Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kasachstan: Man-in-the-Middle-Angriff…

Würde 'ne VPN helfen?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Würde 'ne VPN helfen?

    Autor: AntiiHeld 03.12.15 - 17:14

    Dumme frage, aber würde 'ne VPN gegen solche Vorgehensweisen helfen oder könnte man mit so einem Zertifikat auch diese Kommunikation abhören?

  2. Re: Würde 'ne VPN helfen?

    Autor: tundracomp 03.12.15 - 17:51

    Zumindest bei OpenVPN musst du deine eigene CA Infrastruktur aufziehen und es wird bei jedem Verbindungsaufbau geprüft, ob das Zertifikat deiner Gegenstelle auch mit deinem CA-Zertifikat signiert ist. Da OpenVPN-Traffik wie TLS aussieht, würde ein Angreifer wohl die Zertifikate austauschen und die Überprüfung der Gegenstelle würde (auch mit einem Zertifikat dem die _Browser_ vertrauen) fehlschlagen. Sagst du dann OpenVPN, dass es diesem Zertifikat vertrauen darf, kann der Zertifikatsinhaber logischerweise mitlesen.
    Kenne andere Systeme nicht, aber Microsoft's SSTP dürfte ähnlich sein…

  3. Nein

    Autor: CraWler 03.12.15 - 19:33

    In China z.B. werden VPNs alle par Sekunden unterbrochen und sind somit faktisch unbenutzbar. Dann gäbe es nur noch relativ wenige Möglichkeiten sowas zu umgehen und die wären dann nicht so einfach umsetzbar.

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Eine Gesellschaft der die Arbeit ausgeht, braucht ein Bedingungsloses Grundeinkommen.
    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------

  4. Re: Nein

    Autor: SelfEsteem 03.12.15 - 23:18

    CraWler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > In China z.B. werden VPNs alle par Sekunden unterbrochen und sind somit
    > faktisch unbenutzbar. Dann gäbe es nur noch relativ wenige Möglichkeiten
    > sowas zu umgehen und die wären dann nicht so einfach umsetzbar.

    ??? Woher hast du das?
    Viele Unternehmen binden z.B. ihre chinesischen Auslandsniederlassungen voellig problemlos via VPN an.
    Oder werden die VPN-Cuts nur fuer die eigene Bevoelkerung gemacht?

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SYSback AG, deutschlandweit
  2. DomainFactory GmbH, Ismaning
  3. Deloitte, verschiedene Standorte
  4. Ministerium für Inneres, ländliche Räume und Integration des Landes Schleswig-Holstein, Kiel

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Metal Gear Solid V 23,99€, Total War Warhammer II 15,74€, Project Cars 2 35,99€)
  2. 56,90€ statt 69,90€
  3. 184,90€ statt 199,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. EU-Netzpolitik Mit vollen Hosen in die App-ocalypse
  2. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  3. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

  1. Festnetz und Mobilfunk: Telekom kämpft mit Zerstörungen durch den Orkan Friederike
    Festnetz und Mobilfunk
    Telekom kämpft mit Zerstörungen durch den Orkan Friederike

    Trotz großem Einsatz vieler Techniker sind einige Tausend Kunden der Telekom nach dem Orkan Friederike noch ohne Netzversorgung. Eine ganze Reihe der Schadensstellen sind noch nicht erreichbar.

  2. God of War: Papa Kratos kämpft ab April 2018
    God of War
    Papa Kratos kämpft ab April 2018

    Sony hat den Veröffentlichungstermin für das nächste God of War bekanntgegeben: Ende April 2018 wird sich Hauptfigur Kratos auf der Playstation 4 in Kämpfe mit anderen Göttern stürzen - und versuchen, seinem Sohn ein guter Papa zu sein.

  3. Domain: Richard Gutjahr pfändet Compact-online.de
    Domain
    Richard Gutjahr pfändet Compact-online.de

    Wegen ausstehender Kosten für eine einstweilige Verfügung hat Richard Gutjahr die Domain Compact-online.de pfänden lassen. Das Magazin hatte wahrheitswidrige Behauptungen über den Journalisten verbreitet.


  1. 18:19

  2. 18:08

  3. 17:53

  4. 17:42

  5. 17:33

  6. 17:27

  7. 17:14

  8. 16:14