Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Jailbreak: Linux und Pokémon auf der…

Ich hoffe das wird nichts

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich hoffe das wird nichts

    Autor: No name089 31.12.15 - 15:25

    Sonst werden online titel wieder unspielbar am anfang. Siehe mw1 und 2 zur zeit als die 360 geknackt wurde.
    Wobei wenn linux läuft, läuft auch zsnes....
    Das wär dan mal dich was.
    Wobei die beste emu maschirne für nintendo geschichten ist und bleibt die wii (wii u kenn ich mich nicht au). Gepaart mit einem cronus max alles ohne mucken ab: gamecube und wii spiele spielt sie nativ und der n64 emu läuft auch top geschweige den die snes emu's
    Nur due auflösung ist halt nicht der hit

  2. Re: Ich hoffe das wird nichts

    Autor: Nadja Neumann 31.12.15 - 16:11

    Auch mit der Wii U lässt sich Emulieren.
    Mit einer gecrackten vWii und den Üblichen Emulatoren, sowie Nintendont für GC ist die Wii U genauso geeignet.

  3. Re: Ich hoffe das wird nichts

    Autor: der_wahre_hannes 31.12.15 - 16:39

    No name089 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wobei wenn linux läuft, läuft auch zsnes....
    > Das wär dan mal dich was.

    Warum? ZSNES läuft auch auf nem stinknormalen PC und ein Gamepad am PC zu betreiben ist nun wirklich kein Hexenwerk.

  4. Re: Ich hoffe das wird nichts

    Autor: Seasdfgas 31.12.15 - 17:12

    der n64 emu läuft doch immernoch bestenfalls mittelmäßig

  5. Re: Ich hoffe das wird nichts

    Autor: Axido 01.01.16 - 03:24

    UND laut einschlägigen Foren dauert es nur noch Tage bis Wochen bis zum Vollzugriff (Stichwort: IOSU Exploit). Dann hat man sicherlich auch noch mehr Möglichkeiten mit Emulatoren, auch wenn es bis zu deren Veröffentlichung noch etwas länger dauern könnte. Ein guter N64-Emu wäre dann auch mal möglich.

    Mit den richtigen Tricks und Kniffen ist das dann sogar semi-portabel nutzbar. Hab mit einer überdimensionierten Powerbank (XTPower MP-50000), einem dazugehörigen Adapter mit 12V-Anschluss ("Zigarettenanzünder") und einem MaxPlay-Adapter (zur Stromversorgung der Wii U über einen 12V-Anschluss im Auto) schon den Versuch gemacht. Die Akkulaufzeit ist mit 5 Stunden sogar recht akzeptabel.
    Mit einem mobilen Hotspot oder Tethering und entsprechender Datenflat kann man sogar auswärts Mario Kart 8 oder Splatoon online zocken.
    Perfekt für den Campingurlaub. :D
    ... wenn man nichts dagegen hat, den Großteil der Hardware in einem Rucksack mit sich rumzuschleppen.

  6. Re: Ich hoffe das wird nichts

    Autor: No name089 01.01.16 - 04:24

    Boa ich kann mich an zeiten bei uns erinnern, da haben wir zum zelten neben naturbelasenen drogen auch drei autobatterien mit nem tv und der ps2 mit tekken und fussball dabei gehabt:)

    Das mit dem zsnes war eigentlich mit dem vergleich zur xbox360 gemeint, sorry

    Oh ja die wii u ist echt interessant. Die hole ich mir jetzt auch. Danke für den tip

  7. Re: Ich hoffe das wird nichts

    Autor: RaZZE 03.01.16 - 00:51

    No name089 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Boa ich kann mich an zeiten bei uns erinnern, da haben wir zum zelten neben
    > naturbelasenen drogen ...

    Merkt man jung. Bisschen weniger von allem würde nicht schaden.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Netze BW GmbH, Karlsruhe
  2. Eurowings Aviation GmbH, Köln
  3. Stadt Norderney, Norderney
  4. Cegeka Deutschland GmbH, Flughafen Frankfurt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. 157,90€ + Versand


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Black Mirror Staffel 5: Der Gesellschaft den Spiegel vorhalten
Black Mirror Staffel 5
Der Gesellschaft den Spiegel vorhalten

Black Mirror zeigt in der neuen Staffel noch alltagsnäher als bisher, wie heutige Technologien das Leben in der Zukunft katastrophal auf den Kopf stellen könnten. Dabei greift die Serie auch aktuelle Diskussionen auf und zeigt mitunter, was bereits im heutigen Alltag schiefläuft - ein Meisterwerk! Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Streaming Netflix testet an Instagram erinnernden News-Feed
  2. Start von Disney+ Netflix wird nicht dauerhaft alle Disney-Inhalte verlieren
  3. Videostreaming Netflix will Zuschauerzahlen nicht länger geheim halten

Vernetztes Fahren: Wer hat uns verraten? Autodaten
Vernetztes Fahren
Wer hat uns verraten? Autodaten

An den Daten vernetzter Autos sind viele Branchen und Firmen interessiert. Die Vorschläge zu Speicherung und Zugriff auf die Daten sind jedoch noch nebulös. Und könnten den Fahrzeughaltern große Probleme bereiten.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Neues Geschäftsfeld Huawei soll an autonomen Autos arbeiten
  2. Taxifahrzeug Volvo baut für Uber Basis eines autonomen Autos
  3. Autonomes Fahren Halter sollen bei Hackerangriffen auf Autos haften

WD Blue SN500 ausprobiert: Die flotte günstige Blaue
WD Blue SN500 ausprobiert
Die flotte günstige Blaue

Mit der WD Blue SN500 bietet Western Digital eine spannende NVMe-SSD an: Das M.2-Kärtchen basiert auf einem selbst entwickelten Controller und eigenem Flash-Speicher. Das Resultat ist ein schnelles, vor allem aber günstiges Modell als bessere Alternative zu Sata-SSDs.
Von Marc Sauter

  1. WD Black SN750 ausprobiert Direkt hinter Samsungs SSDs
  2. WD Black SN750 Leicht optimierte NVMe-SSD mit 2 TByte
  3. Ultrastar DC ME200 Western Digital baut PCIe-Arbeitsspeicher mit 4 TByte