Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Krack: WPA2 ist kaputt, aber nicht…

Netgear hat gestern bereits gepatched

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Netgear hat gestern bereits gepatched

    Autor: Thomas Dehler 17.10.17 - 10:52

    z.B. hier:

    https://kb.netgear.com/000049353/WAC120-Firmware-Version-2-1-5
    Fixed Issues:
    Fixed security vulnerability in WPA2 handshake mechanism.

    Bei anderen gibt es auch updates seit 2 Tagen, dort wird aber nicht der Fix explizit benannt. Also wusste Netgear schon vorher Bescheid.

    Aber sie fixen trotzdem schnell-

  2. Re: Netgear hat gestern bereits gepatched

    Autor: as (Golem.de) 17.10.17 - 11:45

    Hallo,

    Thomas Dehler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > z.B. hier:
    >
    > kb.netgear.com
    > Fixed Issues:
    > Fixed security vulnerability in WPA2 handshake mechanism.
    >
    > Bei anderen gibt es auch updates seit 2 Tagen, dort wird aber nicht der Fix
    > explizit benannt. Also wusste Netgear schon vorher Bescheid.
    >
    > Aber sie fixen trotzdem schnell-

    ja, wir sind am Filtern. Ich hab's schon mitbekommen. Im Moment sind es aber einfach zuviele. Intel ist gleich als News draußen und dann bekommt der Hauptartikel den Link als Update.

    gruß

    -Andy (Golem.de)

    --
    Andreas Sebayang (Hardware-Redakteur/Golem.de)

    Dominar Rygel XVI im Golem-Discord (https://discord.gg/AAMGkrA)

    Nicht mehr unterwegs! ;)
    https://www.instagram.com/aroundthebluemarble/
    https://twitter.com/AndreasSebayang

    https://www.golem.de/specials/autor-andreas-sebayang/

  3. Re: Netgear hat gestern bereits gepatched

    Autor: whitbread 17.10.17 - 11:54

    Also MikroTik hat bereits VOR Veröffentlichung gepatched - Info war den Herstellern demnach bekannt!

  4. Re: Netgear hat gestern bereits gepatched

    Autor: phade 18.10.17 - 09:56

    ... wir haben hier leider ein paar WLAN-Router (auch von Netgear), die älter als 2 Jahre sind. Da wird wohl nichts mehr gepatcht werden.

    Die Geräte kann man nur wegwerfen.

    Ich frag mich da, ob man jetzt alle 2 Jahre sich komplett neu mit Routern, Smartphones und Laptops eindecken muss, weil die Hersteller so schnell ihre Neugeräte loswerden wollen und die alten nicht mehr patchen ...



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 18.10.17 10:04 durch phade.

  5. Re: Netgear hat gestern bereits gepatched

    Autor: bombinho 18.10.17 - 10:07

    Musste man das vorher nicht ;) Gerade bei Routern und Smartphones ist doch nach der Garantiezeit oft damit zu rechnen, dass entweder das letzte Update leider diverse Funktionen unnutzbar gemacht hat oder irgendwelche neueren Sachen damit Probleme machen. Und wenn es nur aufgrund der eingeschraenkten Ressourcen ist ;)

    Bei etwas teureren Geraeten kann man das dann auch noch etwas heerauszoegern.

    Die Wahl ist ganz Deine: Kinderkrankheiten oder eingestellter Support.

  6. Re: Netgear hat gestern bereits gepatched

    Autor: sysdef 18.10.17 - 15:31

    Netgear WNDR4500v2: No new firmware version available.

    Schlussfolgerung: Nie wieder Netgear.

  7. Re: Netgear hat gestern bereits gepatched

    Autor: bombinho 18.10.17 - 19:34

    Die meisten Hersteller haben ihre Patches fuer Mitte November angekuendigt.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Spectra-Physics, Rankweil (Österreich)
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  3. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, München
  4. Regierung von Oberbayern, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. für 44,99€ statt 60,00€
  2. (u. a. Echo Dot für 34,99€ statt 59,99€)
  3. für 79,99€ statt 119,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Gaming-Smartphone im Test: Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
Gaming-Smartphone im Test
Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
  1. Razer Phone im Hands on Razers 120-Hertz-Smartphone für Gamer kostet 750 Euro
  2. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  3. Razer-CEO Tan Gaming-Gerät für mobile Spiele soll noch dieses Jahr kommen

Firefox 57: Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
Firefox 57
Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
  1. Mozilla Wenn Experimente besser sind als Produkte
  2. Firefox 57 Firebug wird nicht mehr weiterentwickelt
  3. Mozilla Firefox 56 macht Hintergrund-Tabs stumm

Windows 10 Version 1709 im Kurztest: Ein bisschen Kontaktpflege
Windows 10 Version 1709 im Kurztest
Ein bisschen Kontaktpflege
  1. Windows 10 Microsoft stellt Sicherheitsrichtlinien für Windows-PCs auf
  2. Fall Creators Update Microsoft will neues Windows 10 schneller verteilen
  3. Windows 10 Microsoft verteilt Fall Creators Update

  1. Tele Columbus: 1 GBit würden "gegenwärtig nur die Nerds buchen"
    Tele Columbus
    1 GBit würden "gegenwärtig nur die Nerds buchen"

    Auch wenn sie die Telekom wegen ihres Vectoringausbaus kritisieren, lassen sich die Kabelnetzbetreiber bewusst Zeit beim Ausbau von Gigabitnetzen. Sehr hohe Datenraten wolle heute noch kaum einer, betonte ein großer Betreiber.

  2. Systemkamera: Leica CL verbindet Retro-Design mit neuester Technik
    Systemkamera
    Leica CL verbindet Retro-Design mit neuester Technik

    Leica entwickelt sein APS-C-System weiter und hat nun die CL vorgestellt, die sich vor allem durch einen höher auflösenden Sensor, einen schnelleren Autofokus und ein etwas verändertes Aussehen von der TL unterscheidet und an klassische Leicas erinnert.

  3. Android: Google bekommt Standortdaten auch ohne GPS-Aktivierung
    Android
    Google bekommt Standortdaten auch ohne GPS-Aktivierung

    Ein Hintergrunddienst sendet offenbar Standortdaten von Android-Nutzern an Google, auch wenn diese kein GPS verwenden. Dafür verantwortlich ist der Firebase-Cloud-Messaging-Dienst. Das Unternehmen will die umstrittene Praxis künftig unterlassen.


  1. 20:00

  2. 18:28

  3. 18:19

  4. 17:51

  5. 16:55

  6. 16:06

  7. 15:51

  8. 14:14