Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Krack: WPA2 ist kaputt, aber nicht…

Und deswegen kauft man ein Nexus/Pixel oder iPhone.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und deswegen kauft man ein Nexus/Pixel oder iPhone.

    Autor: TC 16.10.17 - 15:59

    Alles andere ist doch schon vorsätzliche Fahrlässigkeit.

  2. Re: Und deswegen kauft man ein Nexus/Pixel oder iPhone.

    Autor: DeathMD 16.10.17 - 16:04

    Mein Moto G läuft mit Lineage OS ganz gut.

    BRAWNDO: The Thirst Mutilator

    It's got Electrolytes

  3. Re: Und deswegen kauft man ein Nexus/Pixel oder iPhone.

    Autor: JoeHomeskillet 16.10.17 - 16:06

    DeathMD schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mein Moto G läuft mit Lineage OS ganz gut.

    Fällt in die gleiche Kategorie. :)

  4. Re: Und deswegen kauft man ein Nexus/Pixel oder iPhone.

    Autor: TC 16.10.17 - 16:11

    Man weiß leider beim Kauf eher selten, wie viel Devs sich später mal um ein Gerät bilden werden. Gut, bei den Flagschiffen kann man von ausgehen, aber bei allem was Midrange ist kann man sich auf nix mehr verlassen.

    Xiaomi A1 wäre für Sparfüchse aber noch ne Alternative...

  5. Re: Und deswegen kauft man ein Nexus/Pixel oder iPhone.

    Autor: DeathMD 16.10.17 - 16:12

    Die Moto G Reihe wurde bisher immer sehr gut unterstützt, da kann man sich eigentlich darauf verlassen.

    Apropos, das G5 gibt es im Moment im Angebot:

    https://www.amazon.de/Motorola-Smartphone-Android-Lunar-Grau-Exklusiv-Lunar-Grey/dp/B072JFYWPJ/ref=sr_1_2?s=ce-de&ie=UTF8&qid=1508163183&sr=1-2&keywords=moto+g5

    BRAWNDO: The Thirst Mutilator

    It's got Electrolytes



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.10.17 16:13 durch DeathMD.

  6. Re: Und deswegen kauft man ein Nexus/Pixel oder iPhone.

    Autor: Mixermachine 16.10.17 - 22:13

    Das Xiaomi Redmi Note 4 hat auch einige ROMs

    Getter und Setter testen in Java?
    Einfach automatisieren: https://github.com/Mixermachine/base-test

  7. Re: Und deswegen kauft man ein Nexus/Pixel oder iPhone.

    Autor: PitiRocker 17.10.17 - 07:40

    Ich bin zufrieden mit meinem S7 und nutze nur Wlans die ich selber manage. Für den rest hab ich lte.. und wenn mal kein netz vorhanden ist / zu schlecht is.. nun, pp eben

  8. Re: Und deswegen kauft man ein Nexus/Pixel oder iPhone.

    Autor: Anonymer Nutzer 17.10.17 - 08:23

    > > Mein Moto G läuft mit Lineage OS ganz gut.
    >
    > Fällt in die gleiche Kategorie. :)

    Eben nicht, weil hier ein weiterer Anbieter ins Boot geholt werden muss, um Verfehlungen des Herstellers glattzubügeln. Nicht speziell beim G, aber im Allgemeinen bei jedem Handy, das per LineageOS auf ein halbwegs akzeptables Niveau geflasht werden muss.
    Desweiteren ist Rooten/Flashen immer noch nicht absolut problemlos.

  9. Re: Und deswegen kauft man ein Nexus/Pixel oder iPhone.

    Autor: NaruHina 17.10.17 - 09:05

    Die nexsus kann man auch h nichtmehr empfehlen, die sind schon knapp 2 Jahre auf dem Markt und bekommen Nurnoch 1 Jahr Security fixes

  10. Re: Und deswegen kauft man ein Nexus/Pixel oder iPhone.

    Autor: Truster 17.10.17 - 13:53

    so ist es, habe mein N5 schon lange auf Lineage umgesattelt. Warum soll ich ein neues Device kaufen, wenn das vorhandene Gerät mehr als ausreichend ist. Ein neuer LG Akku für 15¤ (inkl. Werkzeug & Lieferung). Vermutlich werde ich das Gerät noch zwei bis drei Jahre haben.

  11. Re: Und deswegen kauft man ein Nexus/Pixel oder iPhone.

    Autor: Natz 17.10.17 - 14:26

    Wileyfox liefert bisher ebenfalls zügig aktuelle Sicherheitspatches, der Bluetooth-Patch kam nach einigen Tagen. Laut Twitter arbeiten sie bereits am KRACK-Patch.
    Ist noch ein junges Unternehmen, mal schauen ob sie das langfristig durchhalten.

  12. Re: Und deswegen kauft man ein Nexus/Pixel oder iPhone.

    Autor: Slurpee 17.10.17 - 17:04

    Truster schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > so ist es, habe mein N5 schon lange auf Lineage umgesattelt. Warum soll ich
    > ein neues Device kaufen, wenn das vorhandene Gerät mehr als ausreichend
    > ist. Ein neuer LG Akku für 15¤ (inkl. Werkzeug & Lieferung). Vermutlich
    > werde ich das Gerät noch zwei bis drei Jahre haben.


    Kannst du mir bitte erklären, wie du das machst? Hab hier ein N5 mit dem neuesten Lineage laufen und wie gewohnt hat es nach wenigen Wochen wieder angefangen zu laggen und zu hängen ohne Ende.

