1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kryptowährung: Einbrecher…

Kann das nochmal einer

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kann das nochmal einer

    Autor: korona 18.06.16 - 14:06

    Für doofe erklären? Wie wurde da jetzt Geld erbeutet? Ist das System fehlerhaft und wenn ja wann passiert das nicht bei bitcoin? Und wie kann man so was fixen? Ist das nicht dezentral?

  2. Re: Kann das nochmal einer

    Autor: merodac 18.06.16 - 15:05

    Noch mal - nicht die Währung ist betroffen, sondern eine Firma.
    Nicht der Euro an sich hat ein Problem, wenn in eine Bank eingebrochen wird.

    Daher ist schon deine Fragestellung nicht ganz richtig.

  3. Re: Kann das nochmal einer

    Autor: Bill Carson 19.06.16 - 19:53

    Der Code des DAO hat einen Fehler, den jemand dazu genutzt hat, sehr viele Einheiten abfließen zu lassen. Übrigens heute nochmals. Ethereum selber ist angeblich sicher. Die Frage ist aber, wie vertrauensvoll das ganze System noch ist, wenn durch einen Fork einfach eingegriffen wird und Konten gesperrt werden.

    Ich selber würde keinem System vertrauen, das bei Ereignis X einfach umgeschrieben wird, um irgendein Projekt Y zu retten. Daher habe ich kurz nach dem 'Hack' meine Ether komplett und noch zu gutem Kurs in Bitcoins getauscht.

    #nurmeinemeinung

  4. Re: Kann das nochmal einer

    Autor: Hu5eL 24.06.16 - 14:18

    Bill Carson schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Code des DAO hat einen Fehler, den jemand dazu genutzt hat, sehr viele
    > Einheiten abfließen zu lassen. Übrigens heute nochmals. Ethereum selber ist
    > angeblich sicher. Die Frage ist aber, wie vertrauensvoll das ganze System
    > noch ist, wenn durch einen Fork einfach eingegriffen wird und Konten
    > gesperrt werden.
    >
    > Ich selber würde keinem System vertrauen, das bei Ereignis X einfach
    > umgeschrieben wird, um irgendein Projekt Y zu retten. Daher habe ich kurz
    > nach dem 'Hack' meine Ether komplett und noch zu gutem Kurs in Bitcoins
    > getauscht.

    Top Antwort, Danke! Kann ich so unterschrieeben!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Business Analyst (m/w/d) Fachinformationen
    Deutsche Leasing AG, Bad Homburg v. d. Höhe
  2. Softwareentwickler (m/w/d) Applikationsentwicklung
    WITRON Gruppe, Parkstein, Rimpar
  3. Mitarbeiter (m/w/d) im internen IT-Support
    NOVENTI Health SE, Bietigheim-Bissingen, München
  4. Junior Projektmanager (m/w/d)
    Bildungsinnovator, Düsseldorf

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Greenland für 6,97€, Die zweite Eberhofer Triple-Box für 11,97€)
  2. Bis zu 40 Prozent sparen
  3. (u. a. Crucial Ballistix 16GB Kit DDR4-3600 für 73,99€, Crucial Ballistix Max 32GB Kit DDR4-4000...
  4. 239,99€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de