Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Krack: WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

kein Problem

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. kein Problem

    Autor: NaruHina 17.10.17 - 01:16

    Ich nutze ohnehin meistens öffentliche WLAN Netze ohne Passwort oder Verschlüsselung...
    Wozu gibts https den sonst...
    Ansonsten gibt es auch noch vpn.

  2. Re: kein Problem

    Autor: Silent_GSG9 17.10.17 - 07:29

    Das wäre mir zu unsicher HTTPS hin oder her.
    Sobald sich mein iPhone in ein WLAN einbucht was nicht in meiner Kontrolle liegt wird automatisch ein VPN Tunnel gestartet bevor darüber Kommunikation stattfindet. Auch im normalen Mobilfunknetzt wird dieser gestartet sobald bestimmte Webseiten aufgerufen werden.

  3. Re: kein Problem

    Autor: NaruHina 17.10.17 - 08:09

    Solange ich kein online Shopping,. Oder onlin Banking mache, sondern ganz normal surfe z.b. hier auf Golem, YouTube oder ähnliche Seiten, wozu sollte ich dann performance und Akku Kapazität für VPN opfern?

  4. Re: kein Problem

    Autor: wonoscho 17.10.17 - 08:19

    Schau dir einfach mal die url auf golem an wo du gegrade bist. Da steht vorn „HTTPS“. Also auch eine verschlüsselte Verbindung.
    Was für eine Energieverschwendung ... ;-)



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 17.10.17 08:22 durch wonoscho.

  5. Re: kein Problem

    Autor: NaruHina 17.10.17 - 08:44

    Htps verbraucht weniger CPU Last als ein vpn von Tunnel. Mit vpn habe ich ledeglich 2,7std Laufzeit ohne sind es über 4std.

  6. Re: kein Problem

    Autor: LH 17.10.17 - 09:08

    NaruHina schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Htps verbraucht weniger CPU Last als ein vpn von Tunnel. Mit vpn habe ich
    > ledeglich 2,7std Laufzeit ohne sind es über 4std.

    Entweder hast du die ineffizienteste VPN Software aller Zeiten (oder eine unsinnig starke Verschlüsselung), oder du nennst hier eine Fantasiezahl.
    Auf meinem Notebook sowie Smartphone benötigt mein VPN weniger als 5% der Akkulaufzeit.

  7. VPN hilft nicht..

    Autor: deutscher_michel 17.10.17 - 09:13

    VPN sollte da nichts bringen, die Gefahr ist doch, dass jemand auf dein Handy kommt und die was installiert (ansonsten kommt man an HTTPS ja auch nicht dran) und das ist der Fall sobald du in dem Angegriffenen WLAN unterwegs bist.

  8. Re: kein Problem

    Autor: Silent_GSG9 17.10.17 - 09:20

    @LH Danke!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 17.10.17 09:21 durch Silent_GSG9.

  9. Re: kein Problem

    Autor: NaruHina 17.10.17 - 09:21

    Oder deine Übertragungsrate ist so gering dass es sich nicht größer auswirkt, meine CPU auf meinem Notebook kann um die 80mbit mit Sha2 256, und diese brauche ich auch bei meinem Workflow...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 17.10.17 09:23 durch NaruHina.

  10. Re: VPN hilft nicht..

    Autor: kendon 17.10.17 - 10:06

    Und ausserdem kommt dieser ominöse Jemand in dein Haus, isst dein Steak, trinkt dein Bier, schläft mit deiner Frau und fährt dann mit deinem Auto weg!

  11. Re: kein Problem

    Autor: Silent_GSG9 17.10.17 - 10:13

    @NaruHina
    Fang bitte nicht an Äpfel mit Birnen zu vergleichen. Ich habe in meinem ursprünglichen Post lediglich mein iPhone und keine anderen Clients erwähnt. Was du mit deinem Notebook machst spielt absolut keine Geige. Mal so nebenbei erwänht: mein Business Notebook würde ich auf keinen Fall in ein mir unbekanntes WLAN hängen. Aber jeder so wie er es mag...
    Auf dem iPhone wirkt sich ein aktiver VPN-Tunnel so marginal auf die Akkulaufzeit aus das es völlig vernachlässigbar ist. Vorallem wenn er automatisch "On-Demand" betrieben wird.

