Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Jailbreak: Linux und Pokémon auf der…

30 Mio "Steam Machines" verkauft

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 30 Mio "Steam Machines" verkauft

    Autor: warten_auf_godot 01.01.16 - 20:05

    sollte sich Linux auch in Zukunft stabil booten lassen, so hat Sony faktisch 30 Mio potentielle "Steam Machines" (bzw. PCs) verkauft ...

  2. Re: 30 Mio "Steam Machines" verkauft

    Autor: Unwichtig 01.01.16 - 20:07

    GPU: AMD.
    Nein.

  3. Re: 30 Mio "Steam Machines" verkauft

    Autor: Clouds 02.01.16 - 11:12

    Jo aber die Hardware reicht doch nirgends hin :/ da kriegt man für den preis bessere hardware als in der ps4.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 02.01.16 11:15 durch Clouds.

  4. Re: 30 Mio "Steam Machines" verkauft

    Autor: ElTentakel 02.01.16 - 12:20

    Das interessiert mich jetzt. Ich hätte gerne ein solch leistungfähigen PC in dem Formfaktor zu dem Preis (299¤)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 02.01.16 12:21 durch ElTentakel.

  5. Re: 30 Mio "Steam Machines" verkauft

    Autor: Dieselente 02.01.16 - 12:55

    Unwichtig schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > GPU: AMD.
    > Nein.


    Was soll uns das Kommentar sage?

  6. Re: 30 Mio "Steam Machines" verkauft

    Autor: nille02 02.01.16 - 14:47

    Dieselente schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Unwichtig schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > GPU: AMD.
    > > Nein.
    >
    > Was soll uns das Kommentar sage?

    Er jammert über den fglrx und dass der radeon Treiber bzw radeonsi ihn noch nicht ersetzen können.
    Hinzu kommen die Spielefimen die nur NvidiaGL unterstützen und auf dem Rest (Intel eingeschlossen) schlecht läuft bzw nicht unterstützt wird.

  7. Re: 30 Mio "Steam Machines" verkauft

    Autor: Noppen 02.01.16 - 21:52

    ElTentakel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das interessiert mich jetzt. Ich hätte gerne ein solch leistungfähigen PC
    > in dem Formfaktor zu dem Preis (299¤)

    Da schließe ich mich an. Kaufe ich sofort.

  8. Re: 30 Mio "Steam Machines" verkauft

    Autor: RaZZE 03.01.16 - 00:53

    Noppen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ElTentakel schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Das interessiert mich jetzt. Ich hätte gerne ein solch leistungfähigen
    > PC
    > > in dem Formfaktor zu dem Preis (299¤)
    >
    > Da schließe ich mich an. Kaufe ich sofort.

    Die ps4 ist nicht mal ansatzweise leistungsstark. Wo habt ihr denn den Schwachsinn her.
    Die Optimierung auf die Hardware macht den unterschied.

  9. Re: 30 Mio "Steam Machines" verkauft

    Autor: Andi K. 03.01.16 - 09:50

    Noppen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ElTentakel schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Das interessiert mich jetzt. Ich hätte gerne ein solch leistungfähigen
    > PC
    > > in dem Formfaktor zu dem Preis (299¤)
    >
    > Da schließe ich mich an. Kaufe ich sofort.

    Eigentlich für 250 Euro wenn man den Controller weg lässt.

    Hätte ich auch gern.. Also wo gibt's sowas? Wenn ihr schon dauernt sagt für den Preis...

    Also wenn ich mir für 250 Euro einen PC zusammenstelle, dann ist der Kasten wahrscheinlich langsamer als mein Handy.

    Also wo gibt's sowas?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hogrefe-Verlag GmbH & Co. KG, Göttingen
  2. we.CONECT Global Leaders GmbH, Berlin
  3. SV Informatik GmbH, Stuttgart
  4. nexible GmbH, Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 20,99€
  2. 4,99€
  3. (-60%) 11,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
Mobile-Games-Auslese
Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor

Ein Dieb mit Dolch in Daggerhood, dazu ein (historisch verbürgter) Arzt in Astrologaster sowie wunderschön aufbereitetes Free-to-Play-Mittelalter in Marginalia Hero: Golem.de stellt die spannendsten neuen Mobile Games vor.
Von Rainer Sigl

  1. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung
  2. Mobile-Games-Auslese Rollenspiel-Frühling mit leichten Schusswechseln
  3. Gaming Apple Arcade wird Spiele-Flatrate für iOS und MacOS

Projektmanagement: An der falschen Stelle automatisiert
Projektmanagement
An der falschen Stelle automatisiert

Kommunikationstools und künstliche Intelligenz sollen dabei helfen, dass IT-Projekte besser und schneller fertig werden. Demnächst sollen sie sogar Posten wie den des Projektmanagers überflüssig machen. Doch das wird voraussichtlich nicht passieren.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


    Ocean Discovery X Prize: Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee
    Ocean Discovery X Prize
    Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

    Öffentliche Vergaberichtlinien und agile Arbeitsweise: Die Teilnahme am Ocean Discovery X Prize war nicht einfach für die Forscher des Fraunhofer Instituts IOSB. Deren autonome Tauchroboter zur Tiefseekartierung schafften es unter die besten fünf weltweit.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. JAB Code Bunter Barcode gegen Fälschungen

    1. Battle Royale: Pubg bleibt leiser Bestseller
      Battle Royale
      Pubg bleibt leiser Bestseller

      Unter Fans von Battle Royale sorgen vor allem Fortnite und Apex Legends für immer neue Diskussionen, tatsächlich behauptet sich Pubg aber ähnlich stark . Kurz vor der Veröffentlichung des Grafikupdates für die Map Erangel gibt es aktuelle Verkaufszahlen.

    2. THEC64: C64-Nachbau in Originalgröße kommt für 120 Euro
      THEC64
      C64-Nachbau in Originalgröße kommt für 120 Euro

      Nach dem THEC64 Mini bringt Retro Games seinen C64-Emulator auch in Originalgröße und mit funktionierender Tastatur in den Handel: Pünktlich zum Weihnachtsgeschäft soll der neue C64 erscheinen.

    3. SK Telecom: Deutsche Telekom will selbst 5G-Ausrüstung entwickeln
      SK Telecom
      Deutsche Telekom will selbst 5G-Ausrüstung entwickeln

      Die Telekom und SK Telecom gründen ein Joint Venture, um 5G-Netztechnik selbst zu entwickeln. Dabei geht es besonders um Inhouse-Technik für den neuen Mobilfunkstandard.


    1. 17:25

    2. 16:18

    3. 15:24

    4. 15:00

    5. 14:42

    6. 14:15

    7. 14:00

    8. 13:45