Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kim Dotcom: Verschlüsselter…

... sei der Sharehoster ein großer Erfolg

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. ... sei der Sharehoster ein großer Erfolg

    Autor: Lord Gamma 27.01.13 - 17:01

    Wie viel Gewinn haben sie denn schon mit ihrem Geschäftsmodell gemacht, um es einen großen Erfolg zu nennen?

  2. Re: ... sei der Sharehoster ein großer Erfolg

    Autor: Sharra 27.01.13 - 17:26

    Erfolg kann man (wider der Meinung von BWLern) auch anders, als in Geld ausdrücken. Der Zulauf den man dort verzeichnet, ist an sich schon ein Erfolg, weil man sieht, dass MEGA grundsätzlich angenommen wird. Auch das Geheule und Zittern der Contenindustrie, wird man im Hause Dotcom wohl als Erfolg feiern.

  3. Re: ... sei der Sharehoster ein großer Erfolg

    Autor: der_wahre_hannes 27.01.13 - 17:27

    Sharra schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Erfolg kann man (wider der Meinung von BWLern) auch anders, als in Geld
    > ausdrücken.

    Die Annahme, dass BWLer "Erfolg" nur in Geld ausdrücken können, ist so falsch wie eine Behauptung nur falsch sein kann. Sorry, wenn ich nun dein Weltbild zerstört haben sollte.

  4. Re: ... sei der Sharehoster ein großer Erfolg

    Autor: Seasdfgas 27.01.13 - 18:05

    ja, bwler rechnen momentan doch lieber in umsatz, selbst wenn dabei milliarden vom konto abwandern

  5. Re: ... sei der Sharehoster ein großer Erfolg

    Autor: Lord Gamma 27.01.13 - 18:56

    Sharra schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Erfolg kann man (wider der Meinung von BWLern) auch anders, als in Geld
    > ausdrücken.

    Dort, wo ich Informatik studiert habe, gab es auch BWLer. Und diese BWLer haben nicht so straight gedacht. Um Gewinn zu erwirtschaften bedarf es manchmal mehrere Schritte, das wissen BWLer gewiss besser als jeder andere, denn das ist so trivial, dass man nicht dafür studieren muss, aber um es vorzugaukeln, bedarf es doch schon ab und zu eines BWLers.

  6. Re: ... sei der Sharehoster ein großer Erfolg

    Autor: violator 27.01.13 - 18:56

    Mehrere Millionen Nutzer nach ein paar Tagen? Welcher andere Sharehoster kann das von sich behaupten?

  7. Re: ... sei der Sharehoster ein großer Erfolg

    Autor: Nekornata 28.01.13 - 03:23

    Und wie vielen anderen würde man das eher glauben als einem notorischem Lügner????

  8. Re: ... sei der Sharehoster ein großer Erfolg

    Autor: der_wahre_hannes 28.01.13 - 08:35

    Naja, auch der gemeine BWLer muss an seine Rendite denken. ;)

  9. Re: ... sei der Sharehoster ein großer Erfolg

    Autor: der_wahre_hannes 28.01.13 - 08:37

    Naja... "Nutzer" ist ja irgendwie auch relativ. In den ersten Tagen konnte man das ja nichtmal benutzen. Selbst kleinste Dateien wurden nicht hochgeladen, sondern der Upload brach einfach irgendwann ab.

  10. Re: ... sei der Sharehoster ein großer Erfolg

    Autor: redwolf 28.01.13 - 11:04

    Fünftgrößte Website laut Besucherzahlen.

  11. Re: ... sei der Sharehoster ein großer Erfolg

    Autor: redwolf 28.01.13 - 11:07

    Alexa.com ist scheinbar ein notorischer Lügner.

    http://www.alexa.com/siteinfo/megaupload.com

  12. Re: ... sei der Sharehoster ein großer Erfolg

    Autor: Haxx 28.01.13 - 12:28

    Nun Facebook ist auch nur groß geworden durch seine vielen Benutzer. Den wahnsinns Gewinne machen sie bis heute nicht und Investoren wetten im Endeffekt auf die Zukunft

  13. Re: ... sei der Sharehoster ein großer Erfolg

    Autor: redwolf 28.01.13 - 13:18

    Sag das dem jüngsten self-made Milliardär Mark Zuckerberg, der kann dich nämlich durch den Geldberg nicht hören.

