1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Keeper Security: Passwortmanager…

Welchen Vorteil haben Passwortmanager gegenüber Speicherung im Browser?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Welchen Vorteil haben Passwortmanager gegenüber Speicherung im Browser?

    Autor: Marvin-42 22.12.17 - 10:30

    Ernstgemeinte Frage!
    Ich habe mir gestern aus dem Chip Adventskalender den Steganos Passwort Manager runtergeladen und installiert. Bisher sehe ich nur Nachteile. Allein die Erfassung aller meiner vorhandenen Passwörter schreckt schon ab.

    Ich hinterlege bisher meine Passwörter einfach im Firefox und habe zusätzlich ein Masterpasswort. Alle wichtigen Passwörter habe ich zusätzlich in einer Liste notiert und in der Cloud gespeichert um so notfalls weltweit an jedem PC auf meine Passwörter zugreifen zu können. Natürlich nicht im Klartext. Aus Herbert42!Golem würde dann Rita69!Golem. Das alles funktioniert dank sync problemlos auf alle Geräten und auch noch nach Brand, Einbruch etc.

    Also welchen Vorteil haben Passwortmanager gegenüber der Speicherung im Browser?

  2. Re: Welchen Vorteil haben Passwortmanager gegenüber Speicherung im Browser?

    Autor: harry-der-halunke 22.12.17 - 10:47

    Ich würde generell auf eine Open Source Software bei Passwortmanagern setzen, zum Beispiel KeePass.

    Die Vorteile:
    - Unabhängigkeit von Browsern und Endgeräten
    - Höherer Schutz durch Zwei Wege Authentifizierung
    - Datenverschleierung durch Zwei-Kanal Auto-Type-Verschleierung (bei KeePass)
    - Datenbank und Keyfile kann gesondert gespeichert werden (bei KeePass)
    - Brute Force Attacken werden erschwert (Schlüsseltransformation bei KeePass)

    Letztendlich ist es immer eine Vertrauensfrage.

  3. Re: Welchen Vorteil haben Passwortmanager gegenüber Speicherung im Browser?

    Autor: Evron 22.12.17 - 10:49

    Wenns richtig gemacht ist hat man nur ein Masterpasswort und alle anderen Passwörter sind mit AES verschlüsselt in der Cloud... Oder privaten Cloud. Ich speichere zb nie Passwörter im Browser.

  4. Re: Welchen Vorteil haben Passwortmanager gegenüber Speicherung im Browser?

    Autor: gaym0r 22.12.17 - 11:03

    Es gibt auch Zugangsdaten die man nicht für Webanwendungen braucht.

  5. Re: Welchen Vorteil haben Passwortmanager gegenüber Speicherung im Browser?

    Autor: harry-der-halunke 22.12.17 - 11:41

    Seriennummern, Lizenzen und Kundennummern, zum Beispiel.

  6. Re: Welchen Vorteil haben Passwortmanager gegenüber Speicherung im Browser?

    Autor: SirFartALot 22.12.17 - 11:45

    gaym0r schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es gibt auch Zugangsdaten die man nicht für Webanwendungen braucht.

    Bingo!

    Ich verwende KeePass (2!) auch fuer Seriennummern meiner gekauften Software/Games/etc. Teilweise auch Kundennummern und/oder Seriennummern von Geraeten, wenn ich weiss, die Support Seite will die haben, oder meine lokale Netzwerktopographie mit IPs, Mac Adressen, etc. pp.

    KeePass ist fuer mich ein bequemes Datensammelpooltool fuer alles moegliche.

    "It's time to throw political correctness in the garbage where it belongs" (Brigitte Gabriel)
    Der Stuhlgang während der Arbeitszeit ist die Rache des Proletariats an der Bourgeoisie.

  7. Re: Welchen Vorteil haben Passwortmanager gegenüber Speicherung im Browser?

    Autor: megaseppl 22.12.17 - 12:09

    ... Zertifikatsdateien. wichtige Anleitungen mit sensiblen Daten (z.B. Einrichtung für VPN mit Zugangsdaten), WLAN-Kennwörter, Kreditkartendaten, Kontodaten, FTP-Konten, RDP-Zugänge, Kopien von Führerscheinen und Ausweisen, Zugangsdaten von Instant Messengern....

    Zudem ist man damit nicht auf einen Browser festgenagelt. Firefox würde ich zB. nicht unter iOS (und macOS nutzen), Safari nicht unter Android und Windows. Mit meinem Passwortmanager (Enpass, selbstgehostet per webdav) kann ich die Daten browser- und plattformübergreifend nutzen.

  8. Re: Welchen Vorteil haben Passwortmanager gegenüber Speicherung im Browser?

    Autor: lumines 22.12.17 - 12:31

    Marvin-42 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Natürlich nicht im Klartext. Aus Herbert42!Golem würde dann Rita69!Golem.

    Das ist doch noch immer Klartext. Den Unterschied hat man in Microsekunden raus.

    Alles abseits von zufallsgenerierten Passwörtern kann man vergessen. Man ermutigt sich damit nur im Zweifelsfall ein schlechtes Passwort zu wählen. Meiner Meinung nach ist es sehr viel einfacher einfach überall zufallsgenerierte Passwörter zu nutzen als irgendwie je nach Wichtigkeit zu unterscheiden. Man macht sich damit eigentlich nur mehr Aufwand.

    Zufallsgeneriert kann natürlich auch so etwas wie Diceware oder gut aussprechbare Passwörter per pwgen sein. Solange man sich zur Gewohnheit macht Passwörter nicht selbst auszudenken, ist man eigentlich immer auf der richtigen Seite.

  9. Re: Welchen Vorteil haben Passwortmanager gegenüber Speicherung im Browser?

    Autor: knalli 22.12.17 - 12:37

    1. Nicht gebunden an einen Browser(hersteller); ich kann also die gleichen Passwörter inkl. deren Aktualisierungen in verschiedenen Browsern gleichzeitig nutzen. Auch in der Zukunft.
    2. Falls ich einen Sync-Dienst (wahlweise über die jeweilige App selber, oder aber auch Methoden wie Dropbox) verwenden: Ich kann meine Passwörter auf anderen Geräten ebenfalls gleichzeitig verwenden. Das schließe mobile mit ein!
    3. Also ich habe auch eine ganze Reihe von Dingen, die keine Webseiten-Zugänge sind. Wo kommen die hin? Sind auch Passwörter, geheime Antworten, Seriennummern, ...

  10. Re: Welchen Vorteil haben Passwortmanager gegenüber Speicherung im Browser?

    Autor: registrierungensindbloedsinn 22.12.17 - 14:47

    Marvin-42 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Ich hinterlege bisher meine Passwörter einfach im Firefox und habe
    > zusätzlich ein Masterpasswort...

    uA weil der Schutz aller Browser doch sehr mau ist. IEPassview, Chromepassview, oder halt auch http://www.nirsoft.net/utils/passwordfox.html .

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hannoversche Informationstechnologien AöR (hannIT), Hannover
  2. exagon consulting & solutions gmbh, Siegburg
  3. NEW AG, Mönchengladbach
  4. Hays AG, Leipzig

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Rage 2 für 11€, The Elder Scrolls V: Skyrim Special Edition für 11,99€, Doom Eternal...
  2. 16,49€
  3. 2,99€
  4. 22,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de