1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Jailbreak: Sony klagt gegen Verkäufer…
  6. Thema

Erfolgreiche Computersysteme / Konsolen

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Erfolgreiche Computersysteme / Konsolen

    Autor: eidolon 10.10.18 - 18:37

    marcshake schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mal ehrlich: Hätte irgendwer den C64 gekauft, wenn er nicht gesehen hätte,
    > wie einfach man an Spiele kommt?

    Und der SNES ist zum Megaerfolg geworden, weil man da Spiele kopieren kann oder was willst du sagen?

  2. Re: Erfolgreiche Computersysteme / Konsolen

    Autor: AIM-9 Sidewinder 10.10.18 - 19:22

    > M$
    Mit der Schreibweise disqualifiziert sich automatisch dein ganzer Kommentar.

  3. Re: Erfolgreiche Computersysteme / Konsolen

    Autor: Apfelbaum 10.10.18 - 19:32

    In Ordnung Sheriff.

  4. Re: Erfolgreiche Computersysteme / Konsolen

    Autor: Umaru 10.10.18 - 20:08

    eidolon schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > marcshake schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Mal ehrlich: Hätte irgendwer den C64 gekauft, wenn er nicht gesehen
    > hätte,
    > > wie einfach man an Spiele kommt?
    >
    > Und der SNES ist zum Megaerfolg geworden, weil man da Spiele kopieren kann
    > oder was willst du sagen?

    Ein Kollege aus der Schule hatte auf jeden Fall so ein Diskettenlaufwerk dafür und konnte jedes Spiel draufladen. War aber schon Anfang der 00er, keine Ahnung, wie verbreitet das war.

  5. Re: Erfolgreiche Computersysteme / Konsolen

    Autor: Gandalf2210 10.10.18 - 21:05

    Gut, dann argumentiere ich jetzt über die Urheberrecht Abgabe auf Speichermedien. Die nötige mich ja quasi dazu illegal Sachen runter zu laden. Und GEZ. Nutze ich nicht und zahle für, also nutze ich Sachen für die ich nicht zahle. Querfinanzierung

  6. Re: Erfolgreiche Computersysteme / Konsolen

    Autor: Allesschonvergeben 10.10.18 - 21:41

    Gandalf2210 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gut, dann argumentiere ich jetzt über die Urheberrecht Abgabe auf
    > Speichermedien. Die nötige mich ja quasi dazu illegal Sachen runter zu
    > laden. Und GEZ. Nutze ich nicht und zahle für, also nutze ich Sachen für
    > die ich nicht zahle. Querfinanzierung


    Gute Nacht Troll.

  7. Re: Erfolgreiche Computersysteme / Konsolen

    Autor: Labbm 11.10.18 - 18:16

    Auch wenn ich selbst schon lange nicht mehr kopiere, das Argument das idr kein Schaden durch eine Kopie entsteht sehe ich auch so. Damals hätte ich spiele die ich kopierte auch nie gekauft, oder Filme. Im Gegenteil kaufte ich irgendwann einst kopierte spiele als remaster, oder gerippte Filme sind inzwischen als blu ray in der Sammlung. Wegen dem einstigen kopieren von allem möglichen bin ich heute gute Kunde von Netflix/Spotify/Amazon und PSN. Inzwischen kaufe ich auch teils doppelt, weil ich keine Lust auf CD/Blu ray einlegen habe und es als Stream haben möchte.
    Worauf ich raus will, damals wie gesagt hätte ich so oder so nicht gezahlt, also entstand kein Schaden. Und wer weiß, hätte es damals die Möglichkeit nicht gegeben wäre es gut möglich das ich heute überhaupt nicht zocken (und Geld bringen) würde. Also ganz so schwarz sehe ich die kopiererei eben nicht an. Das hat auch durchaus positive Seiten für die Hersteller.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Greenpeace e.V., Hamburg
  2. DATAGROUP Köln GmbH, Leverkusen
  3. Hornbach-Baumarkt-AG, Bornheim bei Landau Pfalz
  4. Schwarz Dienstleistung KG, Neckarsulm

