1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Journalistinnen: Fotos mit NSO…

die Ursache sitzt tiefer...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. die Ursache sitzt tiefer...

    Autor: amsel978 03.08.21 - 13:31

    Wenn mir jemand droht solche Fotos zu veröffentlichen lache ich die Person schlicht aus. Auch sollten derartige Fotos völlig folgenlos bleiben. Wer versucht mit Shorts und T-Shirt Fotos zu erpressen, mit derartig kindischen Vorstellungen von Sexualität, ist doch nicht ernstzunehmen. Weder als Individuum noch als Gesellschaft...

    Davon ab sollten Regierungen, auch unsere, die derartige Softwarewaffen einsetzen, aufs härteste bestraft werden. Aber was rede ich, hier wird ja selbst der Staatstrojaner eingesetzt, natürlich nur von den Guten....

  2. Re: die Ursache sitzt tiefer...

    Autor: Megusta 03.08.21 - 13:54

    amsel978 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn mir jemand droht solche Fotos zu veröffentlichen lache ich die Person
    > schlicht aus. Auch sollten derartige Fotos völlig folgenlos bleiben. Wer
    > versucht mit Shorts und T-Shirt Fotos zu erpressen, mit derartig kindischen
    > Vorstellungen von Sexualität, ist doch nicht ernstzunehmen. Weder als
    > Individuum noch als Gesellschaft...
    >
    > Davon ab sollten Regierungen, auch unsere, die derartige Softwarewaffen
    > einsetzen, aufs härteste bestraft werden. Aber was rede ich, hier wird ja
    > selbst der Staatstrojaner eingesetzt, natürlich nur von den Guten....


    In welcher Blase lebst du den? Natürlich wird niemand deine Kinderfotos veröffentlichen, in Saudi Arabien gleicht das aber einem Nacktfoto. Es gibt viele Möglichkeiten jemanden zu erpressen oder bloß zu stellen. Wenn das alles nicht hilft, "begeht" der Jenige plötzlich Selbstmord.

    Jede Waffe kann für Verteidigung, sowie zum Angriff benutzt werden

  3. Re: die Ursache sitzt tiefer...

    Autor: amsel978 03.08.21 - 14:14

    Es wurd auch niemand meine, als junger Erwachsener aufgenommenen, Nacktbilder veröffentlichen. Auch nicht die meiner vergangenen Partnerin(nen). Bzw. wird es damit keine Erpressungsversuche geben, das ist lachhaft. Noch eine Generation weiter zurück und die haben sich gleich nackt im Alltag bewegt. Also sry, aber wer sich durch Prüderie angreifbar macht.....

    Bei den hier betroffenen sieht es so aus das andere prüde sind und versuchen das als Waffe einzusetzen. Deshalb schrieb ich ja auch derartige Methoden gehören geächtet. Aber das Problem in diesem Fall sitzt, wie in der Überschrift gesagt, viel tiefer: rückständige Moralvorstellungen, aufbauend oder verursacht auf einer Gesellschaft die 50 % der Bevölkerung benachteiligt. Das es überhaupt Personen gibt die Menschen mit "im Bikini gezeigt" oder "in Hotpants rumgelaufen" "angreifen" wollen.

  4. Re: die Ursache sitzt tiefer...

    Autor: droektar 03.08.21 - 15:22

    amsel978 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es wurd auch niemand meine, als junger Erwachsener aufgenommenen,
    > Nacktbilder veröffentlichen. Auch nicht die meiner vergangenen
    > Partnerin(nen). Bzw. wird es damit keine Erpressungsversuche geben, das ist
    > lachhaft. Noch eine Generation weiter zurück und die haben sich gleich
    > nackt im Alltag bewegt. Also sry, aber wer sich durch Prüderie angreifbar
    > macht.....
    >
    > Bei den hier betroffenen sieht es so aus das andere prüde sind und
    > versuchen das als Waffe einzusetzen. Deshalb schrieb ich ja auch derartige
    > Methoden gehören geächtet. Aber das Problem in diesem Fall sitzt, wie in
    > der Überschrift gesagt, viel tiefer: rückständige Moralvorstellungen,
    > aufbauend oder verursacht auf einer Gesellschaft die 50 % der Bevölkerung
    > benachteiligt. Das es überhaupt Personen gibt die Menschen mit "im Bikini
    > gezeigt" oder "in Hotpants rumgelaufen" "angreifen" wollen.

    Mein Freund, du hast das Problem noch nicht ganz verstanden: Der, der Zugriff auf dein Telefon hat, hat Fotos und Videos von dir beim Toilettengang. Der weiß, was du gegoogelt hast, kennt deine (sexuellen) Gelüste und Krankheiten. Kennt alle deine Geheimnisse. Denn dein Handy ist die perfekte Wanze und dein Such- und Browserverlauf der Schüssel zu allem von dir.

    Solche Dinge kann man nutzen um Menschen bloß zu stellen, nicht unbedingt öffentlich sondern auch bei Freunden, Familie und Partnern. Next level: oder um dich zu erpressen. Oder um dich heimlich nachts zu orten und zu besuchen. Dann wenn du alleine bist.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 03.08.21 15:37 durch droektar.

  5. Re: die Ursache sitzt tiefer...

    Autor: amsel978 03.08.21 - 15:37

    Doch das habe ich verstanden und im Eingangs-Post den Einsatz solcher Software bewusst relativ hart mit "Waffe" tituliert. Gefolgt von der Einsicht und dem Wissen das wir in Deutschland auch nicht besser sind mit Staatstrojaner und co.... Steht doch da ganz am Anfang...

