1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kritisches Flash-Update: Der beste…

Flash ist unverzichtbar

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Flash ist unverzichtbar

    Autor: körner 18.06.16 - 12:03

    Habe vor 2 Monaten Flash deinstalliert. Komplett.

    Mittlerweile ist es wieder drauf. Man stolpert ständig über Websites und Programme, die dieses Programm noch benötigen, sonst wären sie unbenutzbar.

    Schade, aber Flash deinstallieren ist keine Lösung.

  2. Re: Flash ist unverzichtbar

    Autor: moppi 18.06.16 - 12:16

    mein Shoutcast proxy basiert auf flash :\
    er nimmt das M3U und feuert es dann auf port 80 als flash anwendung raus

    da ich auf der arbeit nur port 80 frei hab :( und ich hab noch kein anderes programm gefunden (bzw. zeit gehabt mir was mit pyton zu stricken )

    hier könnte ein bild sein

  3. Re: Flash ist unverzichtbar

    Autor: iCakeMan 18.06.16 - 12:21

    körner schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Habe vor 2 Monaten Flash deinstalliert. Komplett.
    >
    > Mittlerweile ist es wieder drauf. Man stolpert ständig über Websites und
    > Programme, die dieses Programm noch benötigen, sonst wären sie
    > unbenutzbar.
    >
    > Schade, aber Flash deinstallieren ist keine Lösung.

    Für alles was Flash braucht nutze ich kurzfristig Edge.

  4. Re: Flash ist unverzichtbar

    Autor: Spaghetticode 18.06.16 - 12:42

    körner schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Man stolpert ständig über Websites und
    > Programme, die dieses Programm noch benötigen, sonst wären sie
    > unbenutzbar.

    Ich habe Flash bei mir nur deaktiviert, bin aber in letzter Zeit über keine Webseite gestolpert, für welche ich Flash wieder aktivieren musste.

    (Das bedeutet, dass wir uns wohl auf unterschiedlichen Seiten rumtreiben.)

  5. Re: Flash ist unverzichtbar

    Autor: AussieGrit 18.06.16 - 12:50

    Auf meinem Mac habe ich kein Flash installiert und bislang habe ich keine Einschränkungen feststellen können.
    Auf meinem HTPC hatte ich Flash zwar drauf, aber im Flash-Player haben selbst 1080p-Videos bei Youtube & Co. geruckelt bei 100% CPU-Last. Deinstalliert und Youtube mit HTML5 probiert, volia, alles läuft flüssig.
    Also ich weine Flash wirklich keine Träne nach.

  6. Re: Flash ist unverzichtbar

    Autor: Cok3.Zer0 18.06.16 - 12:59

    Für die Fußball-EM ist es z.B. Pflicht, sowohl bei ZDF als auch ARD. Zudem ist es bei Videos im Allgemeinen erstaunlicherweise performanter als html.

  7. Re: Flash ist unverzichtbar

    Autor: No name089 18.06.16 - 13:19

    Ich nutze safari auf meinem mac und zdf funktioniert wenn man in den ipad modus wechselt.

  8. Re: Flash ist unverzichtbar

    Autor: Shred 18.06.16 - 13:31

    körner schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mittlerweile ist es wieder drauf. Man stolpert ständig über Websites und
    > Programme, die dieses Programm noch benötigen, sonst wären sie
    > unbenutzbar.

    Ich weiß nicht, welche Seiten das sein sollen. Ich habe schon seit fast einem Jahr Flash deinstalliert. Bisher ging das ohne Verluste, um die es mir leid genug getan hätte oder für die es keine Alternative gegeben hätte.

    Das einzige, was nicht geht, ist mein Google Music-Abo. Dafür nehme ich dann den Chrome. Aber selbst hier scheint Google an einer HTML5-Lösung zu arbeiten.

    Man muss auch mal ein Zeichen setzen. Erst wenn dieser Flash-Ranz praktisch nirgendwo mehr installiert ist, werden die Entscheider gezwungen sein, ihre Webseiten endlich anzupassen. Alternativen Technologien sind da, es will nur niemand freiwillig Geld für die Portierung ausgeben.

    Bei mir bleibt Flash deinstalliert. Der Mist soll endlich sterben.

  9. Re: Flash ist unverzichtbar

    Autor: zampata 18.06.16 - 13:31

    Nein ist es nicht. Die ARD bietet dir auch einem alternativen Browser am, ganz unten. Einfach die Datei mit dem vlc player abspielen und du schaust ohne flash. Beim ZDF bleibt nur die mobile app

  10. Re: Flash ist unverzichtbar

    Autor: DragonHunter 18.06.16 - 13:44

    körner schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Habe vor 2 Monaten Flash deinstalliert. Komplett.
    >
    > Mittlerweile ist es wieder drauf. Man stolpert ständig über Websites und
    > Programme, die dieses Programm noch benötigen, sonst wären sie
    > unbenutzbar.
    >
    > Schade, aber Flash deinstallieren ist keine Lösung.