    Ich warte teilweise 5 bis 10 Sekunden bis sich Apps öffnen und kann es mittlerweile kaum noch erwarten, bis mein Pixel 2XL kommt und ich das Teil hier endlich in die Ecke werfen kann.

    Hab auf diese ganze Updatesituation auch absolut keinen Bock mehr. Wenn Google nicht mit den Pixeln rausgekommen wäre, hätte ich mir dieses Jahr ein iPhone geholt und das heißt bei mir einiges...

  13. Re: Und deswegen kauft man ein Nexus/Pixel oder iPhone.

    Autor: Teletobi1986 18.10.17 - 20:54

    Mein Xiaomi A1 und das Huawei P10 Lite meiner Freundin haben heute ein Sicherheitsupdate erhalten...



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 18.10.17 21:01 durch Teletobi1986.

  14. Re: Und deswegen kauft man ein Nexus/Pixel oder iPhone.

    Autor: Truster 23.10.17 - 15:59

    Keine Ahnung, ich mach's einfach. Ich bin aber auch kein Großer Spieler. Mein letztes Spiel war World of Goo und das läuft ohne Probleme. Ansonsten benutze ich es im Wesentlichen wofür es geschaffen wurde: Kommunikation.

    Den Akku zu tauschen war nicht schwer: 4 schrauben lösen, Deckel abziehen, Akku rauslösen (Anschlüsse etc beachten) und umgekehrt wieder mit neuem Akku zusammengebaut. War absolut kein Problem.

    Mit Lineage hatte ich nur ein mal das Problem, dass es ständig unmotiviert neugestartet hat. Dies konnte ich aber beheben, indem ich die System Partition formatiert habe und dann nochmals das gleiche System installiert habe. Seither läuft's wieder stabil.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, bundesweit
  2. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf
  3. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  4. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 69,90€ (Bestpreis!)
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  4. (u. a. beide Spiele zu Ryzen 9 3000 oder 7 3800X Series, eines davon zu Ryzen 7 3700X/5 3600X/7...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


WLAN-Kameras ausgeknipst: Wer hat die Winkekatze geklaut?
WLAN-Kameras ausgeknipst
Wer hat die Winkekatze geklaut?

Weg ist die Winkekatze - und keine unserer vier Ãœberwachungskameras hat den Dieb gesehen. Denn WLAN-Cams von Abus, Nest, Yi Technology und Arlo lassen sich ganz einfach ausschalten.
Von Moritz Tremmel

  1. Wi-Fi 6 Router und Clients für den neuen WLAN-Standard
  2. Wi-Fi 6 und 802.11ax Was bringt der neue WLAN-Standard?
  3. Brandenburg Vodafone errichtet 1.200 kostenlose WLAN-Hotspots

Linux-Kernel: Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen
Linux-Kernel
Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

Bisher gilt Google als positive Ausnahme von der schlechten Update-Politik im Android-Ökosystem. Doch eine aktuelle Sicherheitslücke zeigt, dass auch Google die Updates nicht im Griff hat. Das ist selbst verschuldet und könnte vermieden werden.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Kernel Linux bekommt Unterstützung für USB 4
  2. Kernel Vorschau auf Linux 5.4 bringt viele Security-Funktionen
  3. Linux Lockdown-Patches im Kernel aufgenommen

Gemini Man: Überflüssiges Klonexperiment
Gemini Man
Überflüssiges Klonexperiment

Am 3. Oktober kommt mit Gemini Man ein ambitioniertes Projekt in die deutschen Kinos: Mit HFR-Projektion in 60 Bildern pro Sekunde und Will Smith, der gegen sein digital verjüngtes Ebenbild kämpft, betreibt der Actionfilm technisch viel Aufwand. Das Seherlebnis ist jedoch bestenfalls komisch.
Von Daniel Pook

  1. Filmkritik Apollo 11 Echte Mondlandung als packende Kinozeitreise

  1. Proteste in Hongkong: Hochrangige US-Politiker schreiben an Activision und Apple
    Proteste in Hongkong
    Hochrangige US-Politiker schreiben an Activision und Apple

    Alexandria Ocasio-Cortez, Marco Rubio und weitere Politiker der großen US-Parteien haben offene Briefe an die Chefs von Activision Blizzard und Apple geschrieben. Sie fordern darin, dass die Firmen nicht mehr die chinesische Regierung in deren Kampf gegen die Proteste in Hongkong unterstützen.

  2. Wing Aviation: Kommerzielle Warenlieferung per Drohne in USA gestartet
    Wing Aviation
    Kommerzielle Warenlieferung per Drohne in USA gestartet

    In den USA hat das zu Alphabet gehörende Unternehmen Wing Aviation die ersten Bestellungen per Drohne an Kunden ausgeliefert - unter anderem Schnupfenmittelchen.

  3. Office und Windows: Microsoft klagt gegen Software-Billiganbieter Lizengo
    Office und Windows
    Microsoft klagt gegen Software-Billiganbieter Lizengo

    Auffallend günstige Keys für Office 365 und Windows 10 bei Anbietern wie Edeka sind möglicherweise nicht legal. Nun geht Microsoft gegen Lizengo vor, einen der größten Anbieter solcher Software.


  1. 14:43

  2. 13:45

  3. 12:49

  4. 11:35

  5. 18:18

  6. 18:00

  7. 17:26

  8. 17:07