  6. Re: die Ursache sitzt tiefer...

    Autor: Knuspermaus 03.08.21 - 16:09

    Stimmt, es geht hier nur um eines, Diskreditierung im alltäglichen Umfeld, um einer Person klar zu machen, das sie Angreifbar ist!
    Hier mal ein Paar Gesetze aus den US&A ... https://www.reisewut.com/kuriose-und-lustige-gesetze-in-den-usa/
    Das beste Gesetz aus Alabama "Dominospielen ist am Sonntag streng verboten."
    Ein Video mit dem falschen Datum und du wanderst in den Knast, bist Vorbestraft und darfst nicht mehr alle Berufe ausüben.

    (viele ältere Links sind mittels Leerzeichen deaktiviert, da ich bis vor kurzem noch keine Posten durfte)
    Alles was ich schreibe ist meine persönliche Meinung. Nicht immer gebe ich dem Leser genehme Quellen an.

  7. Re: die Ursache sitzt tiefer...

    Autor: amsel978 03.08.21 - 16:28

    Na ja kuriose Überbleibsel gibt es un vielen Ländern in alten Gesetzen. Deutschland:
    https://www.wmn.de/buzz/die-lustigsten-gesetze-in-deutschland-df1hmexa-id13058

  8. Re: die Ursache sitzt tiefer...

    Autor: Knuspermaus 03.08.21 - 19:02

    Ja, ist mir auch klar, zum Thema Blinde und Parken, meine Oma war Gehbehindert, hatte noch ihren Führerschein, konnte aber nicht mehr selber fahren, mit dem Ausweis (Kopie) hatten wir keine Parkprobleme und ja, die Schnuffis kontrollieren das.
    In einer Praxis wurden meine Oma ausgerufen und die Legitimität kontrolliert.
    Wäre meine Oma nun Sehbehindert gewesen, würde das mit dem Parken genau so einen Sinn ergeben.
    Btw. eine Woche später wurde ein SUV von diesem Parkplatz abgeschleppt, ich brachte meine Oma zum Doc und ging wieder zum Auto, ein Stinkiger SUV-Fahrer ist nicht zu Unterschätzen!

    (viele ältere Links sind mittels Leerzeichen deaktiviert, da ich bis vor kurzem noch keine Posten durfte)
    Alles was ich schreibe ist meine persönliche Meinung. Nicht immer gebe ich dem Leser genehme Quellen an.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 03.08.21 19:03 durch Knuspermaus.

  9. Re: die Ursache sitzt tiefer...

    Autor: moen 03.08.21 - 19:11

    amsel978 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also sry, aber wer sich durch Prüderie angreifbar
    > macht.....

    Wenn es nicht durch Prüderie funktioniert, suchen sich Angreifer halt was anderes. Funktioniert auch in der westlichen Welt. Übrigens geht es nicht nur um die Fotos sondern auch darum wo diese angeblich aufgenommen wurden (siehe Artikel).
    Leider wird hier wieder die Gesellschaft und das Opfer verhöhnt für ihre "Moral", statt auf die Täter zu schauen. Die nutzen zwar eine gesellschaftliche Moral aus, aber nichts desto trotz liegt die Ursache beim Handeln und Denken des Täters.

  10. Re: die Ursache sitzt tiefer...

    Autor: oldmcdonald 03.08.21 - 19:40

    Es mag sein, dass Prüderie lächerlich ist, aber natürlich werden diese Journalisten auch je nach den jeweils vorherrschenden moralischen Vorstellungen diskreditiert. Warum wohl hat man Assange Vergewaltigung vorgeworfen?
    Zu fordern, man solle doch einfach den moralischen Ballast abwerfen, finde ich da nicht zielführend. Man findet doch in jeder Gesellschaft irgendetwas, was als moralisch verwerflich gilt. Und bei manchen Dingen ist das doch auch verdammt richtig.

  11. Re: die Ursache sitzt tiefer...

    Autor: Megusta 04.08.21 - 09:48

    oldmcdonald schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es mag sein, dass Prüderie lächerlich ist, aber natürlich werden diese
    > Journalisten auch je nach den jeweils vorherrschenden moralischen
    > Vorstellungen diskreditiert. Warum wohl hat man Assange Vergewaltigung
    > vorgeworfen?
    > Zu fordern, man solle doch einfach den moralischen Ballast abwerfen, finde
    > ich da nicht zielführend. Man findet doch in jeder Gesellschaft
    > irgendetwas, was als moralisch verwerflich gilt. Und bei manchen Dingen ist
    > das doch auch verdammt richtig.

    +1

  12. Re: die Ursache sitzt tiefer...

    Autor: CraWler 04.08.21 - 17:30

    In Islamischen Ländern wie dem Libanon ist das für eine Frau sehr gefährlich. Da hat man schnell mal eine Horde an Islamistischen Hatern auf dem Hals die das "unzüchtige" verhalten bestrafen wollen....... In sofern sind solche Leaks in diesen Weltregionen dann von sehr viel größerer Tragweite als hierzulande....

    -----------------------------
    Piratenpartei Wähler

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. (Senior) Berater (m/w/d) im Bereich Geschäftsprozessanalyse und Prozessoptimierung
    PROTEMA Unternehmensberatung GmbH, Stuttgart-Degerloch
  2. Betriebswirtin / (Wirtschafts-)Informatikerin / Wirtschaftsingenieurin als SAP-Architektin ... (m/w/d)
    Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e.V., München
  3. Senior Software Entwickler Embedded Systems (m/w/d)
    Dentsply Sirona, The Dental Solutions Company(TM), Bensheim bei Darmstadt
  4. (Fach-)Informatiker / Entwickler (w/m/d) Anwendungsentwicklung SAP ABAP- / ABAP-OO
    Ärzteversorgung Westfalen-Lippe, Münster

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 49,99€
  2. 27,99€
  3. 3,89€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de