Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Java 7 SE Update 17: Der nächste…

Java schon lange deinstalliert

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Java schon lange deinstalliert

    Autor: trkiller 05.03.13 - 09:00

    Java gibt es auf meinem Rechner nicht mehr und Flash auch nicht. Brauche ich anscheinend auch nicht mehr da alles perfekt funktioniert

  2. Re: Java schon lange deinstalliert

    Autor: iRofl 05.03.13 - 09:21

    trkiller schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Java gibt es auf meinem Rechner nicht mehr und Flash auch nicht. Brauche
    > ich anscheinend auch nicht mehr da alles perfekt funktioniert

    Jetzt nur noch Windows löschen?

  3. Re: Java schon lange deinstalliert

    Autor: gaym0r 05.03.13 - 09:23

    trkiller schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Java gibt es auf meinem Rechner nicht mehr und Flash auch nicht. Brauche
    > ich anscheinend auch nicht mehr da alles perfekt funktioniert

    Cool! Was ist daran jetzt erwähnenswert?

  4. Re: Java schon lange deinstalliert

    Autor: theonlyone 05.03.13 - 09:24

    trkiller schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Java gibt es auf meinem Rechner nicht mehr und Flash auch nicht. Brauche
    > ich anscheinend auch nicht mehr da alles perfekt funktioniert

    Das allgemein das hauptproblem das die sachen standardmässig eben aktiviert werden und auch wenn sie nicht mehr gebraucht werden immer noch laufen.


    Wünsche mir dazu im Browser das einfach bei den Plugins dabei steht wie oft sie verwendet werden (falls das Background sachen sind die man nicht direkt mitbekommt).

    Manche wissen wohl garnicht wofür Flash/Java überhaupt da sind, installieren auf Anfrage einfach das Plugin und das läuft das einfach ewig.


    Generelle sache:

    Alles was man nicht direkt benötigt, abschalten.


    Furchtbar genug wenn man bei manchen Leuten mal den Browser sieht mit X Toolbars und zich Plugins die nie gebraucht werden, dann noch X kostenlose Anti-viren Tools gleichzeitig laufen lassen und all so sachen.

    Wird es nicht gebraucht, ABSCHALTEN.

  5. Re: Java schon lange deinstalliert

    Autor: powerman5000 05.03.13 - 09:26

    trkiller schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Java gibt es auf meinem Rechner nicht mehr und Flash auch nicht. Brauche
    > ich anscheinend auch nicht mehr da alles perfekt funktioniert

    Lösche auch gleich noch das .NET Framwork, dass ist auch 'ne VM über die sich Code ausführen lässt.

    Statt das Browserplugin einfach auszuschalten oder in den Optionen zu entfernen :'(

  6. Re: Java schon lange deinstalliert

    Autor: trkiller 05.03.13 - 09:30

    Die sicherheitsprobleme und die ganzen News haben mich dazu bewegt es zu deinstallieren, anscheinend brauche ich es ja nicht.
    Mit Windows bin ich sehr zufrieden, den brauche ich nicht deinstallieren, hatte auch für paar Monate MacOSx und war auch in Ordnung. Aber alles was ich nicht brauche wird deinstalliert, so einfach ist das.

  7. Re: Java schon lange deinstalliert

    Autor: Himmerlarschundzwirn 05.03.13 - 09:30

    Aber wenn man Java doch ansonsten nicht braucht, wozu dann mitschleppen? Und warum weinst du?

  8. Re: Java schon lange deinstalliert

    Autor: Rosch 05.03.13 - 09:47

    +1

    Ist bei mir genauso.
    Java ist eine Altlast die man heutzutage nicht mehr braucht...

    * Javafree and happy *

    Roland

  9. Re: Java schon lange deinstalliert

    Autor: Anonymouse 05.03.13 - 09:52

    Rosch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > +1
    >
    > Ist bei mir genauso.
    > Java ist eine Altlast die man heutzutage nicht mehr braucht...
    >
    > * Javafree and happy *
    >
    > Roland

    Java braucht man eben doch in manchen Situationen, wie z.B. Elster.

  10. Re: Java schon lange deinstalliert

    Autor: ramrod 05.03.13 - 10:08

    RICHTIG!
    Unsere Kunden würden schreien wenn Elster nicht läuft, und ich wegen Jdownloader
    Leider beides unverzichtbar.
    Flash habe ich auf Click to Play umgestellt, wüsste nicht wie ich die Mittagspause ohne Flashgames, Youtube oder ähnliches überstehen soll.