    Ich habe FLash vor einem halben Jahr verbannt.... und weißt du wofür ich ab und zu noch Flash benötige und dafür eben Chrome starte? Für ein Spiel...
    Sonst brauch ich nirgends Flash...
    Wenn die Seiten und Programme Flash benötigen, würde ich mal darüber nachdenken, diese zu meiden...
    Es gibt nur eine größere Sicherheitslücke als Flash und das sind dumme User...

  11. Re: Flash ist unverzichtbar

    Autor: Didatus 18.06.16 - 14:20

    Ich habe Flash vor über zwei Jahren deinstalliert und das einzige, was nicht mehr funktioniert, sind Werbebanner. EM über ARD und ZDF geht wunderbar ohne Flash. Auf Facebook Spiele verzichte ich gerne. Alle gängigen Videoportale bieten eine HTML5 Alternative. Ich kenne nur noch ein paar Webseiten von Autoherstellern, wo der Auto Konfigurator mit Flash ist. Aber ansonsten kenne ich keine auch nur halbwegs relevante Seite, die ohne Flash nicht funktioniert.
    Vielleicht bin ich aber auch nur auf den falschen Seiten unterwegs. Allerdings bin ich in meinem Job und dann auch freiberuflich über zehn Stunden am Tag online und surfe über so einige Seiten.
    Ich vermisse Flash kein Stück.
    Selbst bei WebApps ist Flash auf dem Rückzug, wobei Rückzug da noch eine Untertreibung ist. Wo Flash noch vor drei/vier Jahren für Mass Uploader, Web Bildbearbeitung oder sonst was benutzt wurde, findet man heute schon wesentlich häufiger HTML5 Alternativen und nur noch selten Flash.

    Mich würden wirklich mal Seiten interessieren, wo Flash wirklich noch benötigt wird.

  12. Re: Flash ist unverzichtbar

    Autor: Ymi_Yugy 18.06.16 - 14:32

    Twitch. Ansonsten brauch ichs auch nicht

  13. Re: Flash ist unverzichtbar

    Autor: Stebs 18.06.16 - 14:55

    zampata schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nein ist es nicht. Die ARD bietet dir auch einem alternativen Browser am,
    > ganz unten. Einfach die Datei mit dem vlc player abspielen und du schaust
    > ohne flash. Beim ZDF bleibt nur die mobile app
    Nein, auch ZDF hat einen Link, allerdings schlechte Auflösung:
    http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/live/1822600/Das-ZDF-im-Livestream

    Mit Livestreamer http://docs.livestreamer.io/ kriegt man trotzdem das beste Bild im externen Player, auch auf unzähligen anderen Seiten.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 18.06.16 15:04 durch Stebs.

  14. Re: Flash ist unverzichtbar

    Autor: Stebs 18.06.16 - 15:06

    Ymi_Yugy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Twitch. Ansonsten brauch ichs auch nicht
    Geht mittlerweile auch mit html5

  15. Re: Flash ist unverzichtbar

    Autor: Heartless 18.06.16 - 15:30

    Nur mit Browsern die Flash integriert haben (z.B. Chrome, Safari) bei Firefox geht es nicht (außer man installiert sich wieder Plug-Ins)

  16. Re: Flash ist unverzichtbar

    Autor: maverick1977 18.06.16 - 15:31

    körner schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schade, aber Flash deinstallieren ist keine Lösung.

    Ich lebe jetzt schon seit über einem Jahr ohne Flash. Und ich komme äußerst gut damit zurecht. Wer seine Inhalte mit diesem verkoksten System verbreiten will, stößt bei mir auf eine massive Flash-Blockade. Den Dreck will ich einfach nicht mehr.

