1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kryptowährung: Einbrecher stehlen 56…

Kann das nochmal einer

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kann das nochmal einer

    Autor: korona 18.06.16 - 14:06

    Für doofe erklären? Wie wurde da jetzt Geld erbeutet? Ist das System fehlerhaft und wenn ja wann passiert das nicht bei bitcoin? Und wie kann man so was fixen? Ist das nicht dezentral?

  2. Re: Kann das nochmal einer

    Autor: merodac 18.06.16 - 15:05

    Noch mal - nicht die Währung ist betroffen, sondern eine Firma.
    Nicht der Euro an sich hat ein Problem, wenn in eine Bank eingebrochen wird.

    Daher ist schon deine Fragestellung nicht ganz richtig.

  3. Re: Kann das nochmal einer

    Autor: Bill Carson 19.06.16 - 19:53

    Der Code des DAO hat einen Fehler, den jemand dazu genutzt hat, sehr viele Einheiten abfließen zu lassen. Übrigens heute nochmals. Ethereum selber ist angeblich sicher. Die Frage ist aber, wie vertrauensvoll das ganze System noch ist, wenn durch einen Fork einfach eingegriffen wird und Konten gesperrt werden.

    Ich selber würde keinem System vertrauen, das bei Ereignis X einfach umgeschrieben wird, um irgendein Projekt Y zu retten. Daher habe ich kurz nach dem 'Hack' meine Ether komplett und noch zu gutem Kurs in Bitcoins getauscht.

    #nurmeinemeinung

  4. Re: Kann das nochmal einer

    Autor: Hu5eL 24.06.16 - 14:18

    Bill Carson schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Code des DAO hat einen Fehler, den jemand dazu genutzt hat, sehr viele
    > Einheiten abfließen zu lassen. Übrigens heute nochmals. Ethereum selber ist
    > angeblich sicher. Die Frage ist aber, wie vertrauensvoll das ganze System
    > noch ist, wenn durch einen Fork einfach eingegriffen wird und Konten
    > gesperrt werden.
    >
    > Ich selber würde keinem System vertrauen, das bei Ereignis X einfach
    > umgeschrieben wird, um irgendein Projekt Y zu retten. Daher habe ich kurz
    > nach dem 'Hack' meine Ether komplett und noch zu gutem Kurs in Bitcoins
    > getauscht.

    Top Antwort, Danke! Kann ich so unterschrieeben!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. bib International College, Paderborn
  2. DATAGROUP Köln GmbH, Düsseldorf
  3. AcadeMedia GmbH, München
  4. Erzbistum Köln, Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 159,99€ (mit Rabattcode "POWERFRIDAY20" - Bestpreis!)
  2. 699€ (mit Rabattcode "POWERFRIDAY20" - Bestpreis!)
  3. (u. a. Apple iPhone 11 Pro Max 256GB 6,5 Zoll Super Retina XDR OLED für 929,98€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Futuristische Schwebebahn im Testbetrieb: Verkehrsmittel der Zukunft für die dritte Dimension
Futuristische Schwebebahn im Testbetrieb
Verkehrsmittel der Zukunft für die dritte Dimension

Eine Schwebebahn für die Stadt, die jeden Passagier zum Wunschziel bringt - bequem, grün, ohne Stau und vielleicht sogar kostenlos. Ist das realistisch?
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. ÖPNV Infraserv Höchst baut Wasserstofftankstelle für Züge

Astronomie: Arecibo wird abgerissen
Astronomie
Arecibo wird abgerissen

Das weltberühmte Radioteleskop ist nicht mehr zu retten. Reparaturarbeiten wären lebensgefährlich.

  1. Astronomie Zweites Kabel von Arecibo-Radioteleskop kaputt
  2. Die Zukunft des Universums Wie alles endet
  3. Astronomie Gibt es Leben auf der Venus?

Next-Gen: Tolle Indiegames für PS5 und Xbox Series X/S
Next-Gen
Tolle Indiegames für PS5 und Xbox Series X/S

Kaum ein unabhängiger Entwickler hat Dev-Kits für PS5 und Xbox Series X/S - aber The Pathinder und Falconeer sind tolle Next-Gen-Indiegames!
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Raumschiffknacker im Orbit
  2. Rollenspiel Fans übersetzen Disco Elysium ins Deutsche
  3. Indiegames-Rundschau Einmal durchspielen in 400 Tagen