1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Keurig 2.0 gehackt: Die DRM…

Siebträger und ne Mühle

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Siebträger und ne Mühle

    Autor: bazoom 13.12.14 - 10:53

    Das ganze ist dann garantiert DRM-Frei, und der Kaffee um Faktoren besser. Gescheite Bohnen vorausgesetzt ;)
    Die Umwelt dankt's ganz nebenbei auch.

  2. Re: Siebträger und ne Mühle

    Autor: most 13.12.14 - 10:57

    So ist es. Und den Kaffee dann frisch aus der lokalen Rösterei, dann sind alle zufrieden.

  3. Re: Siebträger und ne Mühle

    Autor: Bouncy 15.12.14 - 14:20

    bazoom schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Umwelt dankt's ganz nebenbei auch.
    Dass wegen des Anbaus Tropenwald abgebrannt wird, Schiffe beladen werden die um die halbe Welt fahren, Strom zum Rösten verbraten wird und Aluminium-Verpackungen für deinen Espresso produziert und verwertet werden? Na klar, du tust echt was gutes für die Umwelt.
    Also ehrlich jetzt, ich kenne die Problematik mit den Kapseln natürlich, aber zu denken, irgendeine andere Art des Kaffeekonsums wäre nicht auch massivst umweltschädlich ist ja wohl extrem blauäugig...

  4. Re: Siebträger und ne Mühle

    Autor: Himmerlarschundzwirn 15.12.14 - 15:04

    Die Probleme, die du genannt hast, kommen bei Kapseln aber noch zusätzlich oben drauf ;-)

  5. Re: Siebträger und ne Mühle

    Autor: EQuatschBob 15.12.14 - 16:54

    Ja, mache ich auch so. Schön getrennt, denn die Espressomaschine (Saeco) hält schon seit über 15 Jahren durch, während die Mühle vor einiger Zeit ersetzt werden mußte. Wäre ja noch schöner, wenn ich bei der eigenen Kaffeemaschine nicht die Bohnen (und den Mahlgrad) nutzen kann, die ich mag. Was kommt demnächst? Eine DRM-Kuchenform die nur Mehl bestimmter Hersteller akzeptiert?

  6. Re: Siebträger und ne Mühle

    Autor: M.P. 15.12.14 - 19:37

    Und all die Argumentation von Bouncy wird mich nicht dazu bringen, Muckefuck zu trinken ;-)

  7. Re: Siebträger und ne Mühle

    Autor: Anonymer Nutzer 15.12.14 - 20:09

    bazoom schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ganze ist dann garantiert DRM-Frei, und der Kaffee um Faktoren besser.
    > Gescheite Bohnen vorausgesetzt ;)
    > Die Umwelt dankt's ganz nebenbei auch.

    Naja, gescheite Siebträgermaschinen sind nicht billig und ziehen jede Menge Strom (brauchen nicht selten eine erhebliche Vorwärmzeit).

  8. Re: Siebträger und ne Mühle

    Autor: Bouncy 16.12.14 - 08:47

    M.P. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und all die Argumentation von Bouncy wird mich nicht dazu bringen,
    > Muckefuck zu trinken ;-)
    Joa, na wie schade. Wäre nämlich haargenau das, was ich versucht hab dir nahezubringen, haste schon sehr gut erkannt... :p

  9. Re: Siebträger und ne Mühle

    Autor: Doomhammer 16.12.14 - 09:20

    Wobei bei diesen Kapseln auch noch ein RFID-Chip dazukommt, womit der Aufwand, die Kapseln zu recyclen enorm steigt.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Projektmanager CES (m/w / divers)
    Continental AG, Markdorf
  2. Gruppenleitung (m/w/d) Montageautomatisierung
    Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA, Stuttgart
  3. Softwareentwickler Java (m/w/d)
    Atruvia AG, Karlsruhe, München, Münster
  4. C++ Framework Developer (m/f/d)
    Elektrobit Automotive GmbH, Braunschweig

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Destiny 2 - Die Hexenkönigin Deluxe Edition für 38,99€, Solasta - Crown of the Magister...
  2. (u. a. Football Manager 2022 für 22,99€, Ghostwire Tokyo für 26,99€, Biomutant für 18,99€)
  3. (u. a. Gaming, Computer & Tablet, TV & Audio, Smartphones)
  4. 205€ (UVP 399€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de