1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kein neuer Hack: Sony hat die Warnung…

31.Mai...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 31.Mai...

    Autor: tomacco 10.05.11 - 11:57

    Wirklich glücklich werden die PS3-Besitzer da nicht sein. Ich kann völlig verstehen, daß es so lange dauert, an der Unzufriedenheit wird das aber nichts ändern. Bin gespannt, was die Jungs als Entschädigung anbieten wollen...

    http://www.wolfmap.de/tomacco/bilder/sig_oscar-wilde.jpg

  2. Re: 31.Mai...

    Autor: POKE 59458,62 10.05.11 - 12:12

    tomacco schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wirklich glücklich werden die PS3-Besitzer da nicht sein. Ich kann völlig
    > verstehen, daß es so lange dauert, an der Unzufriedenheit wird das aber
    > nichts ändern. Bin gespannt, was die Jungs als Entschädigung anbieten
    > wollen...


    Die gerollten Köpfe von Anon. ^^

  3. Re: 31.Mai...

    Autor: Vinc Kay 10.05.11 - 14:09

    ...Außerdem gibt es bald weitere Informationen über die Details unseres “Willkommen zurück”-Programms. Wir werden den PSN-Usern die Möglichkeit bieten, zwei Spiele aus einer Liste von fünf PS3-Spielen auszuwählen. PSP-User können zwei Spiele aus einer Liste von vier Games auswählen. Wir lassen euch sehr bald wissen, welche Games zur Auswahl stehen werden...


    Quelle:http://blog.de.playstation.com/

  4. Re: 31.Mai...

    Autor: Hotohori 10.05.11 - 14:20

    Streng genommen bräuchte Sony die meisten User gar nicht entschädigen, da das PSN ein kostenloser Dienst für die Kunden ist. Entschädigen muss Sony eigentlich nur die PSN+ Nutzer, die haben gezahlt. Ansonsten nur wegen dem Datenklau, aber nicht dafür, dass das PSN so lange ausfällt.

  5. Re: 31.Mai...

    Autor: tomacco 10.05.11 - 14:33

    Hotohori schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Streng genommen bräuchte Sony die meisten User gar nicht entschädigen, da
    > das PSN ein kostenloser Dienst für die Kunden ist. Entschädigen muss Sony
    > eigentlich nur die PSN+ Nutzer, die haben gezahlt. Ansonsten nur wegen dem
    > Datenklau, aber nicht dafür, dass das PSN so lange ausfällt.

    Sehe ich ein Wenig anders, mit der PS3 hat man die Möglichkeit z.B. zum Onlinespielen ja mitgekauft. Und das ist grad nicht möglich.

    http://www.wolfmap.de/tomacco/bilder/sig_oscar-wilde.jpg

  6. Re: 31.Mai...

    Autor: Thiesi 10.05.11 - 15:36

    & ich habe Portal 2 fuer die SpielStation 3 gekauft, weil Ventil vorher versprochen hatte, man wuerde auch die Macken- & PC-Version kostenlos dazu bekommen, & ich s auf dem PC spielen wollte bzw. unterwegs auf der Macke. & was ist? ,,Please link your Steam & PSN accounts before trying to activate the game on Steam.''

    Mittlerweile habe ich Portal 2 durchgespielt, & die tolle Kostenlosdreingabe fuer nur zehn Dollar mehr hat sich als nutzlos herausgestellt, da der Wiederspielfaktor ja bei ungefaehr Null liegt.

    Bye, K&K,
    T-Zee

  7. Re: 31.Mai...

    Autor: Falkentavio 10.05.11 - 17:06

    tomacco schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sehe ich ein Wenig anders, mit der PS3 hat man die Möglichkeit z.B. zum
    > Onlinespielen ja mitgekauft. Und das ist grad nicht möglich.

    Interessante Sicht der Dinge. Mit <inserOnlineMultiplayer> hat man ja die Möglichkeit zum Onlinespielen dazu gekauft. Also müssen die Hersteller ihre Server auch auf ewig und rund um die Uhr kostenlos verfügbar machen, mit allen laufenden Kosten.