  17. Re: Flash ist unverzichtbar

    Autor: robinx999 18.06.16 - 15:43

    Stebs schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > zampata schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Nein ist es nicht. Die ARD bietet dir auch einem alternativen Browser
    > am,
    > > ganz unten. Einfach die Datei mit dem vlc player abspielen und du
    > schaust
    > > ohne flash. Beim ZDF bleibt nur die mobile app
    > Nein, auch ZDF hat einen Link, allerdings schlechte Auflösung:
    > www.zdf.de
    >
    Schlechte Auflösung? Welche ist denn gewünscht?
    also wenn ich die Datei Runter lade
    http://zdf1314-lh.akamaihd.net/i/de14_v1@392878/master.m3u8?dw=0
    und anschließend im Texteditor öffne

    dann sehe ich unter anderem
    ---
    #EXT-X-STREAM-INF:PROGRAM-ID=1,BANDWIDTH=3056000,RESOLUTION=1280x720,CODECS="avc1.640029, mp4a.40.2"
    http://zdf1314-lh.akamaihd.net/i/de14_v1@392878/index_3056_av-b.m3u8?sd=10&dw=0&rebase=on
    ---

    und wenn ich jetzt
    ---
    ffplay "http://zdf1314-lh.akamaihd.net/i/de14_v1@392878/index_3056_av-b.m3u8?sd=10&dw=0&rebase=on"
    ---
    aufrufe dann sehe ich ein 720p Video hier mal die Ausgabe von ffplay

    ----
    Stream #0:0: Video: h264 (High) ([27][0][0][0] / 0x001B), yuv420p(tv, bt709), 1280x720 [SAR 1:1 DAR 16:9], 25 fps, 25 tbr, 90k tbn, 50 tbc
    Stream #0:1: Audio: aac (HE-AAC) ([15][0][0][0] / 0x000F), 48000 Hz, stereo, fltp, 58 kb/s
    Stream #0:2: Data: timed_id3 (ID3 / 0x20334449)
    ---

  18. Re: Flash ist unverzichtbar

    Autor: Moe479 18.06.16 - 15:44

    warum twitch da solange zögert ist mir unbegreiflich, ich nutze es nicht wegen flash, denn ich habe keinen bock nur derentwegen solch ein unsicherheits-plugin zu installieren, soetwas kommt mir nicht in die tüte!

  19. Re: Flash ist unverzichtbar

    Autor: Zombiez 18.06.16 - 16:02

    Moe479 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > warum twitch da solange zögert ist mir unbegreiflich

    Weil Livestreams über html (noch) nicht funktionieren.

  20. Re: Flash ist unverzichtbar

    Autor: Teebecher 18.06.16 - 16:04

    moppi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > mein Shoutcast proxy basiert auf flash :\
    > er nimmt das M3U und feuert es dann auf port 80 als flash anwendung raus
    >
    > da ich auf der arbeit nur port 80 frei hab :( und ich hab noch kein anderes
    > programm gefunden (bzw. zeit gehabt mir was mit pyton zu stricken )

    Was willst Du erreichen? Einen externen SC Stream intern auf 80 hören?
    Nimm Iceacast als Mirror.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hochschule Furtwangen, Furtwangen
  2. Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen
  3. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  4. Bayerische Versorgungskammer, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,99€
  2. (-78%) 3,99€
  3. 27,99€
  4. 59,99€ (USK 18)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Star Trek - Der Film: Immer Ärger mit Roddenberry
Star Trek - Der Film
Immer Ärger mit Roddenberry

Verworfene Drehbücher, unzufriedene Paramount-Chefs und ein zögerlicher Spock: Dass der erste Star-Trek-Film vor 40 Jahren schließlich doch in die Kinos kam, grenzt an ein Wunder. Dass er schön aussieht, noch mehr.
Von Peter Osteried

  1. Machine Learning Fan überarbeitet Star Trek Voyager in 4K
  2. Star Trek Voyager Starke Frauen und schwache Gegner
  3. Star Trek: Picard Der alte Mann und das All

Asus Zephyrus G14 im Test: Ryzen-Renoir-Revolution!
Asus Zephyrus G14 im Test
Ryzen-Renoir-Revolution!

Dank acht CPU-Kernen bei nur 35 Watt schlägt Asus' Ryzen-basiertes 14-Zoll-Spiele-Notebook jegliche Konkurrenz.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Intel MKL Matlab R2020a läuft auf Ryzen drastisch schneller
  2. DFI GHF51 Ryzen-Platine ist so klein wie Raspberry Pi
  3. Ryzen Mobile 4000 Das kann AMDs Renoir

Verschlüsselung: Ist die Crypto AG wirklich Geschichte?
Verschlüsselung
Ist die Crypto AG wirklich Geschichte?

Der Fall der Crypto AG wirbelt in der Schweiz immer noch Staub auf. In Deutschland hingegen ist es auffallend still.
Eine Analyse von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Schweizer Crypto AG Wie BND und CIA eine Verschlüsselungsfirma hackten
  2. Bundesverfassungsgericht Was darf ein deutscher Auslandsgeheimdienst?
  3. Gerichtsverfahren Bundesregierung verteidigt Auslandsspionage des BND