  11. Re: Java schon lange deinstalliert

    Autor: Oldschooler 05.03.13 - 10:38

    Anonymouse schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Java braucht man eben doch in manchen Situationen, wie z.B. Elster.

    Meiner Meinung nach in einem Unternehmen NUR bei Elster! Mir fällt keine andere große Software ein, die noch JAVA benötigt.

  12. Re: Java schon lange deinstalliert

    Autor: Schattenwerk 05.03.13 - 10:46

    Anonymouse schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Java braucht man eben doch in manchen Situationen, wie z.B. Elster.

    Ich brauch es leider für die Uni :(

  13. Re: Java schon lange deinstalliert

    Autor: Himmerlarschundzwirn 05.03.13 - 10:50

    Wir haben Oracle AutoVue, das braucht auch Java.

  14. Re: Java schon lange deinstalliert

    Autor: Himmerlarschundzwirn 05.03.13 - 10:51

    Dazu braucht man aber nur das JRE, das Browser-Plugin kannst ja trotzdem abschalten. Damit wärst du für's Erste zumindest aus dem Schussfeld.

  15. Re: Java schon lange deinstalliert

    Autor: teenriot 05.03.13 - 10:52

    Hättest du dir auch mal durchgelesen hättest du festgestellt das das deaktivieren des Browserplugins reicht.

    Hast du Adopbe PDF auch schon deinstalliert, wegen Schadcode und so?

    Die Rattenfänger-Kampagne wirkt, Apple lässt grüßen.
    Wenigstens erwähnt Golem das es um das Browserplugin geht derart das es jeder kapieren sollte.

  16. Re: Java schon lange deinstalliert

    Autor: teenriot 05.03.13 - 10:53

    Du kennst einen alternativen Industriestandart?
    Man fragt sich wofür die Milliarden weiltweit für Java-entwickler ausgegeben werden.
    Muss wohl so eine Art Hobby sein.

  17. Re: Java schon lange deinstalliert

    Autor: BurtGummer 05.03.13 - 10:57

    Wenn Oracle es endlich mal hinbekommen würde, dass sich Java ordentlich automatisch Updatet wie es zb. ein Virenscanner auch tut, dann wäre das alles gar nicht so schlimm. Aber so muß man nun fast jede Woche einmal Java installieren, und das dann auch nicht nur einmal sondern bei vielen - auch Privatpersonen wie mich - gleich mehrmals weil mehrere PC's im Haushalt stehen. Und nein, deinstallieren ist auch nicht immer eine Lösung, es gibt genug Programme und Applets die in Java programmiert sind und das Geschrei ist dann groß von wegen warum tut dies und jenes nicht mehr. Java ist eigentlich eine tolle Sprache, dass sie so einen miesen Ruf bekommt liegt an Oracle!

  18. Re: Java schon lange deinstalliert

    Autor: Rosch 05.03.13 - 10:58

    ramrod schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > RICHTIG!
    > Unsere Kunden würden schreien wenn Elster nicht läuft, und ich wegen
    > Jdownloader
    > Leider beides unverzichtbar.
    Glaub ich nicht. JDownloader habe ich tatsächlich vor langer Zeit mal ausprobiert. Dabei bliebs aber. Nach einem Abend wieder deintalliert. Hat IMHO für mich kein Alleinstellungsmerkmal. Ich habe bei mir im Browser DTA (DownThemAll) installiert und vermisse nichts. Läuft so wie es soll..

    Und Elster... Weiss nicht. Also meine Steuererklärung wird AFAIK nicht per Elster übertragen sondern nachdem ich sie von meiner Steuerberaterin bekommen habe von mir unterschrieben und dann zum FA persönlich hingetragen...

    > Flash habe ich auf Click to Play umgestellt, wüsste nicht wie ich die
    > Mittagspause ohne Flashgames, Youtube oder ähnliches überstehen soll.
    Hey es ist frühling ... wie wärs mit rausgehen. Sonne, Frischluft tanken und sich mit netten Menschen unterhalten?