  14. Re: ... sei der Sharehoster ein großer Erfolg

    Autor: Haxx 28.01.13 - 13:40

    redwolf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sag das dem jüngsten self-made Milliardär Mark Zuckerberg, der kann dich
    > nämlich durch den Geldberg nicht hören.


    Das ist ja der Punkt!

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Bildgestützte Medizin MEVIS | Bremen, Bremen
  2. Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main
  3. KES-Softwareentwicklung, Pforzheim (Home-Office möglich)
  4. p.a. GmbH, Poing

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 9,99€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf zzgl. 3€ Versand)
  3. (u. a. 10€ Rabatt auf Game of Thrones, reduzierte Box-Sets und 2 Serien-Staffeln auf Blu-ray für...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Nintendo Switch eingeschaltet: Zerstückelte Konsole und gigantisches Handheld
Nintendo Switch eingeschaltet
Zerstückelte Konsole und gigantisches Handheld
  1. Nintendo Interner Speicher von Switch offenbar schon jetzt zu klein
  2. Hybridkonsole Leak zeigt Menüs der Nintendo Switch
  3. Hybridkonsole Hardware-Details von Nintendo Switch geleakt

Blackberry Key One im Hands on: Android-Smartphone mit toller Hardware-Tastatur
Blackberry Key One im Hands on
Android-Smartphone mit toller Hardware-Tastatur
  1. Digitale Assistenten Google und Amazon kämpfen um Vorherrschaft
  2. Xperia XA1 und XA1 Ultra Sony präsentiert zwei Android-Smartphones ab 300 Euro
  3. Alcatel A5 LED im Hands on Wenn die Smartphone-Rückseite wild blinkt

Asus Tinker Board im Test: Buntes Lotterielos rechnet schnell
Asus Tinker Board im Test
Buntes Lotterielos rechnet schnell
  1. Tinker-Board Asus bringt Raspberry-Pi-Klon
  2. Sopine A64 Weiterer Bastelrechner im Speicherriegel-Format erscheint

  1. Leap Motion und Qualcomm: Drahtloses VR-Headset mit Hand-Tracking ausprobiert
    Leap Motion und Qualcomm
    Drahtloses VR-Headset mit Hand-Tracking ausprobiert

    MWC 2017 Eine Gestensteuerung unterstützt bisher kein kommerzielles Headset, ein Prototyp von Leap Motion und Qualcomm aber schon: Das Tracking funktioniert mit einer frühen Implementierung passabel, was auch am SDK für den Snapdragon 835 liegt.

  2. Sandisk iNand 7350: WD rüstet Speicher für Smartphones auf
    Sandisk iNand 7350
    WD rüstet Speicher für Smartphones auf

    MWC 2017 Eine Antwort an die Konkurrenz sind die neuen eMMC-Speicherbausteine von Western Digital. Unter der Marke Sandisk wendet das Unternehmen sein 3D-Herstellungsverfahren an, um die Bausteine auch für Smartphones passend zu machen. Das Ergebnis ist überraschend schnell.

  3. Uncharted 4: 34.000 Animationsphasen für ein Action-Adventure
    Uncharted 4
    34.000 Animationsphasen für ein Action-Adventure

    GDC 17 Das Entwicklerstudio Naughty Dog ist berühmt für seine aufwendig in Szene gesetzten Spiele. Lead Animator Jeremy Yates hat auf der GDC 17 über erste Konzepte für Uncharted 4 gesprochen - und darüber, wie die riesigen Datenmengen verwaltet wurden.


  1. 10:30

  2. 10:05

  3. 10:00

  4. 09:54

  5. 09:15

  6. 08:03

  7. 07:54

  8. 07:44