1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kaspersky: Geldautomaten mit 15-US…

Die Lösung ist doch so einfach...

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Die Lösung ist doch so einfach...

    Autor: Andre S 05.04.17 - 14:31

    ... welcher Peripherie wird für den Betrieb von Geldautomaten benötigt ausser dem Kartenleser und der eingabetastatur? Richtig, garkeine...

    Kann man net ein Bios auf die Geldautomaten aufspielen in denen man Peripherie deaktiviere kann? USB? Deaktivieren, Serieller Anschluss? Deaktivieren! Einfach alle möglichen Kommunikationswege Lahmlegen.

    Ein inaktiver USB oder Serielelr anschluss kann auch nichts infizieren oder korrumpieren.

    Genauso simpel wie es am einfachsten ist einen PC zu sichern indem er nicht im Internet hängt dürfte das hier ebenso möglich sein.

    Verstehe nicht warum da keiner drauf kommt...

    Klar braucht man die Interfaces für gg. Wartung oder ähnliches aber das kann man ja speziell so konstruieren das man da nur rankommt (villt Schalter / Switch an der Innenseite für ne Art Debugmodus welcher die Interfaces reaktiviert -- ) wo man aber nur rankommt wenn man das ganze von Innen mit nem Schlüssel öffnet oder so, genauso aufwändig wie es halt ist um an die Geldkasetten zu kommen, denn da kommen die Kriminellen auch nicht ran. Wenn das so wäre würden Sie sich dieser möglichkeit längst bedienen.

    Ok kostet halt Geld und so aber ich glaub so ein paar aufsummierte massendiebstähle lassen schnell erkennen welche Variante langfristig günstiger ist.

    Oder nicht?



    3 mal bearbeitet, zuletzt am 05.04.17 14:36 durch Andre S.

  2. Re: Die Lösung ist doch so einfach...

    Autor: Tet 05.04.17 - 18:51

    Andre S schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kann man net ein Bios auf die Geldautomaten aufspielen in denen man
    > Peripherie deaktiviere kann? USB? Deaktivieren, Serieller Anschluss?
    > Deaktivieren! Einfach alle möglichen Kommunikationswege Lahmlegen.
    >
    > Ein inaktiver USB oder Serielelr anschluss kann auch nichts infizieren oder
    > korrumpieren.

    Das hilft nichts, wenn der Anschluss benötigt wird, weil da zum Beispiel das Keypad dran hängt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Die Autobahn GmbH des Bundes, Hamm, Münster, Gelsenkirchen
  2. Kassenärztliche Vereinigung Niedersachsen, Hannover (Home-Office möglich)
  3. Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld
  4. Nagel-Group | Kraftverkehr Nagel SE & Co. KG, Berlin, Frankfurt am Main, München, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,25
  2. 34,49€
  3. gratis (bis 22.04.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme