1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kampf gegen Kindesmissbrauch…

Als ob es hier um die Kinder ginge...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Als ob es hier um die Kinder ginge...

    Autor: Flexy 13.05.22 - 09:07

    Die wollen damit end2end encryption unterbinden. Und e2ee ist diversen Politikern und Innenministern schon lange ein Dorn in Auge. Da gab es ja schon des öfteren Forderungen nach einer Hintertür für den Staat. Was aber jedes Mal verhindert werden konnte. Vor allem aus Gründen der Sicherheit.

    Und nun werden eben die missbrauchen Kinder noch mal dafür missbraucht diese Macht und diese Kontrolle über die Kommunikation der Bürger zu bekommen. Die Politiker wissen sicher ganz genau, dass so eine gesetzlich geforderte Totalüberwachung mit e2ee gar nicht mehr möglich ist - so dass die Provider diese nicht mehr anbieten dürfen.
    Da muss nun eine Hintertür sein.

    Nächstes Mal eventuell nicht mehr CDU & Co wählen?

  2. Re: Als ob es hier um die Kinder ginge...

    Autor: sundilsan 13.05.22 - 09:26

    Flexy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nächstes Mal eventuell nicht mehr CDU & Co wählen?

    Naja, das ist bisschen naiv. Man wählt ja nicht nur aus einem einzigen Grund eine Partei. Im Moment haben wir die Ampel und die tut alles dafür, dass die CDU wieder deutlich mehr Stimmen bekommt.

  3. Re: Als ob es hier um die Kinder ginge...

    Autor: Gryphon 13.05.22 - 09:44

    sundilsan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Flexy schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Nächstes Mal eventuell nicht mehr CDU & Co wählen?
    >
    > Naja, das ist bisschen naiv. Man wählt ja nicht nur aus einem einzigen
    > Grund eine Partei. Im Moment haben wir die Ampel und die tut alles dafür,
    > dass die CDU wieder deutlich mehr Stimmen bekommt.

    Es geht um Europapolitik, genauer gesagt einen Vorschlag des europäischen Parlaments, da ist die Ampel überhaupt nicht beteiligt...
    Stärkste Kraft im Europaparlament ist aktuell die EVP, deutsche Mitglieder der EVP sind CDU und CSU.
    Flexy hat also Recht, auch wenn mans präzisieren könnte:
    Bei der nächsten Europawahl eventuell nicht mehr EVP & Co wählen!

  4. Re: Als ob es hier um die Kinder ginge...

    Autor: Potrimpo 13.05.22 - 09:47

    Du kennst keine missbrauchten Kinder? Richtig? Ich hab ds täglich mit zu tun.

    Und nein, die werden nicht nochmals missbraucht, außer in Deiner Phantasie.

    Nur, da gebe ich unumwunden recht, der Zweck heiligt nicht immer die Mittel.

    Was ist der Tenor unserer Verfassung und unserer Rechtsprechung? Mit den mildesten zur Verfügung stehenden Maßnahmen.

    Das BVerfG und der BGH halten sich dran, "die" Politik weitesgehend und viele Bürger Null.

    Auch wenn ich Herrn Greis zuletzt nicht zustimmen konnte, dieser jetzige Artikel ist ausgewogen (in Kooperation) , es gibt nicht schwarz und weiss, nicht nur Null und Eins.

  5. Re: Als ob es hier um die Kinder ginge...

    Autor: egal1234 13.05.22 - 09:53

    Flexy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nächstes Mal eventuell nicht mehr CDU & Co wählen?

    das ist der neoliberale Quatsch, den man den Leuten erzählt, damit man nichts ändern muss. Das ist wie mit dem CO2-Fußabdruck. Das Individuum ist Schuld, nicht die Politik/Lobby oder die Industrie.
    Guck dir an was du jetzt mit den Grünen bekommst. Aufrüstung und Fracking-Flüssiggas.
    Guck dir den Gesundheitsminister an.
    Das ist völlig egal wer da an der Regierung sitzt. Das wollen die Leute nur nicht wahrhaben, weil sie das von klein auf gelernt haben.

  6. Re: Als ob es hier um die Kinder ginge...

    Autor: HeinzimForum 13.05.22 - 09:55

    sundilsan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Flexy schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Nächstes Mal eventuell nicht mehr CDU & Co wählen?
    >
    > Naja, das ist bisschen naiv. Man wählt ja nicht nur aus einem einzigen
    > Grund eine Partei. Im Moment haben wir die Ampel und die tut alles dafür,
    > dass die CDU wieder deutlich mehr Stimmen bekommt.


    Die permanenten Versuche den Rechtsstaat zu untergraben und jeden Bürger permanent zu überwachen, sollte eigentlich genug Grund sein, nie wieder CDU wählen zu können.

    Zumal die Unschuldsvermutung das Grundprinzip eines Rechtsstaates sein sollte.
    Welche durch Vorratsdatenspeicherung, die rechtsstaatsunwürdigen Polizeiermächtigungsgesetze der vergangenen Jahre, dieser aktuelle Vorschlag, Uploadfilter,.. seit Jahrzehnten mit Füßen getreten wird. Das ist reine Willkür. Von den offensichtlichen Fällen der Korruption einmal ganz zu schweigen.

