Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kritik an Zugriff auf…

CDU/CSU sowie die SPD sind einfach nur noch Mist

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. CDU/CSU sowie die SPD sind einfach nur noch Mist

    Autor: Ich schon wieder 06.07.09 - 13:47

    Zweck- und sinnlos mit denen zu reden oder gar zuzuhören. CDU/CSU und SPD haben einfach den Kontakt zur Wirklichkeit verloren, weiss der Teufel warum, aber dem ist nun mal so.

    Die sind in ihren Zwängen, welche sie übrigens selbst erzeugt haben, derart verfangen, da kommen sie nie mehr raus.
    ich will heir ja nicht im Detail argumentieren, keine Zeit, aber schau t euch doch mal an wie die mit den nicht vorhandenen Milliarden um sich werfen, das GG zum Beispiel hinsichtlich der Bundeswehr bis zur Unkenntlichkeit verbiegen oder aber eben das Individuum grenzenlosen Bespitzelungsmöglichkeiten aussetzen, bla bla bla. Wenn das keine organisierte .... ist, dann weiss ich es wirklich nicht.

    Wofür stehen denn die Christdemokraten? Wertkonservative oder ähnlich kann man sie ja nun wirklich nicht mehr nennen.
    Das Programm von Fau Merkel heisst höchstens Merkel, wenn überhaupt.

    Und die Sozen? Überflüssig bis zum nimmermehr. Die haben sogar ihre Stammwähler vergrault, woran die CDU/CSU ja auch inzwischen heftig arbeitet.

    Politik wird heute im Hinterzimmer der Fraktionschefs gemacht, der Apparat der Exekutive sowie die Lobby der Wirtschaft bestimmt die Richtung, Parlament findet nicht mehr statt, da wird nur noch genickt man will ja seine Privilegien behalten.

    Noch zwei drei Wahlen und dann ist die Demokratie sanft entschlafen und der Bürger endgültig zum Objekt degradiert. Widerspruch darf man ja schon heute kaum noch einlegen, demnächst wird dann auch der Gang zum gericht nur noch den Herrschaften erlaubt sein.
    Das nennt man dann, ach wass weiss ich denn, es wird auf jeden Fall eine Reformn sein.

  2. Stimmt! (kT)

    Autor: Urknall 06.07.09 - 14:02

    kT

  3. Re: CDU/CSU sowie die SPD sind einfach nur noch Mist

    Autor: RICHTIG! 06.07.09 - 14:57

    CDU/CSU/SPD Regierungsmotto: "Steter Tropfen höhlt den Stein"


    Ich hoffe nur für diese Regierung gibt es keine zwei bis drei Wahlen mehr!

    Es wird echt Zeit für einen Regierungswechsel, und zwar von unten nach oben.



  4. Verräter wählt man nicht

    Autor: Seppi 06.07.09 - 17:06

    Außer man will selbst verraten werden.

  5. Re: Warum so lang? Es ght auch kürzer...

    Autor: firehorse 06.07.09 - 17:37

    Parteien haben die selben Strukturen wie eine Sekte oder die Mafia!
    Eine Person an der Spitze und die Speichellecker drum herum.

    Ganz einfach :D

    Deshalb ist es ja auch so schwer alle 4 Jahre ein Kreuz zu machen. Für welches Arschloch entscheidet man sich???? ;)

    Eines muss man aber wählen. Scheint irgendwie uns Schiksal zu sein :(

  6. Re: Verräter wählt man nicht

    Autor: Der Kaiser! 06.07.09 - 20:30

    > Außer man will selbst verraten werden.
    Lies mal Arno Gruen - Verratene Liebe - Falsche Götter. :P


    ___

    Die ganz grossen Wahrheiten sind EINFACH!

    Wirkung und Gegenwirkung.
    Variation und Selektion.
    Wie im grossen, so im kleinen.

  7. Re: Warum so lang? Es ght auch kürzer...

    Autor: bald-pirat 06.07.09 - 22:31

    Nein. Es ist kein Schicksal.

    Wähl einfach mal etwas anderes als CDU und SPD. Dann werden die schon merken, dass sie alles falsch gemacht haben.

    Klarmachen zum ändern!!!!!!

  8. Re: ?????

    Autor: firehorse 06.07.09 - 23:21

    Hast net aufgepasst.

    Wo steht das ich SPD oder erstrecht die CDU/CSU gewählt habe????

    CDU/CSU würde ich nicht einmal dann wählen, wenn die jedem Wähler 10000 EUR aus der eigenen Tasche oder den Schwarzgeldkonten bezahlen täten ;)


  9. Re: CDU/CSU sowie die SPD sind einfach nur noch Mist

    Autor: Die Wahrheit 07.07.09 - 05:09

    > Widerspruch darf man ja schon
    > heute kaum noch einlegen, demnächst wird dann auch
    > der Gang zum gericht nur noch den Herrschaften
    > erlaubt sein.

