter Warum die Klimakrise so deprimierend ist

Ausprobiert: Meine erste Strafgebühr bei Free Now
Ausprobiert
Meine erste Strafgebühr bei Free Now

Storniert habe ich bei Free Now noch nie. Doch diesmal wurde meine Geduld hart auf die Probe gestellt.
Ein Praxistest von Achim Sawall

  1. Gesetzentwurf Weitergabepflicht für Mobilitätsdaten geplant
  2. Personenbeförderung Taxibranche und Uber kritisieren Reformpläne