Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kaspersky verteidigt seine Forderung…

Kaspersky verteidigt seine Forderung nach Internetpässen

Eugene Kaspersky sieht sich von Kritikern seiner Forderung nach obligatorischen Internetpässen missverstanden. Was Menschen in Tauschbörsen und Foren machten, sei ihm egal. Doch Anonymität nutze letztlich nur den Cyberterroristen, so der Securityexperte.

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. NIE WIEDER KASPERSKI (Seiten: 1 2 ) 22

    expert | 21.10.09 21:57 26.10.09 08:50

  2. Ist das neue Norton wirklich so gut... 2

    Stalin | 23.10.09 11:23 23.10.09 11:26

  3. Lieber Eugene Kaspersky 1

    firehorse | 23.10.09 09:27 23.10.09 09:27

  4. Ist der echt so naiv? 9

    Lalaaaaaa | 21.10.09 19:50 23.10.09 08:47

  5. KAV9 -deinstall 10

    SovietEuropäischeUnion | 22.10.09 09:05 23.10.09 08:43

  6. Oje, der arme... 12

    AufhoerenMann | 21.10.09 17:32 22.10.09 18:43

  7. Die Chinesen freuts... 1

    nabuko | 22.10.09 17:30 22.10.09 17:30

  8. In diesem Forum wünschte ich mir InetPässe 10

    deraal | 22.10.09 05:58 22.10.09 16:12

  9. Das traurige ist, dass die meisten Leute ihm zustimmen wuerden 3

    gebi | 22.10.09 14:46 22.10.09 15:17

  10. Aufenthalt im Knast ist auch nicht anonym 2

    Alptraum | 22.10.09 11:05 22.10.09 14:53

  11. labert der junge eine scheisse 12

    mensch | 22.10.09 07:11 22.10.09 13:56

  12. So anonym, dass man für eigene Meinung zielgenau verklagt werden kann 6

    asdaklaf | 22.10.09 08:27 22.10.09 11:05

  13. Eine sehr einträgliche Meinung 1

    Isdoch Egal | 22.10.09 09:12 22.10.09 09:12

  14. kerosin-aufschlag! 3

    unfassbar | 22.10.09 07:59 22.10.09 08:40

  15. Wodka ist schon ein guter Virenschutz

    So isses | 22.10.09 08:49 Das Thema wurde verschoben.

  16. Eine Analyse warum das, wie so viele, ein Scharlatan ist 1

    Casandro | 22.10.09 07:50 22.10.09 07:50

  17. Kaspersky verteidigt seine Forderung nach Internetpässen 1

    mrh_sibulan | 22.10.09 06:25 22.10.09 06:25

  18. Flugzeug != Internet 4

    r.jocham | 21.10.09 17:37 22.10.09 01:05

  19. Passend zum Thema "Security Vs. Anonymity" von der SIGINT09... 1

    abc-man | 22.10.09 00:06 22.10.09 00:06

  20. Anonymität hat mit Demokratie auch nichts zu tun... 1

    Kiff | 21.10.09 23:58 21.10.09 23:58

  21. Umfrage bezüglich Zuteilung Ihres Internetausweises 4

    SssssssssssssssstPOOOOOF | 21.10.09 22:26 21.10.09 23:46

  22. Dat is schlichtwech falsch. Anonymität nutzt zumindest auch 2

    dthhtrrxgxb | 21.10.09 18:01 21.10.09 22:59

  23. und die Menschen die dann all die schönen personalisierten bewegungsprofile bekommen ... 1