    Das nehmen die sich bereits seit Jahren heraus.

  10. Re: ?????

    Autor: Der Kaiser! 07.07.09 - 22:07

    > CDU/CSU würde ich nicht einmal dann wählen, wenn die jedem Wähler 10000 EUR aus der eigenen Tasche oder den Schwarzgeldkonten bezahlen täten ;)
    Naja.. Man kann ja die 10.000€ nehmen um die Piratenpartei zu unterstützen. Dann wählen zwar ein paar Hanseln die CDU/CSU, aber die CDU/CSU finanzieren dann ihre Gegner. :P


    ___

    Die ganz grossen Wahrheiten sind EINFACH!

    Wirkung und Gegenwirkung.
    Variation und Selektion.
    Wie im grossen, so im kleinen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Schwäbisch Gmünd
  2. Autobahn Tank & Rast Gruppe, Bonn
  3. Cartonplast Group GmbH, Dietzenbach
  4. Dataport, verschiedene Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 59,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sailfish X im Test: Die Android-Alternative mit ein bisschen Android
Sailfish X im Test
Die Android-Alternative mit ein bisschen Android

Seit kurzem ist Sailfish OS mit Android-Unterstützung für weitere Xperia-Smartphones von Sony verfügbar. Fünf Jahre nach unserem letzten Test wird es Zeit, dass wir uns das alternative Mobile-Betriebssystem wieder einmal anschauen und testen, wie es auf einem ursprünglichen Android-Gerät läuft.
Ein Test von Tobias Költzsch


    Gesetzesinitiative des Bundesrates: Neuer Straftatbestand Handelsplattform-Betreiber im Darknet
    Gesetzesinitiative des Bundesrates
    Neuer Straftatbestand Handelsplattform-Betreiber im Darknet

    Eine Gesetzesinitiative des Bundesrates soll den Betrieb von Handelsplattformen im Darknet unter Strafe stellen, wenn sie Illegales fördern. Das war auch bisher schon strafbar, das Gesetz könnte jedoch vor allem der Ãœberwachung dienen, kritisieren Juristen.
    Von Moritz Tremmel

    1. Security Onionshare 2 ermöglicht einfachen Dateiaustausch per Tor
    2. Tor-Netzwerk Britischer Kleinstprovider testet Tor-SIM-Karte
    3. Tor-Netzwerk Sicherheitslücke für Tor Browser 7 veröffentlicht

    Next Generation Car: Das Fahrzeug der Zukunft ist modular
    Next Generation Car
    Das Fahrzeug der Zukunft ist modular

    Ein Fahrzeug braucht eine Kabine und einen Antrieb. Müssen aber beide eine fest verbundene Einheit sein? Forscher des DLR arbeiten an verschiedenen Konzepten für das Auto der Zukunft. Eines davon ist ein modulares Fahrzeug, das für verschiedene Zwecke eingesetzt werden kann.
    Von Werner Pluta

    1. DLR Phylax erkennt Sprengstoffreste per Laser
    2. Raumfahrt DLR testet 3D-gedrucktes Raketentriebwerk
    3. Eden ISS Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner

    1. Metro Exodus: Update bringt 24-Stunden-Tage und Entwicklerkommentare
      Metro Exodus
      Update bringt 24-Stunden-Tage und Entwicklerkommentare

      Viele inhaltliche Änderungen und Ergänzungen sowie Verbesserungen bei der Grafik und Fehlerkorrekturen: Das Entwicklerstudio 4A Games hat ein rund 6 GByte großes Update für Metro Exodus veröffentlicht.

    2. Urheberrecht: Das steht in der EU-Urheberrechtsrichtlinie
      Urheberrecht
      Das steht in der EU-Urheberrechtsrichtlinie

      Nach zweieinhalb Jahren Diskussionen hat das Europaparlament der EU-Urheberrechtsrichtlinie zugestimmt. Das haben die Abgeordneten neben Leistungsschutzrecht und Uploadfiltern konkret beschlossen.

    3. Careem: Uber tätigt seine bisher größte Übernahme
      Careem
      Uber tätigt seine bisher größte Übernahme

      Uber zahlt 3,1 Milliarden US-Dollar für den Konkurrenten Careem. Damit will der Fahrdienstvermittler vor dem Börsengang stärker werden.


    1. 17:48

    2. 17:15

    3. 16:44

    4. 15:32

    5. 15:00

    6. 14:43

    7. 14:39

    8. 14:30