Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kinkobox angeschaut: E-Mail…

Kopfschüttel

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kopfschüttel

    Autor: leistungsträger 26.08.14 - 17:21

    Warum bitte eMail verschlüsseln ?

    Wer keine illegalen Dinge macht hat auch nichts zu verbergen.

  2. Re: Kopfschüttel

    Autor: gin110 26.08.14 - 18:07

    leistungsträger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum bitte eMail verschlüsseln ?
    >
    > Wer keine illegalen Dinge macht hat auch nichts zu verbergen.

    Du kleiner Schwadlappen :)

  3. Re: Kopfschüttel

    Autor: DASPRiD 26.08.14 - 18:52

    Wärst du so freundlich, und könntest deine Bankzugangsdaten hier posten? Du hast ja nichts zu verbergen :)

  4. Re: Kopfschüttel

    Autor: pythoneer 26.08.14 - 19:39

    Ich melde mich an für seinen vollen Namen und Postanschrift, Krankengeschichte, sexuelle Vorlieben, mit wem er wann wie sexuellen Kontakt hatte, sowie seine Stuhlgangzeiten :)

  5. Re: Kopfschüttel

    Autor: gin110 26.08.14 - 21:47

    pythoneer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich melde mich an für seinen vollen Namen und Postanschrift,
    > Krankengeschichte, sexuelle Vorlieben, mit wem er wann wie sexuellen
    > Kontakt hatte, sowie seine Stuhlgangzeiten :)


    Du solltest ihn aber vorher zum Essen ausführen, damit er sich nicht so billig vorkommt :)

  6. Re: Kopfschüttel

    Autor: pythoneer 26.08.14 - 22:14

    Richtig, Anstand muss sein!

  7. Re: Kopfschüttel

    Autor: BLi8819 26.08.14 - 22:46

    Interessant, was du so alles für E-Mails schreibst.

  8. Re: Kopfschüttel

    Autor: Konakona 27.08.14 - 00:32

    Na doch: Sein Geld, vor dir.

  9. Re: Kopfschüttel

    Autor: MöpMöp 27.08.14 - 08:49

    leistungsträger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum bitte eMail verschlüsseln ?
    >
    > Wer keine illegalen Dinge macht hat auch nichts zu verbergen.

    Mit dem Argument kommen auch alle WhatsApp-User. "Ich habe nichts zu verbergen.."

    Irgendwie zählt das Argument nur im Internet. Wenn im privaten Umfeld Leute von bestimtmen Dingen erfahren, ist man immer peinlich berührt bzw. will nicht, dass das passiert. Ich muss immer wieder darüber lachen :-)

  10. Re: Kopfschüttel

    Autor: wmayer 27.08.14 - 09:22

    Wer fischt denn die Mails/Nachrichten ab? Wohl kaum das private Umfeld. Und deine Mails werden auch nicht veröffentlicht oder die Inhalte deinem privaten Umfeld bekannt gegeben. Wer darin keinen Unterschied sieht - der ist für mich komisch.

  11. Re: Kopfschüttel

    Autor: RechtsVerdreher 27.08.14 - 12:29

    leistungsträger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum bitte eMail verschlüsseln ?


    Ja, als ob die Geheimdienste die Zeit und die Mittel hätten, alle E-Mails und sonstige Verbindungen inhaltlich zu erfassen.

    Ich sags ja, irgendwann laufen wir mit Tüten auf dem Kopf rum, damit bloß niemand einen erkennt.

    Und übrigens. Die Kinkobox sieht voll albern aus. Da sieht man auf welche Zielgruppe diese Idee ausgerichtet ist.

  12. Re: Kopfschüttel

    Autor: darumwarum 27.08.14 - 12:36

    Es geht doch nicht nur um die Geheimdienste. Auch die eMail Provider und ggf. noch einige andere können auf deine eMails zugreifen.

    Verschlüsselung ist immer sinnvoll.

  13. Re: Kopfschüttel

    Autor: darumwarum 27.08.14 - 12:37

    Je nachdem mit wem man kommuniziert kann das schon vorkommen

    - Arzt
    - Bank
    - Steuerberater
    - Versicherung
    - Freundin / Frau
    - ...

  14. Re: Kopfschüttel

    Autor: darumwarum 27.08.14 - 12:41

    Naja es muss ja nur mal irgendein Admin mal neugierig werden und kriminelle Energie aufbringen. Erpressung gab es schon in vielen Bereichen.

  15. Re: Kopfschüttel

    Autor: BeezleBug 27.08.14 - 16:59

    RechtsVerdreher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Ja, als ob die Geheimdienste die Zeit und die Mittel hätten, alle E-Mails
    > und sonstige Verbindungen inhaltlich zu erfassen.
    >
    > Ich sags ja, irgendwann laufen wir mit Tüten auf dem Kopf rum, damit bloß
    > niemand einen erkennt.
    >
    > Und übrigens. Die Kinkobox sieht voll albern aus. Da sieht man auf welche
    > Zielgruppe diese Idee ausgerichtet ist.

    wer so was schreibt is im Leben einfach noch nicht angekommen. Wenn du den Beitrag mal verfolgt hättest, anstatt dir schon dein Kommentar auszudenken, hättest du auch mitbekommen das das nicht das Gehäuse ist mit dem es auf dem Markt kommt. Is irgendeine Standard Box auf der entwickelt und getestet wird.