    Cespenar | 21.10.09 22:14 21.10.09 22:14

  24. Anonym fliegen.... 3

    nimbus | 21.10.09 18:30 21.10.09 22:13

  25. Kann den mal wer waterboarden? 2

    blaaahhhhh | 21.10.09 20:37 21.10.09 22:10

  26. Boykotiert seine Software!!!!!! 1

    BoykotBoy | 21.10.09 22:10 21.10.09 22:10

  27. nachhilfekurs in digitaler signatur für kaspersky? 4

    ich auch | 21.10.09 20:37 21.10.09 21:48

  28. Besser gar kein Antivirus 5

    PC Auskenner | 21.10.09 18:21 21.10.09 21:15

  29. Ueber 10 Jahre 1

    Tach | 21.10.09 21:09 21.10.09 21:09

  30. Annonymität hat nur diesen Zweck? tststs 1

    niabot | 21.10.09 21:09 21.10.09 21:09

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Pfennigparade SIGMETA GmbH, München
  2. Apollo-Optik Holding GmbH & Co. KG, Schwabach / Metropolregion Nürnberg
  3. THD - Technische Hochschule Deggendorf, Pfarrkirchen
  4. Wolters Kluwer, Hürth bei Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 21,95€
  3. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Faire IT: Die grüne Challenge
Faire IT
Die grüne Challenge

Kann man IT-Produkte nachhaltig gestalten? Drei Startups zeigen, dass es nicht so einfach ist, die grüne Maus oder das faire Smartphone auf den Markt zu bringen.
Von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Smartphones Samsung und Xiaomi profitieren in Europa von Huawei-Boykott
  2. Smartphones Xiaomi ist kurz davor, Apple zu überholen
  3. Niederlande Notrufnummer fällt für mehrere Stunden aus

Hyundai Kona Elektro: Der Ausdauerläufer
Hyundai Kona Elektro
Der Ausdauerläufer

Der Hyundai Kona Elektro begeistert mit Energieeffizienz, Genauigkeit bei der Reichweitenberechnung und umfangreicher technischer Ausstattung. Nur in Sachen Emotionalität und Temperament könnte er etwas nachlegen.
Ein Praxistest von Dirk Kunde

  1. Be emobil Berliner Ladesäulen auf Verbrauchsabrechnung umgestellt
  2. ACM City Miniauto soll als Kleintransporter und Mietwagen Furore machen
  3. Startup Rivian plant elektrochromes Glasdach für seine Elektro-SUVs

Whatsapp: Krankschreibung auf Knopfdruck
Whatsapp
Krankschreibung auf Knopfdruck

Ein Hamburger Gründer verkauft Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen per Whatsapp. Ist das rechtens? Ärztevertreter warnen vor den Folgen.
Von Miriam Apke

  1. Medizin Schadsoftware legt Krankenhäuser lahm
  2. Medizin Sicherheitslücken in Beatmungsgeräten
  3. Gesundheitsdaten Gesundheitsapps werden beliebter, trotz Datenschutzbedenken

  1. Videostreaming: Apple TV+ startet mit fünf Serien für 10 US-Dollar monatlich
    Videostreaming
    Apple TV+ startet mit fünf Serien für 10 US-Dollar monatlich

    Es gibt neue Details zu Apples eigenem Videostreamingdienst Apple TV+. Es wird ein Abopreis von monatlich 10 US-Dollar erwartet und die Auswahl an Inhalten wird im Vergleich zur Konkurrenz spärlich sein.

  2. Media Player: VLC-Player 3.0.8 bringt viele Neuerungen
    Media Player
    VLC-Player 3.0.8 bringt viele Neuerungen

    Der Videolan Client ist in der Version 3.0.8 erschienen. Auch wenn es sich nur um eine kleine Nummernerhöhung handelt, haben die Entwickler viel getan und nennen VLC 3.0.8 einen der größten Releases, die es je gab.

  3. Apple: Jailbreak für iOS 12.4 versehentlich möglich
    Apple
    Jailbreak für iOS 12.4 versehentlich möglich

    Apple hat indirekt einen Jailbreak für iOS 12.4 möglich gemacht. Die Lücke ist eigentlich mit iOS 12.3 geschlossen worden, bei iOS 12.4 jedoch wieder möglich. Das ist sofort ausgenutzt worden.


  1. 08:36

  2. 08:16

  3. 07:59

  4. 07:43

  5. 07:15

  6. 20:01

  7. 17:39

  8. 16:45