Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kritische Sicherheitslücke: Apple…

ehrlich mal: Wer nutzt noch Quicktime?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. ehrlich mal: Wer nutzt noch Quicktime?

    Autor: olleIcke 13.08.10 - 11:14

    Ich kann mich erinnern da fand ich Quicktime mal ganz cool. Man konnte das Video einfach mit Space starten und pausieren und scrubbing im Timeslider war easy und angenehm flott. Andere Player waren hässlich lahm und eckig in der Anwendung.

    Aber mittlerweile gibts Internet ganz dick. Videos findet man auf Vimeo und youtube komfortabel. Mir ist das letzte .mov vor gefühlt 6 Jahren das letzte Mal über den Weg gelaufen. Und das lässt sich mittlerweile auch gut mit VLC abspielen.

    Also wozu Quicktime auf Windows?! Für Pro Anwender? Hat man immernoch das doofe mov-Format am Hacken.. Ich benutz lieber VirtualDub.

  2. Re: ehrlich mal: Wer nutzt noch Quicktime?

    Autor: Kaktee 13.08.10 - 11:20

    Die Zeiten vom RealPlayer sind vorbei, und auch Quicktime hätte man schon längst in das Grab versenkt, in das es gehört, wenn es nicht dieses unsägliche iTunes gäbe. Wenn Du iTunes verwenden möchtest, wirst Du halt gezwungen, auch Quicktime zu installieren. Nicht sehr nutzerfreundlich, aber so sind halt mal die Gegebenheiten. [Daher verwende ich auch Songbird statt iTunes, auch wenn es bei Songbird noch einiges verbesserungswürdige Punkte gibt.]

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Wilhelm Geiger GmbH & Co. KG, Oberstdorf, Herzmanns
  2. d.velop Life Sciences GmbH, Gescher
  3. Transdev GmbH, Berlin
  4. Conduent, Poole (England)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 259€ + Versand oder kostenlose Marktabholung
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Physik: Den Quanten beim Sprung zusehen
Physik
Den Quanten beim Sprung zusehen

Quantensprünge sind niemals groß und nicht vorhersehbar. Forschern ist es dennoch gelungen, den Vorgang zuverlässig zu beobachten, wenn er einmal angefangen hatte - und sie konnten ihn sogar umkehren. Die Fehlerkorrektur in Quantencomputern soll in Zukunft genau so funktionieren.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


    Vernetztes Fahren: Wer hat uns verraten? Autodaten
    Vernetztes Fahren
    Wer hat uns verraten? Autodaten

    An den Daten vernetzter Autos sind viele Branchen und Firmen interessiert. Die Vorschläge zu Speicherung und Zugriff auf die Daten sind jedoch noch nebulös. Und könnten den Fahrzeughaltern große Probleme bereiten.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    1. Neues Geschäftsfeld Huawei soll an autonomen Autos arbeiten
    2. Taxifahrzeug Volvo baut für Uber Basis eines autonomen Autos
    3. Autonomes Fahren Halter sollen bei Hackerangriffen auf Autos haften

    Doom Eternal angespielt: Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig
    Doom Eternal angespielt
    Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig

    E3 2019 Extrem schnelle Action plus taktische Entscheidungen, dazu geniale Grafik und eine düstere Atmosphäre: Doom Eternal hat gegenüber dem erstklassigen Vorgänger zumindest beim Anspielen noch deutlich zugelegt.

    1. Sigil John Romero setzt Doom fort

    1. Graue Flecken: Kabelnetzbetreiber fürchten Überbauen durch gefördertes Glas
      Graue Flecken
      Kabelnetzbetreiber fürchten Überbauen durch gefördertes Glas

      Die Förderung des Ausbaus in grauen Flecken, wo schon ein Netzbetreiber Anschlüsse mit mindestens 30 MBit/s anbietet, alarmiert die Kabelnetzbetreiber. Sie fürchten einen Überbau mit Glasfaser, obwohl Koaxialkabel Gigabitdatenraten liefern kann.

    2. Störung: Google Kalender war weltweit ausgefallen
      Störung
      Google Kalender war weltweit ausgefallen

      Google hatte ein größeres Problem mit seinem Kalender: Nutzer berichteten, dass die Funktion weltweit ausgefallen war. Die Webseite und die Synchronisation zu mobilen Apps waren ausgefallen, mittlerweile scheint aber wieder alles zu funktionieren.

    3. Netzbau: United Internet vor finalen Gesprächen mit 5G-Ausrüstern
      Netzbau
      United Internet vor finalen Gesprächen mit 5G-Ausrüstern

      United Internet sucht sich gegenwärtig einen 5G-Netzausrüster, die finalen Gespräche haben noch nicht begonnen. Doch ab wann kann das neu versteigerte Spektrum eigentlich genutzt werden?


    1. 18:14

    2. 17:13

    3. 17:01

    4. 16:39

    5. 16:24

    6. 15:55

    7. 14:52

    8. 13:50