  8. Re: 31.Mai...

    Autor: tomacco 10.05.11 - 17:13

    Falkentavio schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Interessante Sicht der Dinge. Mit hat man ja die Möglichkeit zum
    > Onlinespielen dazu gekauft. Also müssen die Hersteller ihre Server auch auf
    > ewig und rund um die Uhr kostenlos verfügbar machen, mit allen laufenden
    > Kosten.

    Auf Ewig vielleicht nicht. Aber auch länger als EA das beispielsweise mit Fifa 09 gemacht hat. Nach 2 Jahren haben die abgeschaltet, zum Glück hab ich nur 9 Euro für das Spiel in der Bucht bezahlt.

    Es gibt aber einen Unterschied zwischen den Herstellern und Sony - ohne Sony funktioniert nichts online. Daher ist es ja so ärgerlich.

    http://www.wolfmap.de/tomacco/bilder/sig_oscar-wilde.jpg

  9. Re: 31.Mai...

    Autor: Lokster2k 11.05.11 - 09:48

    Muhaha...wer sich nicht nur freiwillig derart abhängig vom Wohlwollen einer Firma macht, sondern auch noch Geld dafür zahlt, der ist selbst schuld...
    Faulheit hat ihren Preis...

  10. Re: 31.Mai...

    Autor: Sentis 11.05.11 - 10:08

    Lokster2k schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Muhaha...wer sich nicht nur freiwillig derart abhängig vom Wohlwollen
    > einer Firma macht, sondern auch noch Geld dafür zahlt, der ist selbst
    > schuld...
    > Faulheit hat ihren Preis...


    1, Troll
    2. ^^ mal sehn ob du immer noch lachst wenn sie dir das Internet mal für nen Monat abstellen.
    So von wegen Abhänigkeit und Firma.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 11.05.11 10:09 durch Sentis.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Volkswagen Financial Services AG, Braunschweig
  2. Hama GmbH & Co KG, Monheim (Bayern)
  3. Hays AG, Leipzig
  4. ITSCare ? IT-Services für den Gesundheitsmarkt GbR, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 22,99€
  2. (u. a. Overcooked! 2 für 11,50€, The Survivalists für 18,74€, Worms Armageddon für 7,50€)
  3. (bis 21. Januar)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Moodle: Was den Lernraum Berlin in die Knie zwang
Moodle
Was den Lernraum Berlin in die Knie zwang

Eine übermäßig große Datenbank und schlecht optimierte Abfragen in Moodle führten zu Ausfällen in der Online-Lernsoftware.
Eine Recherche von Hanno Böck


    Star Wars und Star Trek: Was The Mandalorian besser macht als Discovery
    Star Wars und Star Trek
    Was The Mandalorian besser macht als Discovery

    Unabhängig von der Story und davon, ob man Star Trek oder Star Wars lieber mag - nach den jüngsten Staffeln wird deutlich: Discovery kann handwerklich nicht mit The Mandalorian mithalten. Achtung, Spoiler!
    Ein IMHO von Tobias Költzsch

    1. Lucasfilm Games Ubisoft entwickelt Open World mit Star Wars
    2. Krieg der Sterne Star Wars spielt unter dem Logo von Lucasfilm Games
    3. Star Wars chronologisch Über 150 Stunden Krieg der Sterne

    USA: Die falsche Toleranz im Silicon Valley muss endlich aufhören
    USA
    Die falsche Toleranz im Silicon Valley muss endlich aufhören

    Github wirft einen Juden raus, der vor Nazis warnt, weil das den Betrieb stört. Das ist moralisch verkommen - wie üblich im Silicon Valley.
    Ein IMHO von Sebastian Grüner

    1. CES 2021 So geht eine Messe in Pandemie-Zeiten
    2. Handyortung Sinnloser Traum vom elektronischen Zaun gegen Corona
    3. CD Projekt Red Crunch trifft auf Cyberpunk 2077