  12. Re: kein Problem

    Autor: NaruHina 17.10.17 - 10:40

    Und ich sagte dass vpn(allgemein) Leistung und Akku Verbraucht. Deine Behauptung darauf war dass dies falsch wäre, diese habe ich anschließend wiederlegt. Was du mit deinem iPhone machst intersiert auch nicht die Bohne. Du gibst deine Erfahrungen wieder und ich die meine, wo ist jetzt nochmal das Problem dabei?

    Mal nebenbei erwähnt, wenn man auf Internet angewiesen ist, bleibt einem nix anderes übrig als Hotel wlans und Hotspots zu nutzen, ich sehe darin auch kein Problem, eine einfache verschlüsselung reicht ohnehin aus, warum sollte ich Traffic doppelt verschlüsseln? HTTPS ist bereits eine verschlüsselung. Warum sollte ich diesen verschlüsselten Traffic nochmals Tunneln?

Neues Thema Ansicht wechseln


Dieses Thema wurde geschlossen.

Stellenmarkt
  1. Fidelity Information Services GmbH, München
  2. Hines Immobilien GmbH, Berlin
  3. KÖNIGSTEINER E-RECRUITING GmbH, Frankfurt am Main
  4. PAUL HARTMANN AG, Heidenheim an der Brenz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 9,99€
  2. über ARD Mediathek kostenlos streamen
  3. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Recycling: Die Plastikwaschmaschine
Recycling
Die Plastikwaschmaschine

Seit Kurzem importiert China kaum noch Müll aus dem Ausland. Damit hat Deutschland ein Problem. Wohin mit all dem Kunststoffabfall? Michael Hofmann will die Lösung kennen: Er bietet eine Technologie an, die den Abfall in Wertstoff verwandelt.
Ein Bericht von Daniel Hautmann


    Ryzen 5 2600X im Test: AMDs Desktop-Allrounder
    Ryzen 5 2600X im Test
    AMDs Desktop-Allrounder

    Der Ryzen 5 2600X ist eine der besten sechskernigen CPUs am Markt. Für gut 200 Euro liefert er die gleiche Leistung wie der Core i5-8600K. Der AMD-Chip hat klare Vorteile bei Anwendungen, das Intel-Modell in Spielen.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Golem.de-Livestream Wie gut ist AMDs Ryzen 2000?
    2. RAM-Overclocking getestet Auch Ryzen 2000 profitiert von schnellem Speicher
    3. Ryzen 2400GE/2200GE AMD veröffentlicht sparsame 35-Watt-APUs

    PGP/SMIME: Die wichtigsten Fakten zu Efail
    PGP/SMIME
    Die wichtigsten Fakten zu Efail

    Im Zusammenhang mit den Efail genannten Sicherheitslücken bei verschlüsselten E-Mails sind viele missverständliche und widersprüchliche Informationen verbreitet worden. Wir fassen die richtigen Informationen zusammen.
    Eine Analyse von Hanno Böck

    1. Sicherheitslücke in Mailclients E-Mails versenden als potus@whitehouse.gov

    1. Gaming: Apple blockiert Valves Steam Link App wegen Provisionen
      Gaming
      Apple blockiert Valves Steam Link App wegen Provisionen

      Fehlende Provisionen für In-App-Käufe und andere Gründe haben Apple veranlasst, die Steam Link App von Valve nicht im App Store zu belassen. Apples Marketingchef Phil Schiller hat in mehreren Medien dazu Stellung bezogen.

    2. Illegales Streaming: Vodafone erwartet bald Entscheidung zu Sperrung von Kinox.to
      Illegales Streaming
      Vodafone erwartet bald Entscheidung zu Sperrung von Kinox.to

      Im Frühsommer ist die mündliche Verhandlung des Widerspruchs angesetzt, den Vodafone gegen die Sperrung von Kinox.to eingelegt hat. Vodafone könne nach geltendem Recht nicht verpflichtet werden, Urheberrechtsverletzungen im Internet durch Sperren einzudämmen.

    3. FTTH/B: Bundesland verwirklicht Glasfaserausbau mit Stadtwerken
      FTTH/B
      Bundesland verwirklicht Glasfaserausbau mit Stadtwerken

      Kommunale Unternehmen erreichen den Glasfaser-Ausbau schneller und besser. Schleswig-Holstein liegt bundesweit an der Spitze und erklärt, wie das geschafft wurde. Doch es gibt noch Bedarf an Verbesserungen.


    1. 15:53

    2. 14:55

    3. 14:18

    4. 13:11

    5. 11:35

    6. 11:11

    7. 13:08

    8. 12:21