1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › IT-Systemhaus der Bundeswehr…

Löschte einen Server...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Löschte einen Server...

    Autor: tzarchen 21.03.22 - 09:27

    Eine nicht VM einfach löschen die man nicht zuordnen kann ist eine Lösung des Problems.
    Schlauer wäre es vermutlich das betroffene System erst einmal auszuschalten und eine Zeit zu warten ob jemand das System vermisst.

  2. Re: Löschte einen Server...

    Autor: gorden 21.03.22 - 09:36

    tzarchen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Eine nicht VM einfach löschen die man nicht zuordnen kann ist eine Lösung
    > des Problems.
    > Schlauer wäre es vermutlich das betroffene System erst einmal auszuschalten
    > und eine Zeit zu warten ob jemand das System vermisst.

    Ich bin mir nicht sicher wie die Situation wirklich war aber einfach ein Server zu löschen ohne das man weiß wofür der genutzt wird sollte selbst einem unerfahrenen du denken geben oder? Aber ja das wäre sehr viel besser gewesen.

  3. Re: Löschte einen Server...

    Autor: CombatCookie 21.03.22 - 09:52

    gorden schrieb:
    > Ich bin mir nicht sicher wie die Situation wirklich war aber einfach ein
    > Server zu löschen ohne das man weiß wofür der genutzt wird sollte selbst
    > einem unerfahrenen du denken geben oder? Aber ja das wäre sehr viel besser
    > gewesen.

    Was nicht dokumentiert ist, existiert nicht.

  4. Re: Löschte einen Server...

    Autor: gorden 21.03.22 - 10:32

    CombatCookie schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > gorden schrieb:
    > > Ich bin mir nicht sicher wie die Situation wirklich war aber einfach ein
    > > Server zu löschen ohne das man weiß wofür der genutzt wird sollte selbst
    > > einem unerfahrenen du denken geben oder? Aber ja das wäre sehr viel
    > besser
    > > gewesen.
    >
    > Was nicht dokumentiert ist, existiert nicht.

    Das dürften bei vielen Firmen einige System sein schätze ich mal ;)

  5. Re: Löschte einen Server...

    Autor: Landorin 21.03.22 - 13:44

    Hatte hatte auch mal so einen Fall. Chef war kein ITler, mischte sich aber überall ein und es wurde immer auf seine Erfahrung verwiesen. Ein Kunde hatte mehrere ältere Server, wechselte dann den Dienstleister. Chef kam irgendwann auf die Idee, einen der Server abzuschalten, da er vermutete (!), dass der gar nicht mehr verwendet wurde. Da die IT Infrastruktur des Kunden sowieso schon sehr kompliziert und fehleranfällig war, rief ich ohne sein Wissen beim vorherigen Dienstleister an. Die zeigten sich leicht schockiert und erklärten mir, dass der Server sehr wohl noch für einige wichtige Datenbanken für die Produktion genutzt werde. Nebenbei erwähnten sie, dass dieser Kunde durch 3-4 ITler betreut wurde und sich wunderten, dass ich das alleine managen sollte. War aber nicht mehr mein Problem, da ich den Laden sowieso kurze Zeit später danach verließ.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 21.03.22 13:45 durch Landorin.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler (m/w/d) Testinfrastruktur
    SEMIKRON Elektronik GmbH & Co. KG, Nürnberg
  2. Wissenschaftliche Mitarbeiterin (m/w/d) an der Fakultät für Informatik
    Universität der Bundeswehr München, Neubiberg (Home-Office möglich)
  3. Junior Network Engineer - Firewall (m/w/d)
    STRABAG BRVZ GMBH & CO.KG, Köln, Stuttgart
  4. Digital Transformation Manager (m/w/d)
    OEDIV KG, Bielefeld

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 99,99€ (statt 133,98€) - nur bis 4. Juli, 9 Uhr
  2. 149€ (UVP 189€)
  3. (Hardware, PC-Zubehör, Notebooks uvm. reduziert)
  4. 39,99€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de