Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kasachstan: Man-in-the-Middle-Angriff…

Würde 'ne VPN helfen?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Würde 'ne VPN helfen?

    Autor: AntiiHeld 03.12.15 - 17:14

    Dumme frage, aber würde 'ne VPN gegen solche Vorgehensweisen helfen oder könnte man mit so einem Zertifikat auch diese Kommunikation abhören?

  2. Re: Würde 'ne VPN helfen?

    Autor: tundracomp 03.12.15 - 17:51

    Zumindest bei OpenVPN musst du deine eigene CA Infrastruktur aufziehen und es wird bei jedem Verbindungsaufbau geprüft, ob das Zertifikat deiner Gegenstelle auch mit deinem CA-Zertifikat signiert ist. Da OpenVPN-Traffik wie TLS aussieht, würde ein Angreifer wohl die Zertifikate austauschen und die Überprüfung der Gegenstelle würde (auch mit einem Zertifikat dem die _Browser_ vertrauen) fehlschlagen. Sagst du dann OpenVPN, dass es diesem Zertifikat vertrauen darf, kann der Zertifikatsinhaber logischerweise mitlesen.
    Kenne andere Systeme nicht, aber Microsoft's SSTP dürfte ähnlich sein…

  3. Nein

    Autor: CraWler 03.12.15 - 19:33

    In China z.B. werden VPNs alle par Sekunden unterbrochen und sind somit faktisch unbenutzbar. Dann gäbe es nur noch relativ wenige Möglichkeiten sowas zu umgehen und die wären dann nicht so einfach umsetzbar.

    ----------------------
    Ich bin Piratenpartei Wähler

  4. Re: Nein

    Autor: SelfEsteem 03.12.15 - 23:18

    CraWler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > In China z.B. werden VPNs alle par Sekunden unterbrochen und sind somit
    > faktisch unbenutzbar. Dann gäbe es nur noch relativ wenige Möglichkeiten
    > sowas zu umgehen und die wären dann nicht so einfach umsetzbar.

    ??? Woher hast du das?
    Viele Unternehmen binden z.B. ihre chinesischen Auslandsniederlassungen voellig problemlos via VPN an.
    Oder werden die VPN-Cuts nur fuer die eigene Bevoelkerung gemacht?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Turck Vilant Systems GmbH, Mülheim an der Ruhr
  2. Hessisches Ministerium der Finanzen, Frankfurt am Main
  3. Schaeffler Automotive Buehl GmbH & Co. KG, Bühl
  4. IT-Servicezentrum der bayerischen Justiz, Augsburg, München, Schwabmünchen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 189€
  2. 319€/429€
  3. (u. a. HP Omen X 25 240-Hz-Monitor für 479€ und Apple iPhone 6s Plus 32 GB für 319€ und 128...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IMHO: Porsche prescht beim Preis übers Ziel hinaus
IMHO
Porsche prescht beim Preis übers Ziel hinaus

Die technischen Werte der beiden elektrischen Porsche Taycan-Versionen sind beeindruckend. Viele werden sie als "Tesla-Killer" bezeichnen. Doch preislich peilt Porsche damit eine extrem kleine Zielgruppe an: Ein gut ausgestatteter Turbo S kostet 214.000 Euro.
Ein IMHO von Dirk Kunde

  1. Gaming Konsolenkrieg statt Spielestreaming
  2. IMHO Valve, so geht es nicht weiter!
  3. Onlinehandel Tesla schlägt Kaufinteressenten die Ladentür vor der Nase zu

How to von Randall Munroe: Alltagshilfen für die Nerd-Seele
How to von Randall Munroe
Alltagshilfen für die Nerd-Seele

"Ein Buch voll schlechter Ideen" verspricht XKCD-Autor Randall Munroe mit seinem neuen Werk How to. Es bietet einfache Anleitungen für alltägliche Aufgaben wie Freunde zu finden. Was kann bei dem absurden Humor des Autors schon schief gehen? Genau: Nichts!
Eine Rezension von Sebastian Grüner


    Manipulierte Zustimmung: Datenschützer halten die meisten Cookie-Banner für illegal
    Manipulierte Zustimmung
    Datenschützer halten die meisten Cookie-Banner für illegal

    Nur die wenigsten Cookie-Banner entsprechen den Vorschriften der DSGVO, wie eine Studie feststellt. Die Datenschutzbehörden halten sich mit Sanktionen aber noch zurück.
    Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

    1. Chrome & Privacy Google möchte uns in Zukunft anders tracken
    2. Tracking Google und Facebook tracken auch auf vielen Pornoseiten
    3. Android Apps kommen auch ohne Berechtigung an Trackingdaten

    1. Lufttaxi: Volocopter hebt in Stuttgart ab
      Lufttaxi
      Volocopter hebt in Stuttgart ab

      In Stuttgart ist der Volocopter erstmals in einer europäischen Innenstadt abgehoben. Rund vier Minuten befand sich das Flugtaxi in der Luft. Für kommerzielle Flüge fehlt jedoch noch die Genehmigung.

    2. Pixel: Googles neue Kamera-App vom Pixel 4 geleakt
      Pixel
      Googles neue Kamera-App vom Pixel 4 geleakt

      Programmierer haben sich die geleakte neue Version von Googles Kamera-App genauer angeschaut und einige Verbesserungen in der Benutzerführung entdeckt. Zudem sollen Nutzer die automatischen Hinweise während der Aufnahme abschalten können.

    3. Wikileaks: Assange kommt nicht frei
      Wikileaks
      Assange kommt nicht frei

      Eigentlich endet Julian Assanges Freiheitsstrafe am 22. September. Eine Richterin entschied jedoch, dass er auch nach dem Verbüßen seiner Haftstrafe im Gefängnis bleiben muss.


    1. 15:47

    2. 15:11

    3. 14:49

    4. 13:52

    5. 13:25

    6. 12:52

    7. 08:30

    8. 18:01