  16. Re: Kopfschüttel - Korrektur

    Autor: Misanthrop 27.08.14 - 18:07

    Wer keine illegalen Dinge macht dessen Privatsphäre geht die Strafverfolger auch nichts an.

  17. Re: Kopfschüttel

    Autor: Schattenwerk 28.08.14 - 09:32

    Dann sollte es für dich ja auch kein Problem sein, dass wenn du deine E-Mails checkst fremde Personen hinter dir stehen und mitlesen oder?

    Ihnen öffnest du dann sicherlich auch gerne mal die eine oder andere Mail welche interessant sein könnte, da sie ihnen beim überfliegen der Betreffe ins Auge gesprungen ist.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Berlin-Tempelhof
  2. Schaeffler Automotive Buehl GmbH & Co. KG, Bühl
  3. BWI GmbH, Bonn, München
  4. WIKA Alexander Wiegand SE & Co. KG, Klingenberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-79%) 12,50€
  2. (-78%) 4,39€
  3. (PC für 59,99€, PS4 für 69,99€ - Release am 13. September)
  4. 2,80€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Acer Predator Thronos im Sit on: Der Nerd-Olymp
Acer Predator Thronos im Sit on
Der Nerd-Olymp

Ifa 2019 Ob wir es nun den eisernen Thron oder den Sitz der Götter nennen: Der Predator Thronos von Acer fällt auf dem Messestand des Herstellers schon auf. Golem.de konnte den skurrilen Stuhl ausprobieren. Er ist eines Gaming-Kellers würdig.
Ein Hands on von Oliver Nickel

  1. Nitro XV273X Acer baut ersten Monitor mit IPS-Panel und 240 Hz
  2. Acer Beim Predator-Notebook fährt die Tastatur wie eine Rampe aus
  3. Geräte für Mediengestalter Acer gibt Verfügbarkeit der Concept-D-Laptops bekannt

Manipulierte Zustimmung: Datenschützer halten die meisten Cookie-Banner für illegal
Manipulierte Zustimmung
Datenschützer halten die meisten Cookie-Banner für illegal

Nur die wenigsten Cookie-Banner entsprechen den Vorschriften der DSGVO, wie eine Studie feststellt. Die Datenschutzbehörden halten sich mit Sanktionen aber noch zurück.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Chrome & Privacy Google möchte uns in Zukunft anders tracken
  2. Tracking Google und Facebook tracken auch auf vielen Pornoseiten
  3. Android Apps kommen auch ohne Berechtigung an Trackingdaten

5G-Antenne in Berlin ausprobiert: Zu schnell, um nützlich zu sein
5G-Antenne in Berlin ausprobiert
Zu schnell, um nützlich zu sein

Neben einem unwirtlichen Parkplatz in Berlin-Adlershof befindet sich ein Knotenpunkt für den frühen 5G-Ausbau von Vodafone und Telekom. Wir sind hingefahren, um 5G selbst auszuprobieren, und kamen dabei ins Schwitzen.
Von Achim Sawall und Martin Wolf

  1. Tausende neue Nutzer Vodafone schafft Zuschlag für 5G ab
  2. Vodafone Callya Digital Prepaid-Tarif mit 10 GByte Datenvolumen kostet 20 Euro
  3. Kabelnetz Vodafone bekommt Netzüberlastung nicht in den Griff

  1. Elektromobilität: Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen
    Elektromobilität
    Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen

    Verkehrsminister Scheuer will günstige Elektroautos stärker fördern, Vizekanzler Olaf Scholz fordert "so was wie ein Eine-Million-Ladesäulen-Programm". Doch die Stromversorger warnen vor einer "überdimensionierten Ladeinfrastruktur".

  2. Saudi-Arabien: Drohnenangriffe legen halbe Erdölproduktion lahm
    Saudi-Arabien
    Drohnenangriffe legen halbe Erdölproduktion lahm

    Drohnen aus dem Jemen sollen die wichtigste Erdölraffinerie Saudi-Arabiens in Brand gesetzt haben. Die USA beschuldigen den Iran, die Huthi-Rebellen mit der Waffentechnik ausgerüstet zu haben.

  3. Biografie erscheint: Union lehnt Asyl für Snowden weiter ab
    Biografie erscheint
    Union lehnt Asyl für Snowden weiter ab

    US-Whistleblower Edward Snowden hätte weiterhin nichts dagegen, Russland in Richtung Deutschland zu verlassen. Doch Schutz vor einer Auslieferung in die USA kann er hierzulande nicht erwarten.


  1. 14:21

  2. 12:41

  3. 11:39

  4. 15:47

  5. 15:11

  6. 14:49

  7. 13:52

  8. 13:25