    Flash wird IMHO eher sterben als Java (leider - ich würd mir wünschen Java würde eher ins grass beissen) dafür sorgt Flash schon selber je mehr mobile Platformen es gibt auf denen es nicht mehr vorhanden ist und es den webdesignern zuviel Arbeit wird je eine Flash und eine HTML5 Version der Seiten zu erstellen. IMHO hat Flash keine Zukunft mehr => HTML5.

    Roland



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.03.13 11:02 durch Rosch.

  19. Re: Java schon lange deinstalliert

    Autor: Eich 05.03.13 - 11:02

    Das wird nicht gemacht weil es in manchen Unternehmen nötig ist mehrere Java Versionen parallel zu verwenden (Entwicklung, Server, ...). Aber im Kern gebe ich dir recht -> man könnte dennoch einen vernünftigen Updateprozess entwickeln, der jetzige ist für Anwender echt eine Zumutung.

  20. Re: Java schon lange deinstalliert

    Autor: Himmerlarschundzwirn 05.03.13 - 11:02

    Dabei stelle ich es mir ziemlich einfach vor. Man müsste ja nur einmalig mit Admin-Rechten einen Service installieren. Dieser sollte die Updates ja dann mit Systemrechten vornehmen können. Oder?

  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Nürnberg, München, deutschlandweit
  2. DAN Produkte GmbH, Raum Schleswig-Holstein, Niedersachen, Hamburg, Bremen (Home-Office)
  3. Interhyp Gruppe, München
  4. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 99,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck

  1. Urheberrecht Axel-Springer-Verlag klagt erneut gegen Adblocker
  2. Whitelisting erlaubt Kartellamt hält Adblocker-Nutzung für "nachvollziehbar"
  3. Firefox Klar Mozilla testet offenbar Adblocker

Elektromobilität: Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?
Elektromobilität
Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?

Veteranen der deutschen Autoindustrie wollen mit Canoo den Fahrzeugbau und den Vertrieb revolutionieren. Zunächst scheitern die großen Köpfe aber an den kleinen Hürden der Startupwelt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. EU Unfall-Fahrtenschreiber in Autos ab 2022 Pflicht
  2. Verkehrssenatorin Fahrverbot für Autos in Berlin gefordert
  3. Ventomobil Mit dem Windrad auf Rekordjagd

TES Blades im Test: Tolles Tamriel trollt
TES Blades im Test
Tolles Tamriel trollt

In jedem The Elder Scrolls verbringe ich viel Zeit in Tamriel, in TES Blades allerdings am Smartphone statt am PC oder an der Konsole. Mich überzeugen Atmosphäre und Kämpfe des Rollenspiels; der Aufbau der Stadt und der Charakter-Fortschritt aber werden geblockt durch kostspielige Trolle.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades startet in den Early Access
  2. Bethesda The Elder Scrolls 6 erscheint für nächste Konsolengeneration

  1. Elektro-SUV: Audi reduziert E-Tron-Produktion wegen fehlender Akkus
    Elektro-SUV
    Audi reduziert E-Tron-Produktion wegen fehlender Akkus

    Audis erstes Elektro-SUV kann nicht in den gewünschten Stückzahlen gebaut werden, weil Akkus fehlen, heißt es aus informierten Kreisen. Statt 55.830 E-Tron sollen nur 45.242 Einheiten gebaut werden. Auch für ein anderes Elektro-Modell drohen Schwierigkeiten.

  2. Smarte Lautsprecher: Amazon und Google bieten Gratis-Musikstreaming
    Smarte Lautsprecher
    Amazon und Google bieten Gratis-Musikstreaming

    Amazon und Google wollen ihre digitalen Assistenten auf smarten Lautsprechern aufwerten. Dazu bieten beide Unternehmen ihre Musikstreamingdienste für Besitzer der smarten Lautsprecher kostenlos und dafür mit Werbeeinblendungen an. Aber es gibt viele weitere Beschränkungen.

  3. Remake: Agent XIII kämpft wieder um seine Identität
    Remake
    Agent XIII kämpft wieder um seine Identität

    Ein Mann ohne Erinnerung ist die Hauptfigur im 2003 veröffentlichten Actionspiel XIII, in dem es um nichts weniger geht als die Ermordung des Präsidenten der USA. Nun kündigen französische Entwickler eine Neuauflage an.


  1. 15:00

  2. 14:30

  3. 14:00

  4. 13:30

  5. 13:00

  6. 12:30

  7. 12:00

  8. 09:00