    Ich frag mich echt, was die CDU sich noch alles einfallen lassen muss, um als verfassungsfeindlich eingestuft werden zu können, sie hätten es sich schon redlich verdient.

  7. Re: Als ob es hier um die Kinder ginge...

    Autor: Termuellinator 13.05.22 - 10:06

    Tut sie das? Von Optimal ist das Ganze sicher ganz ganz weit weg, aber ich sehe mit der Ampel eine DEUTLICHE Reduktion voellig hirnverbrannter Ideen und Aktionen der Regierung im Vergleich zu den 16 Jahren davor ;)

  8. Re: Als ob es hier um die Kinder ginge...

    Autor: Potrimpo 13.05.22 - 10:11

    Quatsch ist, dass Du Dein - vermutlich -eigenes Versagen anderen zuschustern. Mein gott, ist die Politik böse.

    Warum bist Du eigentlich nicht Politiker?

  9. Re: Als ob es hier um die Kinder ginge...

    Autor: Alnothur 13.05.22 - 11:40

    Nimm mal den Aluhut ab, der tut dir nicht gut.

  10. Re: Als ob es hier um die Kinder ginge...

    Autor: sundilsan 14.05.22 - 09:41

    HeinzimForum schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die permanenten Versuche den Rechtsstaat zu untergraben und jeden Bürger
    > permanent zu überwachen, sollte eigentlich genug Grund sein, nie wieder CDU
    > wählen zu können.

    Ist doch bei der Ampel jetzt nicht anders. Das ist eine überparteiliche Agenda.

  11. Re: Als ob es hier um die Kinder ginge...

    Autor: ds4real 15.05.22 - 10:49

    Kinder sind Mal wieder ein vorgeschobenes Totschlagargument. Ich finde die Aussage, dass es gegen Missbrauch "wirksame interne Verfahren" geben muss, bedenklich. Wie soll das gehen?

    Aber wir bekommen halt leider die Geistesergüsse jener Deppen, die wir gewählt haben. Da gibt es nichts zu meckern. Die da oben haben von Kommunikation und Datenschutz keine Ahnung. Aber der gläserne User wird kommen - da könnte nur noch die Verwendung von freien Programmen helfen, kombiniert mit Fähigkeiten eines Softwareentwicklers.

    Die da oben werden es nie lernen. Solche Anforderungen schreien geradezu danach, dass staatliche Organe die Technik missbrauchen. Damit könnte man Texte nicht nur lesen, man könnte sie fälschen. Und dann denjenigen für das fingierte Verbrechen mal eben für lange Zeit hinter Gitter bringen. Tolle neue Welt.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Workday Solutions Architect (m/w/d)
    DAW SE, Ober-Ramstadt bei Darmstadt
  2. Softwaretester:in
    Tele Columbus AG, Leipzig
  3. Junior Projektmanager / Berater SAP Logistik (m/w/d)
    BWI GmbH, deutschlandweit
  4. Entwicklungsingenieur (m/w/d) für Stellwerke
    Thales Deutschland GmbH, Ditzingen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. u. a. Resident Evil Village - Deluxe Edition für 32,99€, Anno 1800 für 17,99€)
  2. (u. a. Civilization 6 - Platinum Edition für 13,99€, XCOM 2 - Ultimate Collection für 12,99€)
  3. (u. a. PS5-Controller für 49,99€, Uncharted: Legacy of Thieves Collection PS5 für 24,99€, Far...
  4. 2,19€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


US-Militär: Kernkraft im Weltall von Vernunft bis möglichem Betrug
US-Militär
Kernkraft im Weltall von Vernunft bis möglichem Betrug

Zwei Techniken sollen 2027 mit Satelliten fliegen, ein Fusionsreaktor und eine Radioisotopenbatterie. Nur eine davon ist glaubwürdig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt Raketenabgase können die Atmosphäre schädigen
  2. Raumfahrt Raketenstufe mit Helikopter gefangen und wieder verloren
  3. Raumfahrt Rocketlab will eine Rakete per Helikopter auffangen

Bundeswehr: Das Heer will sich nicht abhören lassen
Bundeswehr
Das Heer will sich nicht abhören lassen

Um sicher zu kommunizieren, halten die Landstreitkräfte in NATO-Missionen angeblich ihre Panzer an und verabreden sich "von Turm zu Turm".
Ein Bericht von Matthias Monroy

  1. Bundes-Klimaschutzgesetz Die Bundeswehr wird grüner
  2. 600 Millionen Euro Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen

Unikate: Deutsche Post verkauft eine Milliarde Matrixcode-Briefmarken
Unikate
Deutsche Post verkauft eine Milliarde Matrixcode-Briefmarken

Die Deutsche Post begann im Februar 2021, Briefmarken mit Matrixcode zu verkaufen. Nun wurden bereits eine Milliarde Stück verkauft.

  1. Digitale Kopie Den Brief zuvor in der Post & DHL App ansehen