Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Krack: WPA2 ist kaputt, aber nicht…

woran erkennt man ein gefälschtes wlan

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. woran erkennt man ein gefälschtes wlan

    Autor: triplekiller 17.10.17 - 17:56

    Am ssid?

  2. Re: woran erkennt man ein gefälschtes wlan

    Autor: hg (Golem.de) 17.10.17 - 19:22

    Nein, so leicht ist es leider nicht. Mit Bordmitteln sieht das WLAN identisch aus, es gibt verschiedene (teils kostenpflichtige) Analyseprogramme, mit denen detaillierte Statistiken wie zum Beispiel die Kanäle angezeigt werden können. Damit kann auch der ungefähre Standort eines Senders angezeigt werden, was auch hilfreich sein kann.

    Ansonsten kann man sich die Mac-Adresse des eigenen WLAN-APs notieren und vergleichen, ein Spoofing der Mac-Adresse ist aber grundsätzlich möglich und somit nicht zu 100% genau.

    Hoffe das hilft. VG

    Hauke

    Hauke Gierow - Golem.de

  3. Re: woran erkennt man ein gefälschtes wlan

    Autor: Snowi 17.10.17 - 21:13

    Zuhause könnte man es evtl. am AP/Router sehen, insofern unterstützt.
    Habe ich heute an meinem Uniquiti AP gesehen. Hatte das fritzbox wlan kurz angemacht und der AP hat mir sofort gesagt, dass da noch jemand auf der gleichen ssid funkt.

    Unterwegs? Wenn der Angreifer es gut macht, merkst du es nicht.
    Daher immer HTTPS, oder wenn möglich auch VPN (Muss ja kein Anbieter sein, reicht ja theoretisch ein VPN zuhause / selbst aufgesetzt auf vserver o.ä.)

  4. Re: woran erkennt man ein gefälschtes wlan

    Autor: niabot 17.10.17 - 21:58

    Wenn ich zu einem fremden WLAN verbunden bin, dass die Verschlüsselung nicht geknackt hat, sondern nur meines Überschreibt, dann sollte man es daran merken, dass man die anderen Geräte im Heimnetz (z.B. den eigenen Router) nicht erreicht. Zu diesem sollte man sich aber unbedingt mit HTTPS verbinden, da sonst der Angreifer auch gleich noch das Passwort für den Router hat, obwohl er mit dem nicht direkt kommunizieren kann. Aber evtl. ist der ja über das Internet erreichbar und hat dort das selbe Passwort. :-)

  5. Re: woran erkennt man ein gefälschtes wlan

    Autor: ve2000 18.10.17 - 01:39

    Nunja, wenn zwei Wlans mit gleicher (Custom) SSID auftauchen, würde ich zumindest schon mal Verdacht schöpfen.
    Speziell, wenn noch beide die gleiche MAC hätten...

  6. Re: woran erkennt man ein gefälschtes wlan

    Autor: bombinho 18.10.17 - 19:38

    Ja, aber ...

    - wann hast Du zuletzt geschaut?
    - welches ist das Richtige?
    - der Client, der angegriffen wird, soll ja nur Eins sehen
    - werden tatsaechlich ueberhaupt 2 Netzwerke angezeigt, wenn sie tatsaechlich als Eines mit variabler Feldstaerke auftreten?

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. EOS GmbH Electro Optical Systems, Krailling
  2. über Personalstrategie GmbH, München
  3. Der Polizeipräsident in Berlin, Berlin
  4. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Smartphone-Kameras im Test: Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
Smartphone-Kameras im Test
Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
  1. Honor 7X Smartphone im 2:1-Format mit verbesserter Dual-Kamera
  2. Mini-Smartphone Jelly im Test Winzig, gewöhnungsbedürftig, nutzbar
  3. Leia RED verrät Details zum Holo-Display seines Smartphones

Xbox One X im Test: Schöner, schwerer Stromfresser
Xbox One X im Test
Schöner, schwerer Stromfresser
  1. Microsoft Xbox-Software und -Services wachsen um 21 Prozent
  2. Microsoft Xbox One emuliert 13 Xbox-Klassiker
  3. Microsoft Neue Firmware für Xbox One bietet mehr Übersicht

Doom-Brettspiel-Neuauflage im Test: Action am Wohnzimmertisch
Doom-Brettspiel-Neuauflage im Test
Action am Wohnzimmertisch
  1. Doom, Wolfenstein, Minecraft Nintendo kriegt große Namen
  2. Gamedesign Der letzte Lebenspunkt hält länger

  1. SuperSignal: Vodafone Deutschland schaltet Smart-Cells ab
    SuperSignal
    Vodafone Deutschland schaltet Smart-Cells ab

    Nutzer können die von Vodafone zugelassenen Smart-Cells Supersignal nicht mehr betreiben. Zum Jahresende werden die Femtozellen technisch abgeschaltet. Wi-Fi Calling soll hier der Ersatz sein.

  2. Top Gun 3D: Mit VR-Headset kostenlos ins Kino
    Top Gun 3D
    Mit VR-Headset kostenlos ins Kino

    Oculus Rift oder ein anderes VR-Headset aufgesetzt - und ab ins virtuelle Kino: Zusammen mit Paramount Pictures zeigt ein Startup im Dezember 2017 kostenlos den Actionfilm Top Gun 3D.

  3. Übernahme: Marvell kauft Cavium für 6 Milliarden US-Dollar
    Übernahme
    Marvell kauft Cavium für 6 Milliarden US-Dollar

    Konkurrenz für AMD und Intel: Der Chiphersteller Marvell übernimmt Cavium und hat künftig Zugiff auf die ThunderX2 genannten ARM-Server-CPUs. Zudem sollen Synergien unter anderem bei Netzwerk- und Storage-Lösungen entstehen.


  1. 17:26

  2. 17:02

  3. 16:21

  4. 15:59

  5. 15:28

  6. 15:00

  7. 13:46

  8. 12:50