1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kasachstan: Man-in-the-Middle-Angriff…

Würde 'ne VPN helfen?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Würde 'ne VPN helfen?

    Autor: AntiiHeld 03.12.15 - 17:14

    Dumme frage, aber würde 'ne VPN gegen solche Vorgehensweisen helfen oder könnte man mit so einem Zertifikat auch diese Kommunikation abhören?

  2. Re: Würde 'ne VPN helfen?

    Autor: tundracomp 03.12.15 - 17:51

    Zumindest bei OpenVPN musst du deine eigene CA Infrastruktur aufziehen und es wird bei jedem Verbindungsaufbau geprüft, ob das Zertifikat deiner Gegenstelle auch mit deinem CA-Zertifikat signiert ist. Da OpenVPN-Traffik wie TLS aussieht, würde ein Angreifer wohl die Zertifikate austauschen und die Überprüfung der Gegenstelle würde (auch mit einem Zertifikat dem die _Browser_ vertrauen) fehlschlagen. Sagst du dann OpenVPN, dass es diesem Zertifikat vertrauen darf, kann der Zertifikatsinhaber logischerweise mitlesen.
    Kenne andere Systeme nicht, aber Microsoft's SSTP dürfte ähnlich sein…

  3. Nein

    Autor: CraWler 03.12.15 - 19:33

    In China z.B. werden VPNs alle par Sekunden unterbrochen und sind somit faktisch unbenutzbar. Dann gäbe es nur noch relativ wenige Möglichkeiten sowas zu umgehen und die wären dann nicht so einfach umsetzbar.

    ----------------------------
    Piratenpartei Wähler

  4. Re: Nein

    Autor: SelfEsteem 03.12.15 - 23:18

    CraWler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > In China z.B. werden VPNs alle par Sekunden unterbrochen und sind somit
    > faktisch unbenutzbar. Dann gäbe es nur noch relativ wenige Möglichkeiten
    > sowas zu umgehen und die wären dann nicht so einfach umsetzbar.

    ??? Woher hast du das?
    Viele Unternehmen binden z.B. ihre chinesischen Auslandsniederlassungen voellig problemlos via VPN an.
    Oder werden die VPN-Cuts nur fuer die eigene Bevoelkerung gemacht?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. KiKxxl GmbH, Osnabrück
  2. Hottgenroth Software GmbH & Co. KG, Flammersfeld
  3. EBP Deutschland GmbH, Berlin
  4. Metabowerke GmbH, Nürtingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,50€
  2. 9,49€
  3. (u. a. Anno 2205 Ultimate Edition für 11,99€, Rayman Legends für 4,99€, The Crew 2 - Gold...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Next-Gen-Konsolen: Das erste Quartal mit Playstation 5 und Xbox Series X/S
Next-Gen-Konsolen
Das erste Quartal mit Playstation 5 und Xbox Series X/S

Rückblick und Ausblick: Meine ersten drei Monate mit den neuen Konsolen von Sony und Microsoft - und was sich bei der Firmware getan hat.
Von Peter Steinlechner

  1. Sony Zusatz-SSD macht offenbar die Playstation 5 lauter
  2. Sony Playstation-5-Spieler müssen wohl noch warten
  3. Playstation 5 Analogsticks des Dualsense halten wohl nur 400 Stunden durch

The Legend of Zelda: Das Vorbild für alle Action-Adventures
The Legend of Zelda
Das Vorbild für alle Action-Adventures

The Legend of Zelda von 1986 hat das Genre geprägt. Wir haben den 8-Bit-Klassiker erneut gespielt - und waren hin- und hergerissen.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper


    Videokonferenzen: Bessere Webcams, bitte!
    Videokonferenzen
    Bessere Webcams, bitte!

    Warum sehen in Videokonferenzen immer alle schlecht aus? Die Webcam-Hersteller sind (oft) schuld.
    Ein IMHO von Martin Wolf

    1. Webcam im Eigenbau Mit wenigen Handgriffen wird die Pi HQ Cam zur USB-Kamera