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 69,99€ (Vergleichspreis 103,99€)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Magenta-TV-Stick im Test: Android-TV-Stick gleicht Magenta-TV-Schwächen nicht aus
Magenta-TV-Stick im Test
Android-TV-Stick gleicht Magenta-TV-Schwächen nicht aus

Eine bequeme Nutzung von Magenta TV verspricht die Telekom mit dem Magenta-TV-Stick. Wir haben uns die Hardware angeschaut und dabei auch einen Blick auf Magenta TV geworfen. Der Dienst hat uns derzeit noch zu viele Schwächen.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Peacock NBC Universal setzt gegen Netflix auf Gratis-Streaming
  2. Joyn Plus+ Probleme bei der Kündigung
  3. Android TV Magenta-TV-Stick mit USB-Anschluss vergünstigt erhältlich

Computerlinguistik: Bordstein Sie Ihre Erwartung!
Computerlinguistik
"Bordstein Sie Ihre Erwartung!"

Ob Google, Microsoft oder Amazon: Unternehmen befinden sich im internationalen Wettlauf um die treffendsten Übersetzungen. Kontext-Integration, Datenmangel in kleinen Sprachen sowie fehlende Experten für Machine Learning und Sprachverarbeitung sind dabei immer noch die größten Hürden.
Ein Bericht von Maja Hoock

  1. OpenAI Roboterarm löst Zauberwürfel einhändig
  2. Faceapp Russische App liegt im Trend und entfacht Datenschutzdebatte

Elektroautos in Tiefgaragen: Was tun, wenn's brennt?
Elektroautos in Tiefgaragen
Was tun, wenn's brennt?

Was kann passieren, wenn Elektroautos in einer Tiefgarage brennen? Während Brandschutzexperten dringend mehr Forschung fordern und ein Parkverbot nicht ausschließen, wollen die Bundesländer die Garagenverordnung verschärfen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Elektroauto-Prämie Regierung liefert Brüssel erste Daten zu neuem Umweltbonus
  2. Zulieferprobleme Audi will E-Tron-Produktion in Brüssel kürzen
  3. Umweltprämie Hyundai und Renault gewähren Elektrobonus vor dem Staat

  1. Nintendo: Pokémon Home Premium kostet 16 Euro im Jahr
    Nintendo
    Pokémon Home Premium kostet 16 Euro im Jahr

    Statt 30 können 6.000 Monsterchen gelagert werden: Im Februar 2020 soll die Verwaltungs-App Pokémon Home für Smartphones, Tablets und Nintendo Switch erscheinen. Selbst sparsame Spieler dürften langfristig kaum ohne die Premiumversion auskommen.

  2. Bestandsdaten: Justizministerin hält an Passwortherausgabe fest
    Bestandsdaten
    Justizministerin hält an Passwortherausgabe fest

    Die Pläne für die Herausgabe von Passwörtern an Behörden beunruhigen Datenschützer und Netzaktivisten. Zwar will die Bundesjustizministerin nun ihren Gesetzentwurf ändern, doch ganz verzichten will sie auf die Herausgabe nicht.

  3. Nahverkehr: Hamburger Verkehrsbetrieb bekommt E-Busse
    Nahverkehr
    Hamburger Verkehrsbetrieb bekommt E-Busse

    Im Jahr 2016 beschlossen Hamburg und Berlin, ihren ÖPNV auf Elektrobusse umzustellen. Der Hamburger Verkehrsbetrieb VHH hat gerade eine Reihe Elektrofahrzeuge erhalten.


  1. 17:33

  2. 17:09

  3. 16:00

  4. 15:44

  5. 14:37

  6. 14:21

  7. 13:56

  8. 13:51