1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › iTunes App Store: Apple sperrt…

Frage zu ITunes

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Frage zu ITunes

    Autor: Marcelo23 07.07.10 - 14:58

    Eine Frage zu iTunes, ich habe mehrere Rechner, aber nur einen iTunes Account. Ich habe auf den anderen Rechner andere Musik als auf meinem normalen Rechner in der Medialibary. Kann ich mein iPhone an beide Rechner anschliessen, und wie funktioniert dann die Synchronisierung, da die 2 Rechner ja nicht die selben Daten haben

  2. Re: Frage zu ITunes

    Autor: Replay 07.07.10 - 15:16

    Gegenfrage: Warum hast Du die Mediathek denn auf zwei Rechner verteilt? Das macht keinen Sinn.

    Jedenfalls geht das so nicht, wie Du Dir das vorstellst. Was aber geht, ist, daß man mehrere Geräte an einer Mediathek synchronisiert. Ich synche drei Geräte an (m)einer Mediathek an einem PC, alle drei Geräte haben aber unterschiedliche Inhalte.

    Es ist auch möglich, die Mediathek identisch auf mehreren Rechnern zu haben. Ein Account kann fünf Rechner beinhalten.

    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.

  3. Re: Frage zu ITunes

    Autor: windowsverabschieder 07.07.10 - 16:19

    Das ist leider etwas kompliziert. Ohne hacks solltest du einen Medientyp immer nur von einem Rechner aus synchronisieren. Also z.B. Videos von einem Rechner, Musik von einem anderen. Unterschiedliche Musik von zwei Rechnern auf ein iPhone "zumischen" geht ohne weiteres nicht.

  4. Re: Frage zu ITunes

    Autor: iPhoneTitel 07.07.10 - 17:14

    Ich würde alle iTunes mit gleichem Inhalt versehen und auf dem Rechner, der das iPhone versorgt, einen Ordner iPhoneTitel einrichten.

    Ein Problem, das noch ungelöst zu sein scheint: Wenn du Filme gekauft hast und der Rechner geht kaputt, dann sind auch die Filme weg. Außer, alle Rechner sind an TimeMaschine angeschlossen. Trotzdem könnte es passieren, dass du gerade den Film geladen hast und der Rechner verabschiedet sich, bevor die Sicherung lief.

  5. Re: Frage zu ITunes

    Autor: windowsverabschieder 07.07.10 - 17:17

    Man kann das erneute Runterladen von Filmen und Musik bei Apple anfordern.

  6. Re: Frage zu ITunes

    Autor: Replay 07.07.10 - 17:27

    Oder ein Backup der Mediathek machen. Einfach den ganzen Ordner mit der Bezeichnung „iTunes“ sichern.

    Wenn man iTunes neu aufgespielt hat, vor dem ersten Start von iTunes die Sicherung an den Ort der Wahl zurückkopieren. Beim Start von iTunes die Umschalt-Taste gedrückt halten. Dann stellt iTunes die Frage, wo die Mediathek sei. Hier den Ort des iTunes-Ordner angeben. Fertig.

    Mit dieser Methode kann man die Mediathek sogar vom Mac auf den PC und umgekehrt bringen.

    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.

  7. Re: Frage zu ITunes

    Autor: marcelo23 07.07.10 - 18:45

    vielen Dank für den Tipp. Wie sieht es mit den iPhone Apps aus, die müssten sich ja auf mehrere Rechner verteilen lassen, wenn man jedesmal einmal synct, oder gibt es hier auch probleme mit mehreren Rechnern.

    Was passiert, wenn ich auf meinem iPhone eine Film, Musik oder eine App lösche, wird diese dann auf dem Rechner auch entfernt, was natürlich nicht so toll ist. Wollte mal wieder ein bisschen Platz auf dem iPhone schaffen, ohne das mir Daten verloren gehen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stadtverwaltung Kaiserslautern, Kaiserslautern
  2. Vinci Energies Deutschland ICT GmbH, Ulm
  3. Gutenberg Rechenzentrum GmbH & Co. KG, Hannover
  4. Hays AG, Lohmar

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ausprobiert: Meine erste Strafgebühr bei Free Now
Ausprobiert
Meine erste Strafgebühr bei Free Now

Storniert habe ich bei Free Now noch nie. Doch diesmal wurde meine Geduld hart auf die Probe gestellt.
Ein Praxistest von Achim Sawall

  1. Gesetzentwurf Weitergabepflicht für Mobilitätsdaten geplant
  2. Personenbeförderung Taxibranche und Uber kritisieren Reformpläne

Energiewende: Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte
Energiewende
Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte

Vor einem Jahrzehnt suchte die europäische Stahlindustrie nach Technologien, um ihren hohen Kohlendioxid-Ausstoß zu reduzieren, doch umgesetzt wurde fast nichts.
Eine Recherche von Hanno Böck

  1. Wetter Warum die Klimakrise so deprimierend ist

Big Blue Button: Das große blaue Sicherheitsrisiko
Big Blue Button
Das große blaue Sicherheitsrisiko

Kritische Sicherheitslücken, die Golem.de dem Entwickler der Videochat-Software Big Blue Button meldete, sind erst nach Monaten geschlossen worden.
Eine Recherche von Hanno Böck