Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Jailbreak: Googles Datenbrille gehackt

Jailbreak: Googles Datenbrille gehackt

Wenige Tage nach der Veröffentlichung der Entwicklerversion von Google Glass hat Cydia-Gründer Jay Freeman alias Saurik die Datenbrille gehackt. Es ist ihm nach eigenen Angaben gelungen, die volle Kontrolle über das Android-Betriebssystem zu erlangen und es zu modifizieren.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Die eigentliche Frage... 8

    Hypfer | 27.04.13 17:20 30.04.13 00:26

  2. Unverschämtheit (Seiten: 1 2 ) 25

    Sheep_Dirty | 27.04.13 13:34 29.04.13 12:28

  3. ihr seit zu langsam xD 9

    Arcardy | 27.04.13 12:55 29.04.13 11:26

  4. Woher würde sich Google das Recht nehmen ein gekauftes Gerät... 8

    divStar | 27.04.13 13:33 29.04.13 10:47

  5. wenn ihr jetzt alles geschrieben hättet: die sind nicht geschützt 1

    tbone | 29.04.13 10:32 29.04.13 10:32

  6. da gabs wohl Hackbraten zum Abendessen..? 3

    JoanTheSpark | 27.04.13 17:30 28.04.13 07:10

  7. jailbreak/root 2

    LibertaS | 27.04.13 18:11 27.04.13 23:13

  8. Wow... was für eine Leistung! 5

    Markus06 | 27.04.13 15:18 27.04.13 21:44

  9. Jailbreak? kwt 1

    Anonymer Nutzer | 27.04.13 17:47 27.04.13 17:47

  10. Schon ein Grund die Hände von der Datenbrille zu lassen 4

    lisgoem8 | 27.04.13 14:20 27.04.13 17:17

  11. nicht wirklich überraschend... 3

    Seasdfgas | 27.04.13 13:14 27.04.13 15:20

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. TeamBank, Nürnberg
  2. Bosch Gruppe, Waiblingen
  3. Bosch Gruppe, Reutlingen
  4. BWI GmbH, Nürnberg, Bonn, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. ab je 2,49€ kaufen
  2. 9,99€
  3. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  4. 4,25€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Miix 630 Lenovos ARM-Detachable kostet 1.000 Euro
  2. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  3. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Fancy Bear Microsoft verhindert neue Phishing-Angriffe auf US-Politiker
  2. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  3. US Space Force Planlos im Weltraum

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger